"Hebebühne" daheim Elch ohne Schäden heben?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von powders, 13.01.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 powders, 13.01.2003
    powders

    powders Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    120d
    Hallo zusammen,

    hatte da mal so einen gedanken, würde mich mal interessieren was ihr dazu so denkt:

    Da wir ja unseren Elch öfters mal anheben müssen (Reifenwechsel und ähnliches) hab ich mir gedacht ob man den Elch nicht auch mit einem bei uns daheim vorhandenen Gabelstapler hocheben kann.. das gewicht wäre kein Problem, aber denkt ihr es wäre ein Problem einfach unten Reinzufahren und hochzuheben? Oder muss man dazu zwingend die vorgeschriebenen Punkte verwenden? Kann was kaputtgehen?

    Was meint ihr? Hier mal ein foto vom Gabelstapler zur Erläuterung...

    [​IMG]

    Wäre natürlich super wenn das gehen würde...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo powders!

    Ich muss Dir dringenst davon abraten an Deinem Elch den Gabelstabler anzusetzen. *mecker*

    Du kannst hierbei recht viel kaputt machen! ;(

    Hebe den Elch nur an den dafür vorgesehenen Punkten hoch.!!!!! *thumbup*

    Gruss Jogi
     
  4. #3 Landfuxx, 13.01.2003
    Landfuxx

    Landfuxx Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe, NRW
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    BOAH - mach das blos nicht !!!!!!!

    die a-klasse hat, wie jedes andere auto auch, spezielle aufnahmepunkte am unterboden, an denen der wagen mit einer vier-punkt-hebebühne angehoben werden kann.

    solltest du einfach so mit den zinken des flurförderfahrzeuges (gabelstapler) drunter fahren und anheben, kannst du deinen wagen u.U. danach wegschmeissen - wenn er bei dem versuch nicht eh schon von den zinken gefallen ist - bzw. das ganze umkippt.

    gruß, ron
     
  5. #4 powders, 13.01.2003
    powders

    powders Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    120d
    hallo ihr 2,

    habt keine angst, ich habs noch nicht versucht ;D
    natürlich würde ich nicht nur einfach so drunterfahren mit den blossen gabeln,das wäre ja lebensmüde ;D

    nein ich dachte da eher was mit einer unterlage für den elch, in richtung aufnahmepunkte, so wie die werkstätten das haben. ausserdem - keineswegs mehr als 10-20 cm anheben, so dass halt reifen frei werden... also nicht 2m über dem erdboden, damit man drunter arbeiten könnte... das ist eher ein wunschtraum :D ;)
     
  6. #5 Spicy_on_Ice, 15.01.2003
    Spicy_on_Ice

    Spicy_on_Ice Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Daimler Chrysler Mitarbeiter
    Ort:
    Stuttgart-Untertürkheim
    Marke/Modell:
    A190 Avant
    HI

    Das mit dem Stapler ist irrsin.WIr haben solche Stapler bei uns in der Abteilung und die machen schon bei 800Kg schlapp.Solche Liftstapler sind einfach nicht ausgelegt so ein Gewicht zu tragen,wenn dann hol dir ein DIeselstapler der macht das alle mal wet. ;D Aber im Ernst.Hol dir dann lieber eine gescheite mobile Hebevorrichtung.Die sind nicht so teuer und brauchen kein Strom,also sparst da nochmals.

    Und für die Aufnahmepunkt bruachst dann auch nix extra bauen,wenn du deine ELch nur bissle anheben wilsch

    Grüße Spicy_on_Ice
     
  7. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Ich würds auch nicht riskieren mit dem Stapler. Aber bei ATU gibts hydraulische Wagenheber für 20,50€

    [​IMG]

    da hat man sein Elchi auch schnell, günstig und vor allem sicher oben, zumindest zum Räderwechsel.

    Gruß Beni

    P.S. Bin noch Forums Newbie, wenn so Werbung nicht in Ordnung geht sagts mir. Hab aber mit ATU nichts zu tun.
     
  8. #7 eddi@AMG, 16.01.2003
    eddi@AMG

    eddi@AMG Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    die wagenheber sind gut habe auch einen wenn man den vorne oder hinten ansetzt und ganz hochpumpt bekommt man eine komplette Fahrzeugeseite hoch. So kannat du zwei räder gleichzeitig wechseln.
     
  9. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    So einen Wagenheber haben wir auch daheim, ist ne schöne Sache beim Reifen wechseln. Nur muss ich vorne den Elch immer etwas anheben, da der Heber sonst nicht unter das Auto passt, zu tief.
     
  10. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    " Nur muss ich vorne den Elch immer etwas anheben, da der Heber sonst nicht unter das Auto passt, zu tief."

    Tja, wer schön sein will muss leiden. Aber bei deinem Elch leidet man bestimmt gern. Sieht echt MEGA aus *thumbup* .
     
  11. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket

    Danke fürs Kompliment :D :)


    Ist ja eigentlch kein Problem, einfach kurz am Kotflügel etwas anheben bzw. entlasten und schon passt der Wagenheber drunter.
     
  12. laabla

    laabla Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KULMBACH
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    hi
    zum thema mit gabelstapler anheben.....
    am unterboden würde ich das auch lassen....da geht der ganze verkleidungsm.... kaputt!
    mein vorschlag:
    fenster runterlassen und mit den gabel von der seite in die geöffneten fenster fahren und dann anheben ;D ;) *thumbup*
    nee war net ernst gemeint!!!
    aber ich was gar nicht was hier geschrieben wird....ich nehm den original wagenheber der im fahrzeug ist.....und ich komme trotz der satten tieferlegung drunter!!
    gruss laabla
     
  13. #12 Ghostdog, 22.01.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Nein finde ich aber wirklich ein ernst zunehmenden Beitrag von unseren Bayern.
    Der mit den Fenstern.

    ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
     
  14. #13 powders, 22.01.2003
    powders

    powders Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    120d
    also soooooo dumm finde ich den beitrag von lablaa eigentlich garnicht (weiss nicht komme ja auch aus bayern ;D ;D ;D

    nee mal im ernst, was meint ihr würde denn passieren wenn man das (natürlich gepolstert) macht?
    ist doch eigentlich der rahmen belastet oder?
    oder seh ich da was falsch *rolleyes* *rolleyes*
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. laabla

    laabla Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KULMBACH
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    moooooooooooooooooooooooooment!!!
    ich bin kein bayer!!!
    ich bin "ober" franke !!
    guss laabla ;)
     
  17. #15 Ghostdog, 23.01.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Ich weis das du ein Franke bist komm etwa aus der indirekten Nähe. Aber auch wirklich nur indirekt.
     
Thema:

"Hebebühne" daheim Elch ohne Schäden heben?

Die Seite wird geladen...

"Hebebühne" daheim Elch ohne Schäden heben? - Ähnliche Themen

  1. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  2. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  3. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  4. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  5. Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf

    Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier, aber das ist meine dritte Elch *thumbup* und hatte niemals die Pannenset benutzen aber ich brauche der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.