W169 harman/kardon Orginal Woofer nachrüsten?!

Diskutiere harman/kardon Orginal Woofer nachrüsten?! im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo Leute, Hab mir den Harman/ Kardon Woofer für die Reserveradmulde in der Bay geschossen. Hauptsächlich zwecks passgenauigkeit (und...

  1. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    Hallo Leute,

    Hab mir den Harman/ Kardon Woofer für die Reserveradmulde in der Bay geschossen.

    Hauptsächlich zwecks passgenauigkeit (und faulheit).

    Momentan is bei mir das Standart Soundsystem mit Audio20 verbaut+Upgrade aktiver Subwoofer unterm beifahrer Sitz.

    Kann mir jemand sagen welche Anschlüsse der hk-woofer hat ?
    Ich geh mal davon aus keine chinch :), wär ja zu einfach.

    Verkäufer konnte mir da nichts genaueres sagen, leider.

    Ebefalls würd mich die Leistung intressieren, hab da nämlich noch nen verstärker rumliegen an den ich den Woofer gerne angeschlossen hätte.

    Danke schonmal !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 18.11.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  4. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    ne, is der da.
    http://www.seblan.com.au/Brabus/Subwoofer.jpg

    Hat 67 Ocken gekostet inkl. Versand , von dem her is nicht viel hinüber dacht ich mir.
    Muss aber ganz ehrlich sagen, was der Orginal Kostet weiß' ich ned.


    Ich hab Ihn heute bekommen.
    Also aus dem Woofer selbst gehen 2 Kabel raus, die münden dann in eine Buchse, wo wiederum 2 "Pins" drinn sind

    Wie siehts denn mit Anschluss über einen "Handelsüblichen" Verstärker aus ?
     
  5. #4 Mr. Bean, 19.11.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    Na, kein Problem: Mehr als 2 Kabel benötigt man ja nicht ...

    Ein Pin an Out + und ein Pin für Out - vom Verstärker.

    Ich hoffe, der klingt dann auch halbwegs ...
     
  6. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    na, mal gucken wie der klingt :)
     
  7. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    aber was der jetz für ne Leistung hat, kann mit niemand sagen oder ?
    find da nämlich auch nix bei mb
     
  8. #7 Mr. Bean, 21.11.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das ist doch Wurscht. Der Verstärker sollte eh mehr Leistung als der Lautsprecher haben. Wenn es zu laut wird klippt der Woofer. du wirst das schon hören!

    Und was sdagt dir die Leistung?

    Die sagt nur aus, ab wieviel Watt Belastung die Schwingspule durchbrennt. Wobei da noch nicht einmal angeben wird, wie lange die Leistung anliegen darf. Wenn sie überhaupt realistisch ist, also nicht gelogen.


    Über die Qualität sagt das gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaar nicht s aus!
     
  9. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    najo, is klar das des nix über die quallität aussagt.

    Ich bin immer davon ausgegangen, das die Box mehr Leistung haben sollte als der Verstärker, damit die erst garnicht übersteuert werden kann. Wobeis ja wirklich wurscht is wenn nur der Woofer dran hängt, wird einmal eingestellt und fertig.


    Ich sag mal Close, danke Bean
     
  10. #9 Mr. Bean, 23.11.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Es ist keider genau andersherum! Der Verstärker sollte mehr Leistung bereitstellen könen, damit er nicht ins Klipping gerät und so nur noch Oberwellen an den Lautsprecher gelangen.

    Nur mal so zum Beispiel: Ein normales Autoradio leistet bei ca. 1% Klirr ca. 18W. Bei 50% Klirrgrad sind es dann ca. 50W. Na dämmert es? Schaut mal auf die Leistungsangaben der Autoradiohersteller ... Die geben die Werte bei Rechtecksignalen an. Toll was ;D Und auch Angaben nach DIN bei 10% Klirr sind wohl kaum seriös ...

    Aber der Kunde will es ja so *LOL* *LOL* *LOL*
     
  11. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    Nachtrag: Das Ding geht ab wie Harry ! leck mich fett am A...sch

    Musst ich jetz noch loswerden :)

    Greez
     
  12. #11 Mr. Bean, 25.11.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Danke für die Info!
     
  13. #12 papritsa, 01.05.2010
    papritsa

    papritsa Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Hallo Semmel,

    kannst du mir bitte sagen wo und wie du den subwoofer angeschlossen hast?

    Danke, Papritsa
     
  14. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Hallooo SSSeeemmmmel ... aufwachen ;D

    Mich wird es auch interessieren, wo die Bumm Bumm Box angeschlossen ist.
     
  15. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    Servus,
    also ich hab einfach von meinem Audio20 mittels High/Low Converter ein Audio Signal abgegriffen. Zündplus für den Verstärker hab ich von der 12v Dose über dem Ablagefach in der Mittelkonsole (bzw. ziggianzünder lol).... ja mh +-von der Batterie...
    Wollt Ihr das überhaupt wissen ?!?!
    Oder wolt Ihr nur wissen wie ich die"Bumm Bumm Box" angeschlossen hab ?
    Aus der "Bumm Bumm Box " gehen wie oben gesagt 2 Kabel raus die in einem Stecker enden. Stecker abgezwickt und ab an den verstärker...
     
  16. #15 Mr. Bean, 06.05.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    Die beiden Kabel sieht man hier im Bild doch ... ;) In sehr schönem Lila gehalten ...

    Am Verstärker aktiviert man dann den Tiefpaß und stellt die Grenzfrequenz auf 80 ... 90 Hz. Nimmt man einen Verstärker mit High Pegel Eingang, entfällt auch der High-Low-Adapter! Einen 2-Kanal Verstärker betreibt man dann im Brückenbetrieb.

    Beispiele für einen solchen Verstärker: http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/autotek-a2150-a-2150-street-machine-2-kanal.html , http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/crunch-gtr-2502.html, http://www.monacor.de/typo3/index.php?id=84&L=0&artid=7943&spr=DE&typ=full , http://www.monacor.de/typo3/index.php?id=84&L=0&artid=7941&spr=DE&typ=full


    Irgendwo meine ich mich zu erinnern, das diese Endstufen sich bei Anlegen einer Signalspannung, also dem Ton des Radios, selber einschalten: http://www.etongmbh.de/uploads/tx_pbproducts/testbericht_eton_MA-Serie_C_H_3-2009_02.pdf
     
  17. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    geeenau :)
     
  18. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    genau das wollte ich wissen und nicht, das irgendwelche "schönen" lila kabel da raus kommen und man nur den Stecker abschneiden muss. :)
    Beispiele für einen solchen Verstärker nein .. warum ? semmel hat doch die optimale Lösung gefunden !

    Also semmel, schick mal genaue Infos, was ab Audio 20 bei dir verbaut ist, wenn es möglich ist möglichst genau für mich Bumm Bumm Laien ;)

    Hoffentlich wird es doch ein Treffen im Nürnberger Raum ... bevor ich noch eine bass drum in den Kofferraum stell *ulk*
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Mr. Bean, 06.05.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Verstehe ich nicht. Das Ding hat doch keinen Verstärker *kratz* Somit habe ich einige vorgeschlagen ...

    Kleine Verstärker gibt es hier Im Forum: Kleine digitale Endstufen:
     
  21. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    Also ich fühl mich eingetlich auch als "Bumm Bumm Laien"

    HIGH-LOW LEVEL ADAPTER HL-406
    Best.-Nr.: 379106 - 62
    bei Conrad 15€
    Anleitung gibts hier im Forum, einfach suchen.
    Allerdings hört sich "Verstärker mit High Pegel Eingang" um das Teil zu umgehen auch nicht schlecht an.



    Verstärker sag ich nicht ;). Ne, hab ich nicht im Kopf, gekauft,verbaut, vergessen.
    Müsst ich nachschaun, sonst muss ich Lügen. Aber wie gesagt, halt dich lieber an Mr.Bean, der hat mir auch mal nen Schaltplan für Audio20 zukommen lassen ;). Ist hier auch noch wo zu finden im Forum (sorry, hab heute nen faulen Tag)
    Obacht mit NTG2.0/2.5 unterscheiden sich etwas.

    grüße

    edit:
    hab meinen ersten Thread, wieder gefunden. http://elchfans.de/wbb2/thread.php?threadid=32815 Da sind auch die Anschlusspläne zu finden. Jetz weis' ich auch wieder warum ich den High/Low Converter verbaut hab und nicht gleich nen High Pegel Verstärker ;) @ Bean.

    Sogesehen kannst den Konverter vergessen Hasma. Ich hab den nur wegen dem AktivWoofer gebraucht, wollt dann später mein Audio20 nichtmehr rausreissen und das Ding ausbauen.

    Hab ich jetz alle zur Genüge verwirrt ? :)
     
Thema: harman/kardon Orginal Woofer nachrüsten?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse w169 audio subwoofer

    ,
  2. harman kardon w245

    ,
  3. subwoofer a169

Die Seite wird geladen...

harman/kardon Orginal Woofer nachrüsten?! - Ähnliche Themen

  1. Nachrüsten der Laufschiene für Abdeckrollo

    Nachrüsten der Laufschiene für Abdeckrollo: Hallo Ich habe von einem Bekannten ein Abdeckrollo für A-Klasse W168 bekommen. Es lag bei ihm nur rum und darum hat er es mir gegeben. Nun meine...
  2. Anhängerkupplung nachrüsten

    Anhängerkupplung nachrüsten: Hallo allerseits, hat hier schon mal jemand eine Anhängerkupplung an seinem Elch nachgerüstet ? geht das ohne weiteres ? Was braucht man, was muss...
  3. beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875)

    beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875): Hallo liebe Elchfans, da nun mehrere Tage bei uns in Bayern Frost ist, stellt sich mal wieder die Frage nach einer beheizten Wischwasseranlage....
  4. Harman-Kardon und Audio 20

    Harman-Kardon und Audio 20: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier, also bitte nachsichtig sein, wenn ich jetzt vielleicht eine schon geklärte Frage stelle: Auch welches Geräte...
  5. Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2

    Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2: Hallo Ich würde gerne in einen Vormopf W169 mit NTG2 ein NTG2.5 einbauen. Ist das möglich, dass auch dann alles so funktioniert wie es soll ? Was...