W169 Handbremsgriff Leder Entriegelungswerkzeug

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von A200 Coupé, 23.02.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 A200 Coupé, 23.02.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Servus,

    Meine Frage dreht sich um folgendes. Der Handbremsgriff aus Leder soll demontiert werden. Dazu benötigt man laut Anleitung ausm WIS ein "Entriegelungswerkzeug". Dieses ist auf dem Bild aus Metall und am Ende zu einer Schnecke gebogen ähnlich dem Ende eines Schaschlikspießes.

    Leider ist das Entriegelungswerkzeug in der Anleitung im Handbremsgriff versenkt, so dass man nicht sehen kann wie das Ende aussieht. Ich vermute ja einfach einen 90 Grad Knick oder ähnliches.

    Hat jemand dieses schonmal in der Hand gehabt oder kann dazu näheres sagen? Möchte nämlich nicht wegen so einem Stück Draht bei MB aufschlagen.

    Alternative Tipps zum lösen nehme ich natürlich auch gerne

    Hier mal ein Bild von dem "Entriegelungswerkzeug":

    EDIT: Fast vergessen das ich es ja nicht posten darf. Urheberrecht. Also wers sehen will muss mich danach fragen....Sorry umständlich aber nötig. So muss meine Beschreibung reichen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 23.02.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    warum darfst Du das Photo denn nicht posten?

    Meinst Du es gibt bei Daimler jemanden der dich dann verklagt weil Du ein 4x4 cm Photo aus einer Werkstattanleitung hier gezeigt hast?
    Diese Unterlagen müssen seit einigen Jahren jedermann zugänglich sein und da es sich dann nur um einen Auszug handelt ist das in meinen Augen kein so großes Problem!

    Ich habe das Entriegelungswerkzeug nicht im System gefunden, kenne aber das Photo von der Anleitung die Mittelarmlehne aus-/einzubauen.

    Da der Entriegelungsklips nach unten - also raus - gedrückt werden muss, dürfte es wirklich nur ein um 90° gebogener Draht sein. Diesen einfach hinten unten am Lederteil einführen, also leicht seitlich und dann die (versteckte) Haltenase ausklipsen und gleichzeitig den Griff nach vorne ziehen.

    Sternengruß + viel Erfolg.


    P.S.: was hast Du denn vor? ;)
     
  4. #3 A200 Coupé, 23.02.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ich darf es nicht posten da es wie bereits geschrieben eine Urheberrechtsverletzung darstellen würde. Und das WIS Unterlagen seit einigen Jahren jedermann zugänglich sein müssen bezweifle ich. Ob es ein Auszug ist oder nicht ist ja egal. Das Bild entstammt nunmal einer Urheberrechtlich geschützten Anleitung. Aber wir wollen hier nicht abschweifen.

    Wunderbar das du meine Vermutung bestätigen kannst hinsichtlich der Form des Werkzeugs. Dann sollte das ja mit einem Bilderhaken oder sontigem zweckentfremdeten Gerät ebenfalls möglich sein.

    Das zu Grunde liegende Vorhaben ist folgendes:

    Nachrüstung einer Mopf Mittelarmlehne dazu die original Mercedes Blenden um den Schaltknauf und die Klimabedienung in Echt Carbon.
     
  5. #4 Landgraf, 23.02.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    Hallo,

    doch, das ist aber wirklich so - es gibt mittlerweile für JEDE Werkstatt eine Zugangspflicht Seitens der Fahrzeughersteller - von daher braucht man sich da nicht so große Sorge machen... aber Du hast Recht, nicht abschweifen.. ;)

    Woher stammt denn die Echt-Carbon-Blende? Hast Du die schon? Könntest Du mir ein Photo mailen?

    Für die Mittelarmlehne musst Du doch aber den Handbremsgriff nicht ausbauen. Einfach nach vorne schieben (die MAL) und dann hinten in dem Minifach die Gummieinlage herausnehmen und die beiden nun sichtbar gewordenen Torx-Schrauben rausschrauben, dann kannst Du die komplette MAL nach oben aushaken und austauschen.

    Sternengruß.
     
  6. #5 A200 Coupé, 23.02.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ja klar haben die Werkstätten Zugriff darauf. Da heisst aber nicht das diese die Informationen einfach öffentlich machen dürfen. Sie haben ein Nutzungsrecht.

    Ja ich habe die Carbon Blenden schon. Photo kann ich Dir gegen Ende der Woche zukommen lassen sobald ich Sie wieder vor mir habe.

    Doch den Handbremsgriff muss ich lösen, weil ich ja wie in meinem vorherigen Post bereits geschrieben:

    Momentan habe ich keine Mittelarmlehne. Und da ich diese MAL jetzt nachrüste benötige ich den passenden Handbremsgriff dazu. Der Griff der ohne MAL verbaut ist kann nicht weiterverwendet werden.
     
  7. #6 Landgraf, 23.02.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Super! An einem Photo wäre ich wirklich sehr interessiert!

    Ach, Du hast gar keine Mittelarmlehne in deinem Elch? Das wusste ich nicht! Hatte gedacht dass bei deinem tollen Wagen auch schon die MAL verbaut ist und es dir jetzt nur auf die Leder Artico Variante ankommt. ;)

    Hast Du schon die Verkleidung um den Wählhebel?
    Habe da eine von einem B-Klasse Modell über - mit dunklen Aluleisten die ja aber austauschbar sind.

    Sternengruß.
     
  8. #7 A200 Coupé, 23.02.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Photo werde ich Dir wie gesagt natürlich zukommen lassen. Die MAL ist so ziemlich das einzige was das Fahrzeug eigentlich nicht wirklich hat(te). Wie man das bei der restlichen Ausstattung nicht dazubestellen konnte bleibt mir unverständlich. da ich fast ausschliesslich Langstrecke fahre und meist mit Tempomat wars mir jetzt einfach zu unbequem.

    ^^^^
    Ja ich hab eine Verkleidung in Echt Carbon um den Schaltknauf und die Blende um die Klimaregler/Sitzheizung etc. ;)
     
  9. #8 syncmaster, 23.02.2010
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    Ich hab mir beim Einbau meines Soundsystems so ziemlich das Lederdes Handbremsgriffs ruiniert weil ich diesen sch**ß Griff nicht abbekommen habe. Wie das ganze ca. funktionieren soll wusste ich schon, hab mir halt mit nem Schraubenzieher beholfen, war aber auch nicht wirklich das wahre.

    Wäre recht intressant so ein Bild von dem Entriegelungswerkzeug
     
  10. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Wuppertal
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    @A200 Coupe:
    Besser einmal zu wenig als einmal zu viel..
    Ein Buch aus der Stadtbücherei darf ich ja auch nicht ungefragt ins Netz stellen, außer ich heiße Google ;)
     
  11. #10 General, 24.02.2010
    General

    General Guest

    Google darf alles und Google sind die Herrscher der Welten. *LOL*
     
  12. #11 Landgraf, 24.02.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    wie A200C schon schrieb - man erkennt sowieso fast nichts, nur den Ort wo man das um 90° gebogene Metallstück (Tachoausziehhaken z.B. oder eine Fahrradspeiche umfunktioniert) hineinstecken soll:

    Bild entfernt

    Ein Problem sehe ich dabei auch nicht dieses Photo zu posten - handelt es sich doch nur um einen Auszug aus der gezeigten Anleitung die eben durch Gesetz geregelt frei verfügbar sein muss und zwar für jedermann. Nur bei aktuellen Modellen wird da immer gerne der Mantel des Schweigens drum gehüllt - verständlich.

    Sternengruß.

    edit by Roland: Dennoch besteht ein copyright.
     
  13. #12 A200 Coupé, 24.02.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ist schön das du es postest. Ich weise dich nur darauf hin, dass es keinerlei gesetzliche Regelung gibt die ein urheberrechtlich geschütztes Bild/Anleitung für jedermann verfügbar macht. Auch wenn es nur ein Auszug ist, stellt das keinen Unterschied dar. Selbst wenn du die WIS CD zum W169 gekauft hättest, dürftest du nichts veröffentlichen.
    Du bist ja alt genug ;) ;)
     
  14. #13 Bettrather, 24.02.2010
    Bettrather

    Bettrather Guest

    @Landgraf
    Ich kann dir nur raten die Bilder wieder raus zu nehmen. Schon mal was vom Abmahnwahn gehört? Wenn du einmal in diese Mühlen rauschst wird es arg ungemütlich. Diese Abmahnschergen sind überall. Hab selber leidvoll erfahren wie so etwas abläuft. Infos gibt es dazu, nicht nur für dich, unter: http://www.netzwelt.de/forum/allgemeine-filesharing-diskussionen/
    http://www.verein-gegen-den-abmahnwahn.de/

    Übrigens, auch Avatare, welche urheberrechtlich geschützt sind, können Ärger bereiten.

    Wie gesagt, ist nur ein gut gemeinter Rat! ;)

    Greetz vom
    Bettrather
     
  15. #14 Landgraf, 24.02.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Das Bild wurde rausgenommen - habe Mr.Bean darum gebeten! Danke dass so schnell reagiert wurde.

    Aber damit ist für mich auch klar, dass man keinerlei Diskussionen führen muss (und auch nicht darf) wie und wo Sonderwerkzeug verwandt werden muss.
    Also erübrigt sich somit leider das ganze Posting.. :-X

    Sternengruß + trotzdem viel Erfolg.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Wuppertal
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    Da ja alle wissen, wie diese Bilder aussehen/aussahen, gibt's eine einfache Lösung: Digicam raus und anschließend mit einem Bildbearbeitungsprogramm nachbauen - fertig.
     
  18. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    @ Landgraf

    auch von mir der Hinweis, das es im Internetrecht nicht so ist, wie es aufgrund Gesetzesvorlagen für andere Bereiche gibt. Was dir der Händler zeigen muss, darf nicht zwangsläufig auch im Internt gezeigt werden. Hierzu ein aktuelles Urteil:
    Die Verwendung fremder Produktbilder stellt in der Regel eine Urheberrechtsverletzung dar, da Fotos immer urheberrechtlich geschützt sind. Daher dürfen die fremden Fotos nur mit Einwilligung der Rechteinhaber genutzt werden (OLG Brandenburg, Urteil vom 03.02.2009, Az.: 6 U 58/08).
    Bilder im Internet sind also eine "Welt" für sich, leider. Diskussionen darüber, wie, wo, womit usw. es verwendet werden darf ist genau so erlaubt wie auch dieses Werkzeug zu fotografieren und dann ins Internet zu stellen. Dann obliegt dem Fotografen das Copyright ;)

    @Bettrather

    Ich hoffe, du bist mit einem blauen Auge aus der Sache rausgekommen. Der Abmahnwahn ist schon so eine total verrückte Sache in Deutschland. Mit "Getty Images" könnte man Forenseiten davon füllen. Ich hatte mal ein Schreiben auf dem Tisch mit einer strafbewehrten Unterlassungserklärung in der Höhe von 5000 €, weil ich angebliche zwei Sätze von der Webseite eines Forensoftware Herstellers "geklaut" haben soll. Leider hatte der Abmahnanwalt bei Denic falsch gelesen, der Domaininhaber war jemand anderes, nämlich ein 14 jähriger Junge. Leider habe ich nicht mehr erfahren,was aus der Sache geworden ist.

    Hasma
     
Thema: Handbremsgriff Leder Entriegelungswerkzeug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 handbremsgriff

Die Seite wird geladen...

Handbremsgriff Leder Entriegelungswerkzeug - Ähnliche Themen

  1. LED Beleuchtung im KI

    LED Beleuchtung im KI: So, nun ist bei mir auch die Display Beleuchtung ausgefallen. Den Wechsel des Leuchtmittels bekomme ich schon noch hin, wollte dennoch gleich auf...
  2. Handbremsgriff in Leder gibts das für den 168?

    Handbremsgriff in Leder gibts das für den 168?: Wie der Titel schon sagt, ich suche einen Handbremsgriff der beledert ist. Die Suche hat mir leider auch nicht helfen können, ausfindig zu machen...
  3. W169 Schaltknauf Leder Schwarz/Alu

    Schaltknauf Leder Schwarz/Alu: Biete hier einen Nachrüsterschaltknauf in schwarzem Leder und Alublenden an. Schaltscheme Standard-5-Gang, beleuchtet (einfacher Anschluss an die...
  4. W168 Lenkrad Mopfversion in Leder

    Lenkrad Mopfversion in Leder: Servus an alle hier. Bin auf der Suche nach einem Lederlenkrad der Mopfversion. Wenn jemand eins rumliegen hat, oder einen schlachtet....bitte...
  5. Spiegel Blinker .. LED Umbau ??

    Spiegel Blinker .. LED Umbau ??: Guten Tag Liebe Community Ich besitze eine A - Klasse W168 170 CDI Lang. BJ.: 06/2003 Meine Frage ... Wäre es möglich die vorhandenen Birnen im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.