W169 Handbremshebel/griff

Diskutiere Handbremshebel/griff im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo! Habe ein kleines Problem mit meinem Elchi und keine Lust wieder mal zum freundlichen zu fahen... Habe gestern wie jeden Tag die Handbremse...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 fefelores82, 11.05.2007
    fefelores82

    fefelores82 Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A 180 CDi
    Hallo!

    Habe ein kleines Problem mit meinem Elchi und keine Lust wieder mal zum freundlichen zu fahen...
    Habe gestern wie jeden Tag die Handbremse gezogen, und beim loslösen ist der Knopf zum lösen nicht mehr raus und am unteren ende des Handbremshebels drückts jetzt pfennig gross die plastikabdeckung raus *heul* ´
    Also der verchromte Knopf steckt jetz im Handbremshebel drin..hat sich irgendwie verhakt *LOL*

    Wie bekomme ich das wieder hin??Hat jemad erfahrung?? *ulk*

    Ach ja habe die Handbremse in der Mittelarmlehne

    Vielen Dank für eure Hilfe *thumbup*

    MFG

    FEFE
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Handbremshebel/griff. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Hängt der Bremszug durch ?
    Wurde an dem Bremsen schon gearbeitet ?
    Möglich, das der "Rasthacken" aus seiner Führung raus ist *kratz*
    Vermute ich mal.... ;)
     
  4. #3 fefelores82, 11.05.2007
    fefelores82

    fefelores82 Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A 180 CDi
    Hallo! ;)

    Nein an den Bremsen wurde nichts gemacht...passt ja auch alles!

    Da hat sich irgendwie etwas ausgehackt...kann man dass selber reparieren??

    MFG FEFE *elch*
     
  5. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Hm, das kommt auf Dein Geschick an ;)
    Und mit dem Buch "So wird´s gemacht" geht es was leichter.
     
  6. #5 funkenmeister, 12.05.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    9
    So wie es sich anhört hat sich der Griff vom Handbremshebel gelöst.

    Wenn du den normalen Handbremshebel ohne Lederausstattung hast bekommst du den Griff recht leicht ab. Unten am ende ist eine kleinen Nase. Diese drückst du vorsichtig nach unten und ziehst kräftig den Griff nach vorn Richtung Radio. Danach schiebst du beide Teile ; hervorstehende Hülse und den Griff wieder auf.
    Müste dann Funktionieren.

    Die Griffe abbauen ist wie Lotto spielen. 1:100000000 das es klappt. Gerade bei den Lederkameraden fast nicht möglich. Dafür kosten die dann auch unter 20 €. Wenn ich da dran muss bestelle ich immmer sofort neue Griffe. Bei einem haben drei gestandene Meister 2 Stunden gebraucht. Und dann endgültig den Griff terminirt.

    good Luck
     
  7. #6 fefelores82, 13.05.2007
    fefelores82

    fefelores82 Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A 180 CDi
    @ Funkemeister!

    Danke für den Tipp...habs ausprobiert und jetzt passt wieder alles... *thumbup*ist aber schon sehr sehr schwierig den griff runterzubekommen, aber es hat geklappt ;)

    MFG FEFE *elch*
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Handbremshebel/griff
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse handbremse griff

    ,
  2. w245 bremshebel wechseln

    ,
  3. w169 handbremsgriff

Die Seite wird geladen...

Handbremshebel/griff - Ähnliche Themen

  1. Handbremshebel liegt an Radnabe an

    Handbremshebel liegt an Radnabe an: Hallo, Leute! Ich war am Freitag zur AU/HU und hab keine HU bekommen weil die Feststellbremse einseitig zieht. Zunächst die Messwerte für die...
  2. W168 Griff Abdeckung Sitz höhen Verstellung Fahrerseite

    Griff Abdeckung Sitz höhen Verstellung Fahrerseite: Verkaufe eine nagelneue Orig. Verpaktes MB Ersatzteil. Griff/Hebel/Blende von der Sitz Höhen Verstellung. Fahrersitz. Passend für W168 A-Klasse...
  3. Vaneo Heckklappe Griff ausbauen

    Vaneo Heckklappe Griff ausbauen: Ich wollte dem Rost an der Heckklappe meines 2002er Vaneos zu Leibe rücken. Scheibenwischermotor raus, Verkleidung ab. So weit so gut. Bei den 2...
  4. W168 Griff Heckklappe

    Griff Heckklappe: suche Griff von Heckklappe für W 168 mit ZV BJ 2000. Die Ausführung wo Heckklappe mit Klappgriff geöffnet wird. LG Ralf
  5. Griff an der Rückbank abgebrochen, gibt's den als Ersatzteil?

    Griff an der Rückbank abgebrochen, gibt's den als Ersatzteil?: Hi, Bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eines W169. Allerdings ist mir beim Umlegen der Rückbank ein kleines Missgeschick passiert: Ein Griff...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden