Hat jemand Erfahrungen mit Boxeneinbau hinten?

Diskutiere Hat jemand Erfahrungen mit Boxeneinbau hinten? im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Servus Jungs, hat jemand von Euch mal hinten neue Boxen eingebaut und kann mir sagen,was ich genau tun muß? Sind die kleinen Abdeckungen,wo die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Timo78

    Timo78 Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    61239 Ober Mörlen
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    Servus Jungs,

    hat jemand von Euch mal hinten neue Boxen eingebaut und kann mir sagen,was ich genau tun muß?
    Sind die kleinen Abdeckungen,wo die Boxen dahinter sind,geklippt und muss man diese nur mit einem festen Ruck abziehen um an die original Boxen zu kommen oder muss man die komplette Verkleidung abnehmen???

    Timo
     
  2. Anzeige

  3. #2 floschu, 12.03.2006
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Hi!

    Ich habe schon von Leuten gehört, die nur die Gitter abgenommen haben, aber als ich die LS hinten gewechselt habe, nahm ich die komplette Verkleidung ab, da:

    1. Es mir unmöglich erschien, die Gitter mit sanfter Gewalt von der Verkleidung zu lösen (sehr starke Widerhaken)
    2. Ich neue LS-Kabel von der Endstufe aus verlegt habe
    3. Die hinteren Türen gleich mitgedämmt habe

    Du kannst ja versuchen, nur die Gitter abzumachen, ansonsten musst Du wohl die Verkleidung lösen (so viel Arbeit ist es ja doch nicht)... ;)

    Gruß, Florian
     
  4. knefi

    knefi Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    B180 (W246) / A160CDI (W169)
    Kein Problem, die sind geclipt. Zumindest bei BJ 04!

    Kannst du aber erkennen wenn du ein bisschen genauer hinguckst.

    Hab n Lappen über einen breiten Schraubenzieher gemacht und die abgehebelt. Wenn du es nicht gerade bei -10 Grad machst, sollte das Plastik nicht kaputtgehen.

    Wenn du nur die LS wechslen willst kein Problem. Nimm unbedingt n Einbaurahmen. Gibts bei Ebay für 10,95! 3 Torx lösen und schon hast du das Ding in der Hand.

    Wenn du weißt wie, gehts in 30 min. für beide Seiten.
     
  5. Hirro

    Hirro Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Das kann ich nur bestätigen.
    Allerdings würde mich interessieren, wie man die Verkleidung hinten richtig abmontiert?
    Ich muss die Kabel von der Endstufe noch durchziehen.
     
  6. knefi

    knefi Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    B180 (W246) / A160CDI (W169)
    Ok ich versuchs mal!

    Mit nem dünnen, breiten Schraubenzieher die Abdeckung am Griff lösen.
    Geht nicht einfach, aber keine Angst haben etwas kaputt zu machen.

    Darunter liegen zwei Torx, die lösen.

    Den Fensterhebelkräckel ein wenig nach vorn ziehen, dann mit nem passendem schraubenzieher dahintergehen und dann ein wenig in Richtung des "Zahnrades" drücken, dabei kann man den Kräckel nach vorn abziehen.
    Wenn man ihn abhat, weiss man auch was ich da gerade beschrieben hab *kratz*

    Dann unten in der Ecke beim LS anfangen mit nem breiten, langen Schraubenzieher die Verkleidung abzuhebeln. Das geht auch recht schwer, aber es geht nix kaputt. Bei jedem Plastikbolzen der rauskommt gibt es einen ruck und ein ganz böses Geräusch! Aber alles bleibt heil.

    Dann das ganze nur noch nach oben aus dem Gummi an der Scheibe drücken und den Türöffner lösen.

    Und den Knopf lösen.

    Das wars.
     
  7. Hirro

    Hirro Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Danke!
    Das mit dem Fensterhebelkräkel kann ich mir dank elektrischer Fensterheber dann wohl sparen ;D
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hat jemand Erfahrungen mit Boxeneinbau hinten?

Die Seite wird geladen...

Hat jemand Erfahrungen mit Boxeneinbau hinten? - Ähnliche Themen

  1. W168 Magnetschaltventil 3 wechseln, hat jemand Erfahrung damit?

    Magnetschaltventil 3 wechseln, hat jemand Erfahrung damit?: Hallo und guten Tag, bei meiner A Classe ist das Magnetschaltventil 3 defekt, hat das schon mal jemand gemacht?
  2. W169 Jemand Erfahrung mit Chiptuning?

    Jemand Erfahrung mit Chiptuning?: Ich fahre jetzt seit Jahren meinen W169 und gerade auf längeren Strecken hätte ich manchmal schon gerne ein wenig mehr Leistung. Meiner hat ja...
  3. W168 Hat jemand Erfahrungen mit Endschalldämpfer der Fa. Ernst?

    Hat jemand Erfahrungen mit Endschalldämpfer der Fa. Ernst?: Hallo zusammen, nachdem mein "neuer" Endschalldämpfer" (von Eberspächer) nach einem Jahr schon wieder Lärm macht wollte ich Euch fragen, ob jemand...
  4. W169 Hat jemand Erfahrung mit dem Sportfahrwerk ?

    Hat jemand Erfahrung mit dem Sportfahrwerk ?: Bei EU Fahrzeugen wird das Sportfahrwerk in Vebindung mit der Avantgardeausstattung für 1 Euro angeboten . Hat hier jemand Erfahrung ???
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.