W169 Handbremse

Diskutiere Handbremse im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Der Elch muss demnächst das erste Mal zur HU. Die Handbremse musste man schon immer etwas weiter hochziehen. Daran hat sich in den letzten 50tsd...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chris_

    chris_ Elchfan

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 A150
    Der Elch muss demnächst das erste Mal zur HU.

    Die Handbremse musste man schon immer etwas weiter hochziehen. Daran hat sich in den letzten 50tsd km nichts geändert.

    Was mich verunsichert: Ich habe da als Richtwert "3 Rast-Stufen bis fest" als Sollwert in Erinnerung. Liege ich da richtig oder muss die Handbremse einfach nur Halten?

    chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ronaldo, 07.08.2009
    Ronaldo

    Ronaldo Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Chris,

    3 oder 5 Rast-Stufen bis fest ist egal muss nur Blockieren.
    Plakette bekommst du trotzdem *thumbup*

    Wenn der TÜV Prüfer abends vorher mit seiner Frau Stress
    hatte "und so" ;) dann hast Du so oder so schlechte Karten
    mit der Plakette ;D

    Gruss
    Opa Ronaldo ;)
     
  4. #3 Monarch, 08.08.2009
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Glaube einmalig beim zweiten Assyst wird die Handbremse neu eingestellt (das Seil wird sich in der Anfangszeit wohl am meisten dehnen). Danach war es bei mir viel besser ;)
     
  5. #4 Landgraf, 08.08.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    bei mir sollte auch zum 2.Assyst der "Seillängenausgleich" der Feststellbremse hergestellt werden. Hatte ich aber schon vorher, noch während der Werksgarantiezeit, einstellen lassen.
    Seitdem ist Ruhe und ich kann den Hebel zwei "Klicks" hochziehen und der Elch steht - bei 3 Klicks steht er bombenfest (also schon fast zu stark).

    Sternengruß.


    P.S.: sollte es deswegen Probleme bei der HU geben, dann würde Mercedes das umgehend abstellen. Ich nehme mal stark an dass Du TÜV und AU bei Mercedes machen lassen wirst!?
     
  6. chris_

    chris_ Elchfan

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 A150
    Nein, bringe den Elch selbst bei der HU/AU vorbei.

    Habe bisher keine guten Erfahrungen mit den MB-Werkstätten gemacht.

    chris
     
  7. dmcia

    dmcia Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen (NRW)
    Marke/Modell:
    A 200 (W169)
    Heute morgen beim TÜV, alles palleti.... AUSSER Feststellbremse hinten rechts - keine Wirkung.

    Mh, bei nem Automatikgetriebe nutzt man die Handbremse eh eher selten da es ja "P" gibt.

    Also durchgefallen, ab nach MB... gerade die Info bekommen das mich der Spass 70,- Euro kostet - was es genau ist erfahre ich nachher wenn ich Ihn abhole.

    Langsam bin ich echt genervt...
     
  8. #7 General, 02.03.2010
    General

    General Guest

    Naja da kann dir doch lediglich der Seilzug irgendwie nen Problem machen?
    Ich mein was macht die Handbremse...
    Du ziehst dran unten geht nen Seilzug ab und zieht die Bremsbeläge an der Hinterachse gegen die Scheibe.

    Aber was da jetzt das Problem macht würd mich interessieren? *kratz*
     
  9. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Schonmal dran gedacht, das du zwei Seilzüge hast ? Also nicht für vorne und hinten sondern für links und rechts hinten *aetsch*
     
  10. #9 General, 02.03.2010
    General

    General Guest

    Ist doch wurst Prinzip Seilzug ist doch "Seilzug" ;D
    Ich mein ja wenn dann kann der nur gerissen sein oder festsitzen? *kratz*
     
  11. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    ach, jetzt habe ich das Prinzip verstanden, warum ich den Seilzug immer wieder dranmachen muss *ulk*

    Lieber Herr General, angenommen der würde "festsitzen" , meinst du, dann könnte den Handbremshebel noch in gewohnter Form betätigen *kratz*

    Edit: wichtiges Komma gesetzt ;D
     
  12. #11 General, 02.03.2010
    General

    General Guest

    *LOL* ach keine Ahnung war ne Frage und ne Anregung zum Denken lieber Hasma ;D
    Also bleiben wir beim Seilzug, bleiben wir dabei das er dann also 2 hat und bleiben wir dabei das nur einer funktioniert ???
     
  13. #12 Landgraf, 02.03.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    ...es reicht alleine ein abgebrochener Bremsbelag der Trommelbremse und schon geht die Feststellbremse nicht mehr.

    Eine "Handbremse" hat ein Mercedes nicht - das heisst immer Feststellbremse... egal ob per Hand oder Fuss oder gar Taste betätigt. ;)

    Denke eher mal an die Variante mit dem Belag.

    Wir werden es sicher morgen erfahren!

    Sternengruß.
     
  14. #13 General, 02.03.2010
    General

    General Guest

    Nen A200 hat Trommelbremsen? *kratz*
     
  15. #14 Elchfan577, 02.03.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Ja hat er.

    Betriebsbremse - Scheibe
    Feststellbremse - Trommel
     
  16. #15 General, 02.03.2010
    General

    General Guest

    Hö?
    Hab ich dann auch ne Trommelbremse? *kratz*
    Weil laut Info vorn und hinten Scheibenbremsen, hat der Elch dann extra noch mal ne Trommel oder ist die in der Scheibenbremse integriert? ???
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Hast du!
    Ist in die Scheibe integriert.
    Die Trommel selbst hat vielleicht einen Durchmesser von 100mm geschätzt. Und wird mehrheitlich vom Felgenhorn verdeckt.
    Die Beläge sind grade mal so das Format eines Mittelfingers (vielleicht etwas flacher und etwas länger).

    Aber ich glaube persönlich nicht, dass ein gebrochener Bremsbelag vorliegt!

    gruss
     
  18. #17 General, 03.03.2010
    General

    General Guest

    Ah danke für die Aufklärung *thumbup* wusst ich gar net *kratz*
     
  19. dmcia

    dmcia Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen (NRW)
    Marke/Modell:
    A 200 (W169)
    Gestern Abend abgeholt und nochmal zum TÜV (Nachprüfung).

    Morgens war die Feststellbremse 140 / 40
    Abends war die Feststellbremse 250 / 80

    wieder durchgefallen... grml...

    Auto heute morgen zum Freundlichen gebracht, sind derzeit noch am werkeln, (Rad, Scheibe, Belege alles entfernt und gesäbert - keine Beschädigung) offensichtlich bleibt der eine Seilzug "hängen". Keine Ahnung was die damit meinen. Naja auf jedenfall haben Sie den Tüv heute im Haus und als Entschädigung soll er da nun heute fertig geprüft werden.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Landgraf, 04.03.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hi dmcia,

    hast Du deinen Wagen wieder? Was hat Mercedes gesagt/getan?

    Danke + Sternengruß.
     
  22. #20 General, 04.03.2010
    General

    General Guest

    Wahrscheinlich den TÜV-Mann bestochen und nix gemacht :-X
     
Thema: Handbremse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handbremse w169

    ,
  2. mercedes a 150 seillängenausgleich handbremse wie ?

    ,
  3. handbremse w 169

    ,
  4. handbremes w 169,
  5. Halterung von Handbremsseil fehlt trotzdem TÜV,
  6. mercedes w245 parkbremse deaktivieren,
  7. werte feststellbremse ungleichmäßig w169,
  8. handbremse a klasse w169,
  9. w169 feststellbremse einstellen,
  10. w169 A200 Trommelbremsen,
  11. w169 handbremse rasten,
  12. w245 handbremshebel einstellen,
  13. a 169 bremsbeläge handbremse,
  14. mercedes a 150 handbremse einstellen
Die Seite wird geladen...

Handbremse - Ähnliche Themen

  1. Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...

    Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...: Nun schon ein paar mal hier beschrieben sieht es wohl so aus, als wenn es des öfteren arge Pobleme mit der Handbremse beim Elch gibt. Kann das...
  2. Handbremse plötzlich ohne Funktion...

    Handbremse plötzlich ohne Funktion...: Hallöle, heute ist wieder so ein Phänomen aufgetreten. Im Tüv-Bericht vom 26.08.2016 steht als HINWEIS: Feststellbremse Wirkung links / rechts...
  3. Handbremse gegenhalterung

    Handbremse gegenhalterung: Hallo wer kann mir da helfen ,bei meinem Elch ist die halterung von der handbremse abgerostet.nun muss ich diese wieder anschweissen ,muss mann...
  4. Handbremse rutscht wohl mit einer Seite durch

    Handbremse rutscht wohl mit einer Seite durch: Hallo Freunde, meine Handbremse am B180 reagiert komisch, man zieht die an, da hat man den normalen Widerstand, plötzlich rutscht das mit einem...
  5. Handbremse A170

    Handbremse A170: Hi, ich habe seit gestern meinen Elch (gebraucht mit 73.000 km). Soweit bin ich ich mit dem Wagen sehr zufrieden, soweit ich das in der kurzen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.