W168 Heckklappe lässt sich nicht öffnen

Diskutiere Heckklappe lässt sich nicht öffnen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, Ich bin Anfänger mit Autofahren. Habe A-160 (w168, Benziner, 99er) seit vier Monaten. Ich habe seit zwei Tagen ein Problem. Ich habe das...

  1. Mel111

    Mel111 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    Ich bin Anfänger mit Autofahren. Habe A-160 (w168, Benziner, 99er) seit vier Monaten.

    Ich habe seit zwei Tagen ein Problem. Ich habe das Auto gewaschen, und seitdem kann der Kofferraum nicht entriegelt werden, weder mit Fernbedienung nor mit dem Schlüssel.

    Der Schlüssel kann ich nicht komplett im Schloss reinstecken oder drehen. Vorher, habe ich immer einen Tick gehört, als ich den Kofferraum mit dem FB entriegelt habe, aber jetzt nicht mehr.

    Ich kann den Zylinderknopf wie immer drücken, aber der Heckkklappe lässt sich damit nicht entriegeln.

    Ist es was einfaches oder was schlimmes? Kann man selber reparieren? Wie teuer könnte es kosten im Werkstatt?

    Für Ihre Hilfe bin ich sehr dankbar, und sorry wenn meine Beschreibung sehr schlecht ist, da ich seit Fünf Jahren Deutsch gelernt habe, und ich noch Anfänger mit Autofahren.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Himbeere, 14.03.2011
    Himbeere

    Himbeere Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hallo Mel111,

    dein Problem hört sich so an wie das was ich hatte bzw. habe weil ich es noch nicht gemacht habe.

    Heckklappen-Schloss <---

    Dort ist ein guter beitrag drin mit so denke ich hilfreichen Links.

    Grüße
    Himbeere
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. Mel111

    Mel111 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Aber wie kann ich zuerst die Heckklappe aufmachen, damit ich den Heckschloss reinigen kann? Es geht mit dem Schlüssel auch nicht :(
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Himbeere, 14.03.2011
    Himbeere

    Himbeere Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Also ich muss bei mir 2-3-mal mit der Fernbedienung aufschließen irgendwann geht Sie dann auf. Wenn das nicht funktioniert mach ich mit der Fernbedienung auf und drücke den Zylinder 4-5-mal hintereinander rein wie man Sie normal aufmacht.

    Ich weiß sonst nicht wie man Sie aufbekommt, weil von innen kann man nicht alle Abdeckungen abbauen.

    Grüße
    Himbeere
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 Elchfan577, 14.03.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Die Ursache für das Problem dürfte die gleiche sein wie in diesem DIY.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 Himbeere, 15.03.2011
    Himbeere

    Himbeere Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    *ulk* Den link haben wir hier schon aber wir stehen hierbei auch vor dem Problem das die Heckklappe gar nicht mehr aufgeht.

    Grüße
    Himbeere
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. Mel111

    Mel111 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    @ Himbeer
    @ Elchfan577

    Vielen Dank! Leider kann ich die Heckklappe bis jetzt nicht aufmachen. Ich versuche noch mal am WE, und wenn das nicht klappt, muss ich zum Werkstatt :(
     
  9. #8 Himbeere, 23.03.2011
    Himbeere

    Himbeere Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hallo Mel111,

    hast du jetzt eine Lösung zu dem Problem gefunden oder warst du in der Werkstadt, wenn ja was haben die gemacht bzw. gesagt?

    Grüße
    Himbeere
     
  10. #9 CarClean, 07.07.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    mich hat es gestern auch nun erwischt, das nach dem schließen der Heckklappe ich diese nicht mehr öffnen konnte (das Schloß hat nicht mehr entriegelt *mecker*). Da ich die Heckklappe schon einmal zerlegt hatte, wusste ich gleich was zu machen war.

    Sitze umklappen und die Heckverkleidung von der Scheibe her abnehmen. Dabei ging leider einer der Platikhalter defekt. Dafür war aber der Blick zum Heckschloß nun vorhanden. Nach einem kurzen Check der FFB, konnte ich sehen das diese sauber arbeitet. Somit war es nur ein Mechanischer Defekt in der Verriegelung.
    Mit einem längeren Schraubendreher konnte ich von innen die Verriegelung bewegen und somit ging dann auch die Heckklappe wieder auf.

    Mit etwas Sprühöl habe ich die Schwergängigkeit behoben und somit war alles wieder beim alten *thumbup* *thumbup*
     
  11. Falk

    Falk Guest

    -----------
     
  12. #11 Himbeere, 07.07.2011
    Himbeere

    Himbeere Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    *kratz*, ich weiß nicht aber geölt habe ich alles bei mir aber trotzdem geht es nicht immer.

    Muss ich wohl nochmal nachschauen.

    Grüße
    Himbeere
     
  13. #12 Germish, 08.07.2011
    Germish

    Germish Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Jungrentner - formals Informatiker
    Ort:
    Corinium Dobunnorum, England
    Ausstattung:
    Das Auto meiner Frau
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatic 100.000 Meilen EZ 05/2003
    Wenn die Heckklappe garnicht mehr aufgeht, kann man eigentlich nur noch die Innenverkleidung zerschneiden.
    Wenn man gut istkamm nan vielleicht nur zwei senkrechte Schlitze Machen um so eine Luke (klappe) zu haben um das Schloss zu demontieren bzw. manuell zu oeffnen.
    Das widerum ist niocht so einfach. Man muss an mehreren Stellen druecken, halten und schieben bevor der mechanismus auch aufgeht.

    Wir hatten etwas Glueck, weil die Heckklappe gottseidank aus Plastik ist und daher flexibel.

    Nehme in die eine Hand die Fernbedienung und mit der anderen Hand oeffnen. Dabei versuchen gleichzeitig beim pressen des Oeffners manuell Druck auf die Heckklappe geben. Am Besten mit dem Daumen der oeffnenden Hand.
    Das entlastet den Schlossmechanismus.
    Dabei gleichzeitig mit der anderen Hand den elektrischen oeffner bestaetigen.

    Good Luck
     
  14. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Holla, also bevor ich die Innenverkleidung zerschneide, hebel ich sie lieber an der 3. Rückleuchte auf und arbeite mich an der Unterkante des Fensters so lange vor, bis ich mit der Hand zum Schloss komme. Ein paar Keile helfen bei der Arbiet.

    Bei der Methode gehen höchstens ein paar Clipse drauf.

    Viele Grüße, Mirko
     
  15. #14 CarClean, 12.07.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    wer hier meint mit einem Messer das richtige zu tun, ist selber schuld *kloppe*

    Die Innenverkleidung geht relativ leicht ab und die Clipse die dann drauf gehen, müssen halt ersetzt werden.
    Ist die Verkleidung dann an der Scheibe entfernt, sieht man sehr gut an das Heckklappenschloß ;)
     
  16. #15 Germish, 12.07.2011
    Germish

    Germish Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Jungrentner - formals Informatiker
    Ort:
    Corinium Dobunnorum, England
    Ausstattung:
    Das Auto meiner Frau
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatic 100.000 Meilen EZ 05/2003
    Wenn das geht, dann ist das sicherlich die bessere Loesung.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Ilia

    Ilia Elchfan

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Genau, die Verkleidung lässt sich ohne Dauerschäden ganz einfach entlang der oberen Kante abklipsen.

    Zuerst in der Mitte oben etwas herunterdrücken, dann jeweils den linken und den rechten Abschnitt zu sich ziehen. Es bildet sich quasi eine Tasche, in der sich ganz unten an der Wand der Schließmechanismus befindet. An diesen kommt man am einfachsten z. B. mit dem sogenannten Ausziehhacken, wie man ihn zum entfernen der Kombiinstrument-Abdeckung überall im Internet bestellen kann. Mit diesem Hacken erreicht man den etwa 2-mm-breiten Endabschnitt des Seils zwischen Heckklappengriff und Schloss. Diesen einhacken und in Fahrtrichtung kräftig ziehen. Voilà!

    Geht aber nur, wenn das Schloss vorher mechanisch oder mit Fernbedienung entriegelt wurde und trotzdem klemmte.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  19. #17 Heisenberg, 16.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Du Antwortest auf einen 9 Jahre alten Post!

    Ist zwar gut gemeint aber nicht Sinnvoll ......
    Opfa
     
Thema: Heckklappe lässt sich nicht öffnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a-klasse kofferraum öffnet nicht

    ,
  2. a klasse heckklappe lässt sich nicht öffnen

    ,
  3. mercedes a klasse heckklappe öffnet nicht

    ,
  4. beim mercedes a140 baujar1998 öffnet sich dieheckklappe nicht,
  5. heckklappe w168 geht nicht auf,
  6. w168 kofferraum von innen öffnen,
  7. a170 Kofferraum von innen öffnen ,
  8. w168 kofferraum von innen entriegeln,
  9. mercedes a klasse kofferraum öffnet nicht,
  10. mercedes heckklappenschloß klemmt A Klasse,
  11. Mercedes w168 heckschloss knackt,
  12. a klasse kofferraum von innen öffnen,
  13. w168 heckklappe öffnet nicht,
  14. a Klasse kofferraum öffnen,
  15. w168 heckklappe ,
  16. wdb168 heckklappe von innen öffnen,
  17. a160 Kofferraum oefnet nicht,
  18. a-klasse w168 heckklappe entriegelung,
  19. kofferraum w168 öffnen,
  20. kofferraum a140 öffnet nicht,
  21. kofferraum lässt sich nicht öffnen mercedes w168. warum?,
  22. a klasse Kofferraum innen öffnen,
  23. a klasse Schlüssel geht nicht in kofferraum,
  24. Mercedes a 170 KofferRaum lässt sich nicht öffnen,
  25. mercedes a klasse heckklappe geht nicht auf www.elchfans.de
Die Seite wird geladen...

Heckklappe lässt sich nicht öffnen - Ähnliche Themen

  1. Halbautomatik lässt sich beim laufen motor kein Gang ein legen

    Halbautomatik lässt sich beim laufen motor kein Gang ein legen: Hallo zusammen ich hoffe mir kann einer helfen ich habe eine frage ich habe eine a140 halbautomatik wen ich den Motor an mache geht kein Gang rein...
  2. W168 Lamellendach öffnen oder nicht?

    W168 Lamellendach öffnen oder nicht?: Hallo zusammen... Jobwechsel und dadurch bedingter Verlust des Dienstwagens haben mich kurzfristig gezwungen einen Gebrauchten zu kaufen. Meine...
  3. W168 Hutablage Heckklappe befestigung

    W168 Hutablage Heckklappe befestigung: Hallo, zur Urauslieferung wurde meine A Klasse mit einem Rollo geliefert, der Vorbesitzer hat jedoch eine feste Hutablage verbaut. Da auf der...
  4. Farbauffrischung Motorhaube/Heckklappe

    Farbauffrischung Motorhaube/Heckklappe: Hallo, vermute, mein Problem haben andere auch schon. Unser A160 (pink/lila) hat einen Farbverlust der Heck- und Motorklappe. Gibt es ein Mittel,...
  5. W168 Heckklappe schließt nicht ab.

    W168 Heckklappe schließt nicht ab.: Hallo, Ich bin jetzt schon seit 4 Monaten im Besitz eines A160 cdi ( erstes Auto ) und ich bin wirklich damit voll zufrieden gerade am Freitag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden