Heckkappe öffnet nicht komplett

Diskutiere Heckkappe öffnet nicht komplett im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, meine Heckklappe fährt nicht mehr komplett hoch. Nur wenn man sie hochdrückt geht sie zum Anschlag. Da kann man sich sehr gut den...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ohni

    ohni Elchfan

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Marke/Modell:
    B 180 CDI
    Hallo,

    meine Heckklappe fährt nicht mehr komplett hoch.
    Nur wenn man sie hochdrückt geht sie zum Anschlag.
    Da kann man sich sehr gut den Kopf anhauen !!
    Kann man da etwas tun ?
    Neue Stossdämpfer haben leider nicht geholfen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Itzelberger, 23.03.2003
    Itzelberger

    Itzelberger Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Itzelberg, woher sonst? *g*
    Marke/Modell:
    A170 CDi Avantgarde
    Neue Dämpfer hätten eigendlich schon zum Erfolg führen müsssen.
    Da kannst du reklamieren.

    Bei Kälte funzen diese Dämpfer allerdings nicht so gut wie bei wärmeren temperaturen.
    Trotzdem muss der Deckel aufgehen.
     
  4. #3 Dustin97, 24.03.2003
    Dustin97

    Dustin97 Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systementwickler
    Ort:
    Dormagen
    Marke/Modell:
    A 170 CDIL
    Das Problem habe ich auch.
     
  5. #4 E-Micha, 24.03.2003
    E-Micha

    E-Micha Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Ist bei mir auch so, wirklich ärgerlich.
     
  6. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    habt Ihr auch schon mal probiert, wie die Heckklappe in den Scharnieren läuft.

    Die Dämpfer aushängen und die Heckklappe ohne Dämpfer bewegen, dabei etwas Kriechöl an die Scharniere spritzen.

    Neue Dämpfer sollten auf jeden Fall helfen.

    Gruss Jogi
     
  7. Wini

    Wini Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wörth am Rhein
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo,
    hab dasselbe Problem, jetzt wo es wärmer wird geht die Klappe etwa höher, :) hält aber nicht die Stellung.
    Im Winter fiel sie immer wieder runter. ;( .
    Vieleicht gibst irgenwod etwas stärkere Dämpfer.
    Ein Wechsel der Originaldämpfer hat nur zeitweise eine Verbesserung erzielt. *mecker*
     
  8. #7 Dirk Steffen, 27.03.2003
    Dirk Steffen

    Dirk Steffen Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170CDI L
    Dito! Habe auch das Winterproblem.

    Scheint mir ja ein generelles Problem zu sein...

    Mal sehen was der Sommer bringt.

    Greetings, Dirk :-)
     
  9. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    habe mich mal bei DC schlau gemacht und dieses Problem geschildert. *mecker*

    Antwort: Da Probleme entstanden sind mit der Schließung der Heckklappe, (also zuviel Gegendruck beim Schließen) hat DC Gasdruckfedern mit niedrigerem Gasdruck verbaut. ???

    Nun gibt es im Ersatzleilwesen zweierlei Gasdruckfedern. ??? ???

    Gasdruckfeder hoher Gasdruck (400 Nm)
    Teilenummer a 168 980 0164
    Gasdruckfeder niederer Gasdruck (370 Nm)
    Teilenummer a 168 980 09 64

    Wenn aber die Gasdruckfedern mit höherem Gasdruck paarweise getauscht werden, könnten obengenannte Probleme erneut auftreten. X(

    Deshalb zuerst probieren, ob es reicht eine stärkere und eine schwächere Gasdruckfeder zu verbauen. :(

    Die Probleme bei kälterer Witterung, könnten daher kommen, dass das Gas verharzt und aus diesem Grund die Heckklappe nicht ganz öffnet. *mecker*

    Gruss Jogi
     
  10. #9 Moose2GetLoose, 27.03.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Ich hab das Problem auch! Und bei mir sind zusätzlich immer die Scharniere, an denen die Heckkappe mit dem Rest vom Auto verbunden sind, lose gegangen!

    Hat das auch jemand von euch?
     
  11. #10 Joe Cool, 27.03.2003
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    Das mit der Heckklappe schein ein generelles Problem zu sein, da es auch bei ganz neuen Modellen auftritt. Aber zum Glück ist ja die kalte Jahrezeit wieder vorbei.
     
  12. #11 Princeptor, 18.02.2005
    Princeptor

    Princeptor Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    B 200 Turbo

    Aktuelle Teilenummer lt. DC:

    A 168 980 1264

    Preis incl. MWSt. für eine Feder: 20,07 € :-/


    Ich hab übrigens kein Problem, nachdem ich beide ausgewechselt habe. Klappe geht wieder ganz auf und der Druck ist auch nicht zu stark. Auswechseln kein Thema, dauert keine 5 Minuten.

    Bisher waren die Umbautips hier Spitze *daumen*, vor allem der Service mit den Teilenummern. Von daher papp' ich mir jetzt auch 'nen Aufkleber ans Heck ;)

    Princeptor
     
  13. Socks

    Socks Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buxtehude
    Marke/Modell:
    A140L Piccadilly

    ...bei mir wurden auch die Dämpfer gewechselt, dank Servicevertrag o.B.
    Jetzt geht das Kästchen auch wieder ganz auf und niemand stößt sich mehr den Kopf.
    Danke für die Tips hier *daumen*
     
  14. #13 Basileus, 13.03.2007
    Basileus

    Basileus Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 160
    Hai, das ist ja echt ein super Forum hier *thumbup*, hatte das gleiche problem, nach einer kriechölkur der scharniere alles wieder IO.

    und da soll nochmal einer sagen DC wäre teuer.
    bei meinem letzten Auto habe ich die Heckklappe im winter mit 'nem regenschirm abgestützt, bis ich bei Ebay gebrauchte(!) Dämpfer für 80€ gekauft hatte. Neu sollten die (paar,original) über 200 Taler kosten :o .

    Basileus
     
  15. #14 brucefan, 13.03.2007
    brucefan

    brucefan Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    160L Elegance Autom.
    Hallo !
    das "Winter"-Problem habe ich auch. Kenne ich schon von meinem Vorgängerauto Mitsubishi Colt. Dort trat das aber erst bei einem Alter von 7 Jahren auf. Meine Elch ist jetzt 3,5 !? *kratz*

    Gruß vom brucefan
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Mr. Bean, 13.03.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.795
    Zustimmungen:
    860
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das liegt natürlich daran, das sich Gase wie alle Gegenstände (die Wasseranomalie lassen wir mal außen vor ...) bei Wärme ausdehnen. Also steigt der Druck, je höher die Temperatur wird. Und im Winter sinkt aus Sommersicht der Druck nun einmal ab. Deshalb geht die Heckklappe im Winter auch nicht mehr so weit auf, wenn der Druck im Sommer so gerade eben ausgereicht hat.
     
  18. #16 Sunshine-Live, 14.03.2007
    Sunshine-Live

    Sunshine-Live Elchfan

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler(Abi 06)
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 190
    so also ich hatte das prob auch. nu is es wieder wärmer un das problem is verschwunden.^^ naja egal dann tuts die eben nur im sommer ;-) wenns soweiter geht haben wir ja eh bald nur noch sommer bei der erwärmung ;D ;)
     
Thema:

Heckkappe öffnet nicht komplett

Die Seite wird geladen...

Heckkappe öffnet nicht komplett - Ähnliche Themen

  1. Domlager teilweise oder komplett austauchen

    Domlager teilweise oder komplett austauchen: Hallo Elchfans, mein Domlager macht geräusche beim lenken. Ist es möglich um nur das Lager zu wechseln? Sonst musste ich das ganze Teil...
  2. W168 A160 wird komplett zerlegt

    A160 wird komplett zerlegt: Hallo zusammen, ich habe gerade angefangen einen silbernen A160 classic zu zerlegen. Er hat ein Lamellendach und eine Teillederausstattung....
  3. Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe

    Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe: Hallo lieg Gemeinde, ich bin Besitzer eines schönen W168 A190 den meine bessere Hälfte fährt. Nur hab ich leider nun ein Problem. Mein Sozius...
  4. Vorderbremsen quietschen nach komplettem Wechsel

    Vorderbremsen quietschen nach komplettem Wechsel: Hallo liebe Elchfreunde, unser Elch (A180, Bj. 2010) hat dieses schon öfter mal angesprochene Thema des Bremsenquietschens während der Fahrt, was...
  5. Anleitung für Komplette Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechseln?

    Anleitung für Komplette Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechseln?: Liebe Elche! Ich suche eine halbwegs brauchbare Anleitung von einer Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechsel, ohne den Motor absenken zu müssen!?...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden