W169 Heck-Spritzdüse verstopft

Diskutiere Heck-Spritzdüse verstopft im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo zusammen, vor kurzem waren bei mir alle Spritzdüsen verstopft (Wischwasser hat geflockt). Die Frontdüsen konnte ich in bewärter Weise...

  1. RM1987

    RM1987 Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180 W176
    Hallo zusammen,

    vor kurzem waren bei mir alle Spritzdüsen verstopft (Wischwasser hat geflockt). Die Frontdüsen konnte ich in bewärter Weise reinigen, die hintere leider nicht. Habe schon versucht sie mit einer dünnen Nadel wieder frei zu bekommen - erfolglos.
    Hat jemand damit Erfahrung und kann mir weiter helfen?
    Ich habe schon überlegt:
    • gibt es eine geeignete Stelle wo man den Schlauch auftrennen kann (eine Steckverbindung o.ä.) um das System durchzuspülen.
    • wie kann man den Heckwischer demontierten um evtl. besser an die Düse zu kommen.
    Bevor ich irgendeinen Bock baue dachte ich mir, ich hol mir mal euren Rat ein. Der Vollständigkeit halber, es ist ein W169, BJ 2007, Elegance.

    Danke für eure Hilfe!

    Grüße
    RM1987

    P.S.: Bitte jetzt keine Diskussion anfangen wiso, weshalb und warum das Spritzwasser geflockt hat...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Heck-Spritzdüse verstopft. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dasBesteamNorden, 31.01.2017
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    601
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf aus 06/2006
    Guten Morgen

    Ich gehe mal davon aus das die Heck-Spritzdüse identisch zum Bruder T245 aufgebaut ist.
    Daher hier gar nicht erst anfangen den Wischerarm zu demontieren, da dieser nach 9 Jahren nahezu "kalt verschweißt" sein dürfte, Geht so sehr eine untrennbare Verbindung ein, das selbst MB Werkstätten hier oftmals schon geflext haben.
    Wischerarm zu demontieren ist, nur um die Düse zu reinigen ... versus das Schlauchsystem, gar nicht notwendig !!!
    Die Düse ist in ihrer Aufnahme nur gesteckt (klemm) und kann mit Kombizange VORSICHTIG axial gezogen werden (siehe Bild im Anhang).
    (SORRY, Bild kann nicht geladen werden. Reparatur sollte aber aufgrund meiner Beschreibung trotzdem funktionieren. Frage die bleibt: Warum kann ich hier bei "elchfans" keine JPG-Datei hochladen ??? Ist mir unbegreiflich. Muss erstmal ein wenig in meinem Profil buddeln ... Einstellungen etc.)

    Danach liegt hinter der Düse das Innenleben (Schlauchsystem) offen. Hier würde ich erstmal ein wenig was mit Luftdruck probieren.
    Hierfür würde ich im Motorraum den Wischwasser-Behälter öffnen (Vermeidung von Druckspitzen im Schlauchsystem).
    Schlauch kann aber dadurch von der Aufnahme am Heck-Wischmotor abspringen. Hier gab es spätestens seit den Möpfen eine Modifikation (Schelle) die den Schlauch am Wischermotor besser gesichert hat als ehemals seit Beginn der Produktion.
    Aber auch trotzdem könnte der Schlauch durch den Luftdruck (evtl. Kompressordruck herunter regeln) abfliegen.
    Die Stelle wo der Schlauch an den Wi.-Motor gemufft ist, kann aber über eine innenseitig abzunehmende Klappe in der Mitte der Heckklappe eingesehen und kontrolliert werden.
    Nach erfolgreicher Erledigung der Reinigung Spritzdüse leicht einschieben und in einem Winkel von 15° Grad nach rechts (betrachtet aus der Senkrechten) ausrichten und in endgültige Position eindrücken.

    Erfolgreiches Händchen wünschend ... *thumbup*
     
Thema: Heck-Spritzdüse verstopft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschdüse hinten ausbau hyundai

    ,
  2. verstopfte scheibenwaschdüsen heckklappe

    ,
  3. heckscheibenspritzdüse reparatur w245

    ,
  4. spritzdüsen heck verstopft,
  5. w169 heckscheibenwiscger düse,
  6. w7 4m waschdüse verstopft,
  7. ae düse hinten,
  8. heck scheibenwasser Düse ausbauen ,
  9. Hyundai Elantra 2006 Heck Scheibenwischerdüse verstopft ,
  10. Wischwasserdüse hinten A160,
  11. w168 waschdüsen reinigen,
  12. w168 spritzdüse heck,
  13. heck spritzwasser düse verstopft selber reinigen
Die Seite wird geladen...

Heck-Spritzdüse verstopft - Ähnliche Themen

  1. W169 Kunststoff Handgriff am Heck lackierbar?

    Kunststoff Handgriff am Heck lackierbar?: Hallo Elchgemeinde, Hat jemand von euch schon einmal die Griffleiste aus Kunststoff am Heck Lackieren lassen? Ich würde meine gerne in Wagenfarbe...
  2. W169 Suche Chrome Heck Handgriff

    Suche Chrome Heck Handgriff: Hallo zusammen, ich suche für meinen 150 Coupe bj. 02.2006 einen Chrome Handgriff für die Heckklappe. Gruß Detlev
  3. W168 Heck-Fahrradträger Haltewinkel W168

    Heck-Fahrradträger Haltewinkel W168: Guten Abend, ich habe von meinem Nachbar den Heck-Fahrradträger für den W168 geschenkt bekommen, allerdings waren die Haltewinkel für den Träger...
  4. W168 Mercedes a klasse w168 stat. sonnenschutz heck

    Mercedes a klasse w168 stat. sonnenschutz heck: hallo elchfans ich suche auf diesem wege eine montageanweisung für den stat. sonnenschutz heck wer kann mir helfen den mercedes kann es nicht...
  5. W168 Hundebox für's Heck - Kaufempfehlung

    Hundebox für's Heck - Kaufempfehlung: Guten Abend, nachdem wir nun schon ein wenig in den Zubehörmarkt eingedrungen sind und einige Boxen aus Stoff und Alu gesehen und auch deren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden