heck und thermoplaste

Diskutiere heck und thermoplaste im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; hi, leutz! also ich würde gerne das heck cleanen. hab auch schon über die suche und auf elchfans.de herausgefunden, wie man das schloss ausbaut...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flic

    Flic Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A'burg
    hi, leutz!

    also ich würde gerne das heck cleanen. hab auch schon über die suche und auf elchfans.de herausgefunden, wie man das schloss ausbaut und einen stellmotor wieder einbaut.

    jetzt meine frage, es wird geschrieben, dass man das loch mit thermoplaste zumachen kann. kann man das selber machen oder muss man zu einem spezialisten?

    flic
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xThw880x, 26.09.2005
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    Hallo

    such mal den Beitrag Heckscheibe ausbauen, da wurde es letztens diskutiert.
    angeblich kann man es schon mit einem Heißluftfön un d dem richtigen Aufsatz machen, natürlich brauchst du das richte Material zum verfüllen des Loches.

    MfG Thomas
     
  4. #3 Lachshb, 27.09.2005
    Lachshb

    Lachshb Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 160 Avan.
    und was ist das richtige Material?? *kratz*
    wäre mal ne gute sache... nur dann muss er ja wieder zum lackierer *kratz* das wird wieder teuer, oder??
     
  5. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Nicht böse sein, aber wenn du so frägst; geh zum Spezialisten. ;D

    Du brauchst:
    • einen schweißgeeigneten Heißluftfön mit Schweißdüse,
    • die passenden Schweißstäbchen zum Material der Heckklappe
    • Flächenmaterial zum Füllen, möglichst in Rundung der Heckklappe (selber anpassen - Prinzipschnitte)
    • viel Übung in der Kunststoffverarbeitung

    Danach muss das ganze natürlich ordentlich verschliffen werden. Es folgen Spachtel (so wenig wie möglich), Spritzspachtel, Lackierung
     
  6. #5 Flitzpieper, 28.09.2005
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Ich hätte auch mal ne Frage die im entferntestem auch damit zu tun hat:
    Wie bekomme ich den Stern von der heckklappe runter?? *kratz*
     
  7. #6 xThw880x, 28.09.2005
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    Hi
    theoretisch ist der Stern mittig mit 3 Steckern eingeclipst die man nur heraushebln muss, praktisch wird er mit 99%tiger Sicherheit zerbrechen wenn du versuchst ihn rauszuhebeln.

    Dann hast du 3 löcher in den die Hülsen für die Stecker stecken.

    MfG Thomas
     
  8. #7 Tsunami, 28.09.2005
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    löcher bekommst mit reperatur kit wieder zu. gitb u.a. von teroson so nen reperaturkit für stosstangen.
    ansonsten gibt es 2 komponentenkarosseriekleber, von würth, berner u.a. der härtet aus, bleibt flexibel, bzw. nimmt gut spannungen auf und lässt sich überlackieren.(leider teuer und nur über großhandel).
    einfach mal nen lacker fragen.
     
  9. #8 Flitzpieper, 29.09.2005
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    *daumen* super. Erst mal danke für die Hilfe.
    Mal sehen wie es klappt (zerbrochen ist er eh schon :-X)
     
  10. #9 Basti-85, 29.09.2005
    Basti-85

    Basti-85 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager :-)
    Ort:
    Brensbach(Odenwald)
    Marke/Modell:
    W168,W169,W203,AP1
    Meinen Stern haben so ein paar kleine Assi Kinder damals geklaut, mein Heckscheibenwischer ging auch nicht mehr, also ab zum Lackierer und gesagt: Mach Mal ;)

    Also mein lackierer hat damals Stücke aus einer alten A Klasse Heckklappe genommen, und hat die dann anschließend mit der Heckklappe verschweißt und dann hat er zusätzlich noch ein Gewebe hinten dran gemacht, das benutzt man scheinbar wenn man eine gerisse Stoßstange repariert. Und natürlich hat er noch gaaanz wenig gespachtelt. Aber mittlerweile ist das 2 Jahre her, dass es gemacht wurde und es sieht immer noch super aus. Man sieht nur einen ganz leichten Rand, aber den kriegt man nicht weg, dadurch, dass das ganze Material beweglich ist.

    Aber lasst das echt von einem Lackierer machen,der hat die nötige Erfahrung. Es kostet zwar genug Geld,aber dafür hälts länger als wenn man es selbst macht.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Lachshb, 29.09.2005
    Lachshb

    Lachshb Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 160 Avan.
    @ basti

    was hast denn ausgegeben
     
  13. #11 Basti-85, 01.10.2005
    Basti-85

    Basti-85 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager :-)
    Ort:
    Brensbach(Odenwald)
    Marke/Modell:
    W168,W169,W203,AP1
    ich kanns dir leider nicht genau sagen, da ich damals alles machen lies. Aber ich denke mit allem drum und dran ca. 400-bis max. 600€. Zwar etwas teuer, aber immer noch billiger, als einmal nicht richig machen und dann alles nochmal lackieren zu lassen ;)
     
Thema:

heck und thermoplaste

Die Seite wird geladen...

heck und thermoplaste - Ähnliche Themen

  1. Mercedes a klasse w168 stat. sonnenschutz heck

    Mercedes a klasse w168 stat. sonnenschutz heck: hallo elchfans ich suche auf diesem wege eine montageanweisung für den stat. sonnenschutz heck wer kann mir helfen den mercedes kann es nicht...
  2. Hundebox für's Heck - Kaufempfehlung

    Hundebox für's Heck - Kaufempfehlung: Guten Abend, nachdem wir nun schon ein wenig in den Zubehörmarkt eingedrungen sind und einige Boxen aus Stoff und Alu gesehen und auch deren...
  3. Alu-Hundebox im Heck

    Alu-Hundebox im Heck: Guten Abend, hat Jemand von Euch Erfahrungen mit einer Alu-Hundebox im Heck gemacht? Gibt es preiswertere Alternativen als die Maßgeschneiderten?...
  4. W414 VANEO Lautsprecher für's Heck gesucht...

    VANEO Lautsprecher für's Heck gesucht...: Moin, heute habe ich mich eidlich von dem alten "MB 30" Radio getrennt und es kam wieder die Frage auf, welche Lautsprecher passen hinten in den...
  5. Befestigungswinkel für Heck-Fahrradträger (Original MB)

    Befestigungswinkel für Heck-Fahrradträger (Original MB): Hallo allerseits! Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir über ebay-Kleinanzeigen den original MB Heckfahrradträger gekauft. Leider habe ich erst...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.