Hauptscheinwerfer L+R, welche kaufen? Bosch, Hella, Johns, TYC, Van Wezel, Valeo oder original MB???

Diskutiere Hauptscheinwerfer L+R, welche kaufen? Bosch, Hella, Johns, TYC, Van Wezel, Valeo oder original MB??? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Jeeeesus, X verschiedene Hersteller, Preisspanne von 100 Euro für BEIDE bis 120 Euro das Stück (Original MB weiss ich den Preis nicht). Also...

  1. #1 iMotion, 24.06.2013
    iMotion

    iMotion Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    30
    Marke/Modell:
    '03er A190, Automatik
    Jeeeesus,

    X verschiedene Hersteller, Preisspanne von 100 Euro für BEIDE bis 120 Euro das Stück (Original MB weiss ich den Preis nicht).

    Also alles was ich verbindlich weiss ist... Sattelzug von Hella kam in Böblingen an, Proben der Lieferung wurden gezogen, es waren mehr als 3 dabei die den MB Richtlinien/Tests nicht entsprachen und die gesamte Ladung ging zurück.
    Dass die Teile dann von Hella nicht eingestampft wurden, sondern wahrscheinlich in den freien Handel gingen, vermute ich, oder wäre für mich plausibel.

    Dass neue Scheinwerfer deutlich besser funzeln als die 10 Jahre alten ist mal klar.

    Wo ist der qualitative Unterschied, ich bitte um Wissens-/Erfahrungbeiträge, bei einem sagen wir mal 70 Euro/Stück Scheinwerfer und einem 120 Euro/Stück Scheinwerfer von Bosch?

    Und gibt es, ausser dem fehlenden Anschluss für den Nebelscheinwerfer, einen Unterschied zwischen "Normal-Mopf-Elchscheinwerfer" und dem des A210?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Big_Boss, 24.06.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Hey,

    also um vllt etwas Licht ins Dunkle (haha *doll* ) zu bringen, hab ich eben mal kurz im Internet nachgeschaut: Der Preis für einen (!) Mopf-Klarglasscheinwerfer (Teilenummer: A1688202461 kostet bei Mercedes derzeit 206,17€...

    Wenn ich mir mal die Frage erlauben darf, wieso willst du die Hauptscheinwerfer tauschen, du hast doch schon Klarglasscheinwerfer?! Wenn dir die Lichtausbeute zu gering ist, würde ich es erst mal mit anderen Leuchtmitteln versuchen.. Da gibt es auch echt gewaltige Unterschiede...

    Und mir wäre sonst keinen bauartbedingten Unterschied bewusst zwischen Mopf und A210 Scheinwerfer... Nur das beim A210 die "Osram Diadem Blinker Blue" verbaut sind, also blau schimmernde Blinkerlampen..

    Schönen Abend noch,

    Gruß Julian!
     
    iMotion gefällt das.
  4. #3 iMotion, 24.06.2013
    iMotion

    iMotion Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    30
    Marke/Modell:
    '03er A190, Automatik
    10 Jahre alte Scheinwerfer, dadurch ist die Streuscheibe leicht sandgestrahlt und lenkt das Licht ab,
    aber spannender ist, dass die von innen richtig verrußen. Nimm mal einen langen dünnen Schraubendreher,
    vorne drauf etwas Zewa gewickelt mit Iso-Band und etwa med. Alkohohl darauf und gehe an die Streuscheibe
    von Innen. Wenn man das sieht wie dreckig die sind, 10 Jahre nicht geputzte Fenster :-) .... Immer
    wenn ich bei der Wagenwäsche das sehe, snieef. Da helfen mir auch die eingebauten Osram Nightbreaker nix :-)
     
  5. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    der A210 hat keine Streuscheibe für dem Blinker, die kann man aber recht einfach entfernen bei den anderen. Daher wird es auch eine anderer Teilenummer geben
     
  6. #5 iMotion, 26.06.2013
    iMotion

    iMotion Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    30
    Marke/Modell:
    '03er A190, Automatik
    So Elchfans,

    ich habe gerade mit Automotive Lightning (Wikipedia) telefoniert. Ich wollte wissen Wie/Wo/Was *dipl*

    Z.B. was der Unterschied in Qualität der Scheinwerfer im Preisspektrum 50 bis 210 Euro je Scheinwerfer, bei den Marken Bosch/Valeo/TYC/etc. ist.

    Aussage von Automotive Lightning:

    Automotive Lightning produziert diese Scheinwerfer und verkauft diese dann an Hella, Bosch, Magneti Marelli, etc.
    Die Firmen TYC und Depo sind asiatische "Kopierer".
    Van Wezel, Johns, Valeo oder Stahlgruber kaufen wiederum bei Bosch oder Hella ein.

    Tests mit den Teilen aus Asien zeigen, dass diese lediglich die Mindestanforderungen erfüllen um das E Prüfzeichen zu erhalten. Die verbauten Materialien sind viel günstiger, meint Kunststoffe (Stabilität, Kratzfestigkeit der Streuscheibe), Elektronik (nicht beim Elch verbaut), Leuchtmittel sind nicht so hochwertig.

