W168 Handbremse

Diskutiere Handbremse im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, nachdem ich meinen Purzel jetzt ca. 3 Monate stillgelegt hatte, ist mir beim ersten Anfahren aufgefallen das die Hinteren Bremsen fest...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 -Chris-, 18.02.2006
    -Chris-

    -Chris- Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Großhandelskaufmann
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A-170 CDI
    Hallo,
    nachdem ich meinen Purzel jetzt ca. 3 Monate stillgelegt hatte, ist mir beim ersten Anfahren aufgefallen das die Hinteren Bremsen fest sind.
    Dies sollte ja soweit kein Problem sein, lösen sich von selbst oder liege ich da falsch?

    Mein größeres Problem ist die Handbremse. Irgendwie muss sich das Seil verlängert haben, da kein Zug mehr auf der Handbremse ist.
    D.h. Die Handbremse bringt selbst voll angezogen keine Bremswirkung oder nur sehr wenig.

    Was kann das sein?
    Und was kostet diese Nachstellung beim ATU oder Benz? Dauert das lange?

    Gruß
    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hi Chris,

    ... du hast doch hoffentlich den Elch nicht mit angezogener Handbremse eingemottet? Weil in dem Fall dürften die Bremsbeläge angeklebt und festgerostet sein, evtl. haben sie sich sogar beim "Losbrechen" vom Träger gelöst -- das würde das Spiel beim Bremsseil erklären.

    Wie auch immer, wenn die Handbremse 3 Monate angezogen war, schätze ich wirst du neue Bremsbeläge für die Trommelbremse brauchen, und bei der Gelegenheit können sie auch gleich das Seil für die Handbremse nachstellen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 -Chris-, 19.02.2006
    -Chris-

    -Chris- Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Großhandelskaufmann
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A-170 CDI
    *rolleyes* hört sich ja schon wieder sehr verlockend an ;)

    Leider war er doch mit angezogener Handbremse da gestanden :(
    naja jetzt ist es schon zu spät.. dann würde ich mal sagen die erste Fahrt geht zu Mercedes in die Werkstatt...

    ich danke dir
     
  5. #4 -Chris-, 20.02.2006
    -Chris-

    -Chris- Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Großhandelskaufmann
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A-170 CDI
    Mein Fehler.
    Mein Purzel war nicht 3 Monate stillgelegt sondern bis jetzt nur 2 Monate aber mal schauen wann ich ihn wieder anwerf ;)
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Handbremse

Die Seite wird geladen...

Handbremse - Ähnliche Themen

  1. Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...

    Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...: Nun schon ein paar mal hier beschrieben sieht es wohl so aus, als wenn es des öfteren arge Pobleme mit der Handbremse beim Elch gibt. Kann das...
  2. Handbremse plötzlich ohne Funktion...

    Handbremse plötzlich ohne Funktion...: Hallöle, heute ist wieder so ein Phänomen aufgetreten. Im Tüv-Bericht vom 26.08.2016 steht als HINWEIS: Feststellbremse Wirkung links / rechts...
  3. Handbremse gegenhalterung

    Handbremse gegenhalterung: Hallo wer kann mir da helfen ,bei meinem Elch ist die halterung von der handbremse abgerostet.nun muss ich diese wieder anschweissen ,muss mann...
  4. Handbremse rutscht wohl mit einer Seite durch

    Handbremse rutscht wohl mit einer Seite durch: Hallo Freunde, meine Handbremse am B180 reagiert komisch, man zieht die an, da hat man den normalen Widerstand, plötzlich rutscht das mit einem...
  5. Handbremse A170

    Handbremse A170: Hi, ich habe seit gestern meinen Elch (gebraucht mit 73.000 km). Soweit bin ich ich mit dem Wagen sehr zufrieden, soweit ich das in der kurzen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.