W168 Hat jemand ein Auslesegerät?

Diskutiere Hat jemand ein Auslesegerät? im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hi, hab mir letzte Woche ein A140 2003 gekauft und wenn er kalt ist und startet hat er gefühlt keine Leistung, also beim Gas geben. Wenn er warm...

  1. #1 Strangfeld, 12.01.2021
    Strangfeld

    Strangfeld Elchfan

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bielefeld
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 A140 1,6l Lang MoPf 12/2003
    Hi,
    hab mir letzte Woche ein A140 2003 gekauft und wenn er kalt ist und startet hat er gefühlt keine Leistung, also beim Gas geben.
    Wenn er warm ist geht es.

    Daher meine Frage kommt jemand aus dem Raum Bielefeld und hat ein Diagnosegerät?
    Würde gerne wissen war der hat.
    Mercedes Werkstatt ist mir zu teuer.
    Hab mir ein obd Stecker gekauft mit WLAN aber er kann es nicht auslesen, hab viele Apps probiert aber er kam nicht rein.

    Mfg Strangfeld
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Hat jemand ein Auslesegerät?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 12.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    9.016
    Zustimmungen:
    12.400
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...
    Der w168 hat keine CAN Diagnose, nur über K-Line, daher müsstest du schon einen von diesen Billigen China Clones (Delphi VCI Ds150e) haben.

    Keine Chance!
     

    Anhänge:

    Strangfeld gefällt das.
  4. #3 Strangfeld, 12.01.2021
    Strangfeld

    Strangfeld Elchfan

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bielefeld
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 A140 1,6l Lang MoPf 12/2003
    okay werde es mir bestellen
    ich habe dein Video auf YouTube gesehen und wollte fragen ob du mir die Software schicken könntest da der link nicht mehr funktioniert
     
  5. #4 Heisenberg, 13.01.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    9.016
    Zustimmungen:
    12.400
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...
    Hast Post ;-)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 Strangfeld, 13.01.2021
    Strangfeld

    Strangfeld Elchfan

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bielefeld
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 A140 1,6l Lang MoPf 12/2003
    Vielen Dank
     
  7. #6 Tiefklang, 13.01.2021
    Tiefklang

    Tiefklang Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Köln
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W414
    Hey.. ich habe zufällig genau das selbe problem. Dürfte ich den link zum video auch bitte haben?

    danke
     
  8. #7 TheDark, 16.01.2021
    TheDark

    TheDark Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Jobcoach
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ausstattung:
    A 140 Classic, Schaltung, 1998, Klima, 155 tkm
    Marke/Modell:
    A 140 Classic PreMopf
  9. #8 Jag_Willi, 16.01.2021
    Jag_Willi

    Jag_Willi Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Automatik, Panorama Dach, Intelligent Licht, Leder, Exklusiv, - Spiegel,- Licht,-Spur-,Park- Paket, AHK, Navi MAP Pilot
    Marke/Modell:
    Mercedes W246 243, B200 Sports Tourer, BJ 2013
    Hallo Dunkler,
    Bei Link 1 bekommst du viele Kabel. hm.............. damit kommst du nicht weit, außer du hast ein Delphi 150e (Clone)
    Link 2: Ein OBD Auslesegerät, zudem man weder ein Handy, Bluetooth oder Software benötigt.
    Entsprechend findet es keinerlei Fahrzeugspezifische Fehler sondern letztendlich alles um das Abgas herum. Sinn der gesetzlichen OnBoardDiagnose ist die Überwachung des Abgases. Natürlich gehören da die Fehler wie z.B. Zündung Zylinder 3 nicht OK usw, mit dazu. Evt. kann man sich auch Livedaten mit anzeigen lassen die Wassertemperatur usw. Mit Airbag Fehler oder Klima - Lüfterklappe defekt ist dann nichts mehr. Das ist Fahrzeugspezifisch.
    Zum mitnehmen und 1ter Überblick bei Motorproblemen ganz gut, da man sich nicht mit diversen Softwareinstallationen auf dem Handy quälen muss.
    Die Auswahl ist groß. Ich bin der Meinung, dass man sich lieber einen alten Laptop hinstellt, z.B. sich ein Delphi 150e (Clone) kauft und man auf einmal tiefer in die Diagnose gehen kann. Gut, ist auch mein Hobby, Notebooks habe ich diverse rumliegen, daher andere Ansprüche.

    Grüße, Willi
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 TheDark, 16.01.2021
    TheDark

    TheDark Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Jobcoach
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ausstattung:
    A 140 Classic, Schaltung, 1998, Klima, 155 tkm
    Marke/Modell:
    A 140 Classic PreMopf
    Vielen Dank.
    Dachte mir schon, dass ich das nicht kombinieren kann.
     
  11. #10 Heisenberg, 17.01.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    9.016
    Zustimmungen:
    12.400
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...
    Das Kabelset kannst du eigentlich für jeden OBD Tester benutzen, aber es wird dir nichts Bringen da die meisten Tester keine K-Line Diagnose können.
    K-Line Diagnose ist aber bei Fahrzeugen bis 2004 unabdingbar.
    CAN Diagnose Tester können erst ab 2004 sinnvoll eingesetzt werden.

    Der Delphi Tester kann beides K-Line & Can ....
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  12. #11 TheDark, 17.01.2021
    TheDark

    TheDark Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Jobcoach
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ausstattung:
    A 140 Classic, Schaltung, 1998, Klima, 155 tkm
    Marke/Modell:
    A 140 Classic PreMopf
    Ich werde mir den Delphi Tester in nächster Zeit zulegen.
    Komme dann nochmal auf Dich zurück, Heisenberg.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  13. stedi

    stedi Elchfan

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    Loßburg
    Marke/Modell:
    W211 BJ 2003
    Hallo und guten Abend,
    könnte jemand so lieb sein und mir die Software zukommen lassen?
    [email protected]

    Mein Delphi ist 2016.0, aber irgendwie funktioniert das Teil nicht korrekt bei meinem W211 aus 2003.

    Liebe Grüße,
    Stephan
     
  14. #13 Sandy Stoll, 08.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2021
    Sandy Stoll

    Sandy Stoll Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2019
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    VerKäuferin und Mutti
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ausstattung:
    Ambiente 7 Sitzter F. H. Parktronic .......suche original Antenne befindet sich im Heck Dach
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz Vaneo W414 1,6 Ambiente MT Bj 2002 75kw/102Ps 260.000 km mit Austausch 140.000 Benziner
    Hi
    Ist es den nicht möglich das einer, der sich mit allem Auskennt, ein Set zusammen stellt das 100 pro getestet ist und funktioniert.

    Ich denke da an so eine Zusammenstellung

    Dementsprechendem USB Stick mit Software
    Dann den richtigen Adapter von USB auf OBD
    und vielleicht noch eine kurze Beschreibung .

    Das alles dann zu einem Betrag x und bei Bezahlen zusenden, wenn alle Teile da sind.

    Ich habe das so auch erworben und habs Angeschlossen und es ging.

    Manche Leute sind halt keine PC Spezialisten und wissen nicht wie man was wo und wie runterladen tut.
    Dann Kaufen die noch ein Falschen Adapter und schon ist der Hund begraben .

    Das ganze im Forum anpinnen und der Text dazu

    "Hier bekommst du das Auslese Werkzeug"

    Eventuell noch unten drunter, wo man das Programm runterladen kann und Foto von den Teilen die man kaufen sollte.

    PS; wenn es geht nicht nur in der w168 Rubrik, sondern auch in der w414 Rubrik oder in allen Typen reinstellen.


    Ups!!!!!!!!!!!! Das gibt es ja schon.
    https://www.elchfans.de/threads/dia...2001-2005-geraete-software.55330/#post-596954
     
    Robby64 und Schrott-Gott gefällt das.
  15. #14 Robby64, 09.02.2021
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    224
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    Ich muss hier mal was klarstellen!


    Grundlegend
    : ein offizielles Delhpi mit Zubehör kostet rund 3000 euro. Denn die Leute, die dort auf Arbeit (Delphi, Würth) gehen, wollen auch ihren Lohn haben!

    Alles andere kann man mal selber im Auktionshaus abstauben, aus einer Werkstattauflösung z.B. ! Bei allem anderen, kann man sich gewaltig in die Nesseln setzen.
    Es ist kein böser Wille, nur mal ein kleiner Hinweis, was man tut.
    Es ist auch schon ein paarmal geschrieben worden ... warum ...wir helfen, aber alles hat seine Grenzen. Das was du anregst, ist lieb gemeint, sollte aber so nicht sein!
    Liebe Sandy, ich hab dir geholfen, weil deins nachvollziehbar sauber ist. Nur deswegen, und für jeden x-beliebigen mach ich das nicht.

    Wir wollen doch hier das schöne Forum behalten? Oder nicht? Gruß Robby
     
  16. #15 Schrott-Gott, 09.02.2021
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.718
    Zustimmungen:
    3.618
    Marke/Modell:
    W168 033 A160 AKS Bj. 7/1998 ~150k km
    Heisenberg, Physiknerd und Robby64 gefällt das.
  17. #16 Physiknerd, 09.02.2021
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    171
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Vorab:
    Spürbarer Leistungsverlust ohne gravierende Fehler ( MKL Leuchtet )ist schon merkwürdig.

    Wie ist der allgemeine Wartungszustand?

    Ansonsten würde ich für einen Frischen Start mal..

    Luftfilter Wechseln (Torx® Schraubendreher Ich glaub T15 oder T25)
    Öl-Wechsel (MB Freigabe >="229.3") (mit Filter) (SW 13mm Öl-Ablassschraube, SW 27 mm Ölfiltergehäuse- obacht mit einer Stecknuss und einer unterarmlangen Ratschenverlängerung gehts ohne Probleme)
    Zündkerzen wechseln

    ~60€ in Teilen.

    Benzindruck Prüfen (Im Motorraum, 3-4 Bar im Betrieb, Benzinfestes Manometer verwenden, Anschluss: Autoventil)

    Bremsbeläge (Freigängigkeit und Rückstellung prüfen)



    Kühlwasser Tauschen (15 Jahre oder 150.000km)
    Bremsflüssigkeit wechseln/System entlüften (kostet wenig, bremst aber viel besser ohne Luft im System



    Da du das Auto neu hast bin ich mal fürs Kennenlernen:

    Kompletten Bericht, gedruckt in die Hand, in der Vertragswerkstatt kostet...50€ oder so.. manchmal auch nix. Kann bei einer alten A-Klasse ja schon 25% vom Kaufpreis sein, aber wollen wir mal auf das Beste Hoffen.
    Mit StarDiagnose kann man auch beim W168 vieles Rausfinden was sich an Informationen noch so vor Wald-Und-Wiesen-Testern Versteckt. Bei mir war sogar vermerkt, dass das " Audio CD10" mal die CD nicht vollständig auswerfen konnte...



    Und ja, es ist doof, das es dazu keine verbreitete und Kundenverfügbare Alternative gibt. Denn die Kommunikationshardware ist sehr rudimentär, die Protokolle archaisch, und die Datenmengen winzig, man bräuchte nur die andere hälfte der Code-Liste mit dem Klartext - dennoch würde die öffnung aller Daten aus den Steuergeräten so manches erklären.

    Die Gründe, warum man nicht einfach eine Handyapp herunterlädt die mit einem OBD-Buchsen-Dongle vollständig die Daten aller Steuergeräte ausliest:
    "Wir sind in Deutschland"

    Hier DARF man sich Geheimwissen und Exklusivlizenzen versilbern lassen. Hier machen wir Löcherige Software und betreiben "Security through Obscurity".
    Ich wäre VOLL für einen offenen Standard, oder einer Öffnung aller Geheimcodes der Hersteller in einer FOSS (Free and Open Source Software) (Also der Übersetzung in Menschenlesbaren Text).

    Aber so bleibt das Wissen eben bei denen die dafür bezahlen.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  18. #17 Robby64, 09.02.2021
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    224
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    coole Info... irgendwas haben die wohl richtig gemacht :D
     
  19. #18 Physiknerd, 09.02.2021
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    171
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Solange die Kunden nicht verlangen, dass die Fehlercodes die ihre Autos Speichern, auch für diese Abrufbar, und auch noch übersetzbar sind, so lange kommt man da auf keinen grünen Zweig.

    Daran, diese Systeme nicht für den Kunden zu öffnen, verdienen primär Hersteller wie Zulieferer. Siehe Infotainment. Der "Doppel-Din" Markt ist abgemeldet, teure Herstellersysteme sind Pflicht - und schon veraltet bevor die Tinte auf dem Kaufvertrag trocken ist.

    Den einzigen Aspekt den ich dem Abgewinnen kann:

    Zulieferer und Hersteller Testen ihre Hard und Software ohne Ende auf Sicherheitsrelevante Fehler. Wären plötzliche Leute in der Lage "offene" Steuergeräte für Sicherheitsrelevante Funktionen zu vertreiben, dann wäre der Teststandard nicht mehr so hoch.

    Sich mit "Obskurität" abzusichern ist aber immer doof. Offene Software wäre mir lieber - Auch wenn man dann Sonderaustattungen nicht mehr per "Mausklick" im Angeschlossenen Tester hinzufügen könnte (oder per Code im Radio wie bei VAG)



    Nur mal so:
    Wäre Steuergerätesoftware "Open Source" - dann hätten Bosch und VAG beim Abgas-Reinigen nicht sooo einfach schummeln können.
    Dann könnte auch mal das KBA reinschauen was da so getrieben wird - und zwar vor der Zulassung.
     
    Robby64 und Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Robby64, 12.02.2021
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    224
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    Genau. Dazu eine Kurze Beschreibung .... :D vom Spezi... Sunshine

    Wenn man Programme installiert, bindet man sie in das System ein auf dem man das tut. Somit funktionieren sie auch nur auf diesem System, egal ob sie auf einem Stick oder einer externen Festplatte oder auf der Systempartition sind. Das WOW und auch das Delphi sind meines Erachtens nach beide installiert worden. Wenn ein Programm auch ohne Installation auskommt, kann man es auch auf mehrere Systeme kopieren oder eine Kopie auf einem Stick auf mehreren Systemen nutzen. Nur glaube ich auch das das mit den beiden Programmen möglich ist da sie unter anderem den USB-Anschluss nutzen und somit sogar ins System eingebunden sein müssen um korrekt zu funktionieren.
    Um es aber mit Gewissheit zu sagen, müsste ich ein System, auf dem sie drauf sind, anschauen.

    Das beantwortet einige Fragen oder Wünsche .
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  22. #20 Robby64, 12.02.2021
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    224
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    .....und das ist dann der Multiplexer !
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

Hat jemand ein Auslesegerät?

Die Seite wird geladen...

Hat jemand ein Auslesegerät? - Ähnliche Themen

  1. Dieselpest - war schon jemand betroffen?

    Dieselpest - war schon jemand betroffen?: https://www.mobile.de/magazin/artikel/die-dieselpest-was-ist-das--6458
  2. Da soll noch jemand sagen, der 190er ist aus der Mode.....

    Da soll noch jemand sagen, der 190er ist aus der Mode.....: [MEDIA]
  3. Hat jemand schon mal was von cyclone-x gehört?

    Hat jemand schon mal was von cyclone-x gehört?: Hat das schon mal jemand ausprobiert? http://www.cyclone-x.com/de/
  4. Will jemand in's Fernsehen?

    Will jemand in's Fernsehen?: Gerade gefunden, ist aber sicher nur 3 Tage Aktuell... http://www.komparse.de/Gesuch72318.htm *drive*
  5. W168 Kann jemand AG 722.701 kostengünstig reparieren ?

    Kann jemand AG 722.701 kostengünstig reparieren ?: Habe hier noch ein 722.701 mit defekter K1. Zum Entsorgen zu Schade, 135 tkm. Repariert hier jemand so was ?