    Fazit für mich: Ich kaufe mir dann von Van Wezel oder Johns ein Paar. Sie stammen aus der gleichen Produktion wie Hella oder Bosch Scheinwerfer (von denen wiederum MB kauft). *kaffee*
     
    displex und Schrott-Gott gefällt das.
  7. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Was ich nicht so ganz verstehen kann, wieso sollte die Hella Schweinwerfer von von Automotive Lighting kaufen.
    Die Hella produzieren doch wenn selber o.O

    Ich würde von innen nicht an die Scheibe gehen, soweit ich weiß sind die nicht beschichtet von innen!
    Nur fals ein andere das auch mal probieren will und sich keine neuen kaufen wollte!

    Greetz
    Base
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das ist tatsächlich die Frage, ob die selber die Dinger (noch) produzieren.
    Ich habe es bei Bosch erlebt, dass diese Lambdasonden (im Ersatzteilgeschäft) bei der Konkurrenz eingekauft haben, die aus deren Karton genommen haben, in einen Bosch Karton gepackt haben und dann verkauft haben.
    Wofür das Ganze?
    Einfach nur um entsprechend am Markt präsent zu sein. Geld wurde damit direkt keins verdient.

    gruss
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 iMotion, 26.06.2013
    iMotion

    iMotion Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    30
    Marke/Modell:
    '03er A190, Automatik
    Die haben mir am Telefon gesagt, dass sie für Bosch und Hella produzieren und die dann die Scheinwerfer unter ihrem Namen verkaufen.
    Somit eben die Conclusion, dass Scheinwerfer anderer Marken, ausser jenen von TYC und Depo, allesamt von Automotive Lightning produziert werden.

    Gerade gefunden:

    [​IMG]
     
    displex und Schrott-Gott gefällt das.
  11. #9 displex, 30.03.2016
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    Kraichgau
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 200tkm, man. Schaltung, man. Klima,
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    Die Aussage ist soweit korrekt, nur muss man aufpassen, Johns hat min. 2 versch. im Angebot.
    Habe letzte Woche einen Johns-Scheinwerfer von Fürst für 57€ erhalten, ist kein OEM sondern nur eine Billige Kopie von Depo mit der fummeligen H7 Lampenbefestigung. *thumbdown*
    der ging zurück, daraufhin einen BoschScheinwerfer von Autoteilemann für 115€ ist bestellt, incl.allen Leuchtmitteln schon montiert, der Hersteller ist AL AutomotiveLighting *thumbup* :]

    Fazit für 60€ bekommt man keinen OEM Scheinwerfer, da muss man schon über 100€ ausgeben und dann trotzdem, Augen auf!! :]
     
Thema: Hauptscheinwerfer L+R, welche kaufen? Bosch, Hella, Johns, TYC, Van Wezel, Valeo oder original MB???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. johns scheinwerfer erfahrung

    ,
  2. tyc scheinwerfer erfahrung

    ,
  3. tyc scheinwerfer

    ,
  4. johns autoteile erfahrung,
  5. johns scheinwerfer erfahrungen,
  6. johns autoteile qualität,
  7. tyc scheinwerfer test,
  8. van wezel scheinwerfer erfahrung,
  9. magneti marelli scheinwerfer erfahrung,
  10. johns scheinwerfer,
  11. tyc autoteile qualität,
  12. tyc oder alkar besser,
  13. johns scheinwerfer test ,
  14. prasco scheinwerfer erfahrung,
  15. johns autoteile erfahrungen,
  16. van wezel scheinwerfer qualität,
  17. diederichs scheinwerfer erfahrung,
  18. tyc scheinwerfer qualität,
  19. scheinwerfer johns erfahrung,
  20. diederichs oder van wezel,
  21. johns nebelscheinwerfer erfahrung,
  22. van wezel erfahrungen,
  23. tyc erfahrungen,
  24. alkar scheinwerfer erfahrung,
  25. scheinwerfer johns
Die Seite wird geladen...

Hauptscheinwerfer L+R, welche kaufen? Bosch, Hella, Johns, TYC, Van Wezel, Valeo oder original MB??? - Ähnliche Themen

  1. A 150, kann man sowas kaufen?

    A 150, kann man sowas kaufen?: Hallo! Das Thema klingt bestimmt etwas komisch... Wir haben einen W 168, EZ 2002, 82 tsd gelaufen als Zweitwagen. Grundsätzlich sind wir mit ihm...
  2. Bis wieviel km Laufleistung einen A 200 Turbo kaufen??

    Bis wieviel km Laufleistung einen A 200 Turbo kaufen??: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal euer Wissen und wollte fragen bis wieviel km Laufleistung man einen 200'er Turbo kaufen sollte?? Ich möchte...
  3. Frust über MB

    Frust über MB: Weiß nicht, ob das hier richtig ist, Aber ich habe ein Problem mit Mercedes. Die B klasse haben 1.4 l Motore aus dem neuen Dacia, eine billiges...
  4. Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken

    Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken: Mein 245 macht neuerdings Geräusche bei'm starken einlenken und gleichzeitigem Gasgeben, als wenn da ein Blech irgendwo schleifen würde. Wieder...
  5. W169 W169 Original Radio Audio 20 CD

    W169 Original Radio Audio 20 CD: Zu verkaufen eine voll funktionsfähig Original MF2750 A1698700689 CD Radio mit Telefon Funktion. Versand kein Problem 80 Euro Bad Wildbad Danke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden