Harter Sitz im 168er

Dieses Thema im Forum "W168 Interieur & Elektrik" wurde erstellt von Schmerzedes, 12.11.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Schmerzedes, 12.11.2006
    Schmerzedes

    Schmerzedes Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    An und für sich bin ich mit meinem baby-benz avangarde a-140 zufrieden. nur leider bekomme ich nach relativ kurzer fahrzeit, ca. nach einer knappen stunde, rückenschmerzen. die sitze empfinde ich als sehr hart und unbequem. habe bereits eine lordosekissen montiert, was zumindest der wirbelsäule linderung verschafft. wenn ich die sitzlehne ganz gerade stelle, man kommt sich dann zwar vor wie eine sardine in der dose, dann ists für meinen rücken verträglicher, aber noch lange nicht gut.

    nun habe ich gehört, dass die neueren modelle bequemer sitze hätten, was auch meine frage wäre: kann man einen so genannten multikomfortsitz des 169er in einen 168er einbauen? die recaro-stühle sind neu ja unglaublich teuer, deshalb hoffe ich auf eine billigere alternative.

    bin vorher eine renault twingo gefahren und sogar dessen sitze waren um welten bequemer als die meinse baby-benz. das kanns doch nicht sein, oder? der twingo kostete damals neu rund 8000euro, der benz ist ein mehrfaches teurer. nun ja ... so gesehen bin ich zielich enttäsucht, auch über die vielen kleinen nicklichkeiten wie das lammenschiebedach, das hin und wieder rinnt, türen, die nich mehr schliessen etc. trotzdem lieb ich meinen baby-benz! *LOL*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Talla12V, 12.11.2006
    Talla12V

    Talla12V Guest

    Sorry, OT, aber was für eine Lordosenstütze hast Du denn montiert? Wie funktioniert das überhaupt und wie sieht das aus?

    Hast Du vielleicht ein Foto davon?

    P.S.: Ich finde die Sitze relativ gut. Die Schwiegereltern fahren eine C Klasse. Die hat so ziemlich die schlechtesten Sitze, auf denen ich je gesessen bin...
     
  4. #3 Schmerzedes, 12.11.2006
    Schmerzedes

    Schmerzedes Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein so genanntes lordosekissen von SISSEL gekauft, für rund 25 euro. das kissen ist höhenverstellbar, so dass man es nach seinen bedürfnissen einrichten kann. zuerst hate ich eine lendenstütze von KAMEI drin, doch die war nicht befestigt und ist dauernd herumgerutscht *mecker*, das ding hat mich rund 70 Euro gekostet *heul*.
     
  5. #4 Talla12V, 12.11.2006
    Talla12V

    Talla12V Guest

    Das Teil legt man also im Prinzip auf den Sitz und befestigt es dann?

    Sieht das nicht komisch aus?
     
  6. #5 Schmerzedes, 12.11.2006
    Schmerzedes

    Schmerzedes Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    ja, es sieht be.. aus, doch dafür gehts meinem rücken ein wenig besser *daumen*

    leider funkt bei mir der bildeinfügemodi nicht, sonst hätte ich ein bild des lordosekissens hochgeladen

    hier die addi, kannste mal nachschauen:
     
  7. #6 Talla12V, 12.11.2006
    Talla12V

    Talla12V Guest

    Lustiges Teil. Wenn man das unter den Sitzbezug packen könnte, wäre es durchaus eine Überlegung wert...
     
  8. #7 marcsen, 12.11.2006
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Hier das Bild:

    [​IMG]

    Du musst schon die Adresse des Bildes zwischen die einbauen, nicht die Adresse der Website. ;)


    Gruß
    Marc
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also für meinen Rücken ist es deutlich angenehmer, wenn der Sitz ganz oben steht.

    Ansonsten ist es wie bei allen Sitzen: Der eine fühlt sich sehr wohl damit, der andere nicht. Das liegt nunmal daran, dass jeder Mensch anders ist.
    Ich persönlich habe schon auf besseren und auf schlechteren Sitzen gesessen.

    gruss
     
  11. #9 Michel89, 30.03.2007
    Michel89

    Michel89 Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker (Lehre)
    Ort:
    Saalfeld (Süd - Thüringen)
    Marke/Modell:
    W 168 A160 Benzin
    ich finde die sitze bieten ausreichen seitenhalt und sind gut verarbeitet nur wenn man sehr groß ist sitzt man hinten auf langen fahrten a weng unbequem
     
Thema:

Harter Sitz im 168er

Die Seite wird geladen...

Harter Sitz im 168er - Ähnliche Themen

  1. Vaneo Prototyp oder verworfene 168er Mopf

    Vaneo Prototyp oder verworfene 168er Mopf: Hallo an alle Forumsmitglieder und vorallem Historienspezialisten Seit einiger Zeit hab ich mal wieder ein Bild im Kopf das ich nicht vergessen...
  2. Kaste Mittlerer Sitz W168

    Kaste Mittlerer Sitz W168: Ich habe unter dem Mittleren Sitz eine Kiste. Weis nicht wozu sie da ist und wie man sie öffnet.Vieleich weis von Euch einer Was.Danke im vorraus
  3. W169 Ablage Box unter Sitz

    Ablage Box unter Sitz: hallo zusammen, ich suche die herausziehbare Ablagebox für die Vordersitze... wer eine abzugeben hat bitte melden. Danke!
  4. A 160,Typ 168er, Bauj. 06/2000, 140.000 km springt nicht an

    A 160,Typ 168er, Bauj. 06/2000, 140.000 km springt nicht an: Hallo Elchfans, bin neu hier, kein Schrauber mit großem Background zum A 160. Liebe meinen A 160, er muss halt fahren. Seit 2004 habe ich ihn und...
  5. Ölverdünnung beim 168er A 160

    Ölverdünnung beim 168er A 160: Hallo, unser A 160 wird jeden Tag insgesamt 30 bis 50 km genutzt. Morgens zur Arbeit rund 8 km Autobahn (120) 7 km Kraftfahrtstrasse und paar...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.