Handbremsseil ausgehängt oder gerissen

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von split1968, 04.02.2014.

  1. #1 split1968, 04.02.2014
    split1968

    split1968 Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    88662
    Marke/Modell:
    A 140 168 Bj.:2001 Lang
    Hallo zusammen,
    habe heute morgen die Handbremse anziehen wollen, erst hat sie sich überhaupt nicht bewegt und dan ging der Hebel ganz hoch.
    Es hat einen richtigen Knack gemacht, das Geräusch kam vom Hebel her.
    Habe die Mittelarmlehne und die Verkleidung schon entfernt, leider kann ich nix sehen.
    Müßte man das Seil nicht sehen, wenn es noch an Ort und Stelle wäre??

    Vielleicht kann jemand helfen??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vaneo freund, 04.02.2014
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Schau doch mal hinten unter dein Auto, wenn du das Seil sehen kannst, dann schau doch mal ob es Spannung hat, kannst ja mal drann ziehen mit der Hand.
     
  4. #3 Hochstapler, 05.02.2014
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Wenn du an der HA Bremstrommeln verbaut hast, kann der Reibebelag vom Träger abgefallen sein. Hatte ich schon 2x mit den von dir beschriebenen Symptomen. :|
     
  5. #4 Schrott-Gott, 05.02.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    774
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Das Widerlager des Seils am Unterboden(?) kann evtl. auch abgefault sein... (Halterung Handbremsseil )
     
  6. #5 Hochstapler, 05.02.2014
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Abgefault????? Wir sind doch hier beim "Sternhersteller".............so etwas will ich nicht lesen. :-X
     
  7. #6 split1968, 06.02.2014
    split1968

    split1968 Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    88662
    Marke/Modell:
    A 140 168 Bj.:2001 Lang
    Hallo zusammen,
    das Auto bremst ganz normal.
    Habe die Armlehne schon entfernt und wenn ich da reinleuchte, kann ich ein Messingstift aus dem ein Kabel rausschaut sehen.
     
  8. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    " dan ging der Hebel ganz hoch."

    Das widerspricht sich doch!

    Zieh den Handbremshebel MEHRMALS kräftig nach oben, dann wirst du schon sehen, wo was kaputt ist oder eingestellt werden muss!

    Gruß
    RENE
     
  9. #8 Elchfan577, 06.02.2014
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Nicht unbedingt. Die Betriebsbremse kann durchaus normal funktionieren, da der *elch* des TE hinten Scheibenbremsen hat.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    "das Auto bremst ganz normal."
    Das bedeutet für mich,
    das Auto bremst vorne normal, bremst hinten normal, bremst mit Handbremse normal
    und das sowohl im Stand, als auch während der Fahrt sowohl vorwärts als auch rückwärts.

    Hab ich dann wohl "auf dem Schlauch gestanden".

    G
    RENE
     
  12. #10 split1968, 07.02.2014
    split1968

    split1968 Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    88662
    Marke/Modell:
    A 140 168 Bj.:2001 Lang
    Hallo,
    die Betriebsbremse funktioniert ganz normal, hat ja auch nix mit dem Handbremsseil zu tun.
    Die Verkleidung habe ich ab, das Seil ist noch eingehängt. Muss mich mal drunter legen.
     
Thema: Handbremsseil ausgehängt oder gerissen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handbremsseil für A140

Die Seite wird geladen...

Handbremsseil ausgehängt oder gerissen - Ähnliche Themen

  1. Handbremsseil lösen Frage

    Handbremsseil lösen Frage: Hallo Ich muss wohl um das Gangerkennungsmodul bzw. die Konsole darum heraus zu bekommen, den Handbremshebel höher bekommen. Bekomme die Konsole...
  2. W169 6/2006 Fahrersitz Kunstleder der Sitzwange gerissen

    W169 6/2006 Fahrersitz Kunstleder der Sitzwange gerissen: A 170 W169 6/2006 Fahrersitz Kunstleder der Sitzwange gerissen. Brauche Tipps zur Reparatur. Kann ich den Sitz wieder neu beziehen? Tipps zum...
  3. A140: Türgriffe schwergängig bzw. ohne Funktion/gerissen

    A140: Türgriffe schwergängig bzw. ohne Funktion/gerissen: Ahoi Elchhalter, ich habe leider über die Suche nichts Passendes gefunden und auch die (umfangreichen und wirklich tollen) DIY-Anleitungen...
  4. Steuerkette gerissen - lohnt Suche nach überholtem Motor?

    Steuerkette gerissen - lohnt Suche nach überholtem Motor?: Hallo liebe Elch-Freunde, vor Kurzem ist bei mir einer der Elch-WorstCase-Fälle eingetreten, mir ist auf der Autobahn die Steuerkette gerissen,...
  5. Gummi-Plastikband des Tankdeckels gerissen

    Gummi-Plastikband des Tankdeckels gerissen: Hallo, werte Forumiten Ich hätte mal eine Frage. Wie bereits aus der Überschrift hervorgeht, ist mir die Tankdeckelsicherung gerissen. Jetzt...