W168 Heckklappe ZV defekt?

Diskutiere Heckklappe ZV defekt? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Ich habe ein Problem an meinem Elchi. Als ich ihn heute per Fernbedienung aufsschloss und den Kofferraum öffnete, vernahm ich ein Zischen das aus...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Torsten, 07.03.2006
    Torsten

    Torsten Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Konstanz am Bodensee
    Marke/Modell:
    W168, 170 CDI
    Ich habe ein Problem an meinem Elchi. Als ich ihn heute per Fernbedienung aufsschloss und den Kofferraum öffnete, vernahm ich ein Zischen das aus dem Schloss der Heckklappe kam.

    Anschließend losgefahren war es auch alsbald weg.

    Nun habe ich bei jedem Schließvorgang dieses Problem. Ich denke es hängt mit einem Luftdruck / Zentralverriegelung zusammen.

    Vielleicht ein Schlauch porös? Schloss defekt? Kann man das selbst machen? Kann ich (falls ich das selbst reparieren kann) noch damit warten bis die Tage wärmer sind?*kratz*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wenn du das zischen gut orten kannst, dann findest du bestimmt auch das Leck in der Pneumatik. Eine Reperatur sollte dann nicht allzu schwer fallen.
    (der schwierigste Teil ist sicher das Leck zu finden und freigelegt zu bekommen)

    gruss
     
  4. #3 Torsten, 07.03.2006
    Torsten

    Torsten Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Konstanz am Bodensee
    Marke/Modell:
    W168, 170 CDI
    Daran habe ich noch gar nicht gedacht... :-/

    Nein das Geräusch kommt definitiv direkt aus dem Schloss. Bedanke mich für die zügige Antwort. Wenn die Sonne endlich ein bisschen strahlt, bau ich mal die Verkleidung ab und schau mir das mal an.

    Da bin ich ja mal gespannt..... *yes*
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Na dann ist dort der Schlauch wahrscheinlich abgerutscht oder eingerissen. Ich denke eine Reperatur erklärt sich von allein, wenn du das Problem vor Augen hast.

    gruss
     
  6. #5 Torsten, 08.09.2006
    Torsten

    Torsten Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Konstanz am Bodensee
    Marke/Modell:
    W168, 170 CDI
    So, nun endlich mal die Zeit gefunden das Problem anzupacken. Der Schlauch ist es nicht. Das Zischen (Druckverlust) kommt aus dem kleinen weißen Kasten auf dem Bild gezeigt.

    Muss ich das Teil ersetzen? Kann man das ausbauen und reparieren evtl. abdichten? Falls ersetzen, bekomme ich das Teil einzeln?

    [​IMG]
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Unterdruckelement A 202 800 20 75

    Gruß Kipper
     
  9. #7 Torsten, 09.09.2006
    Torsten

    Torsten Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Konstanz am Bodensee
    Marke/Modell:
    W168, 170 CDI
    @ Kipper, *daumen*

    ein herzliches Dankeschön für die zügige Antwort. Werde die Tage mal zu DC schlappen und holen.
     
Thema: Heckklappe ZV defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w210 heckklappe zv zischt

    ,
  2. heckkschlos mersedes A 170

    ,
  3. mercedes w168 kofferraum zv

Die Seite wird geladen...

Heckklappe ZV defekt? - Ähnliche Themen

  1. Sicherrubgsstift Mantelrohr - Scheibenwischer Lenkstockhalter wahrscheinlich defekt

    Sicherrubgsstift Mantelrohr - Scheibenwischer Lenkstockhalter wahrscheinlich defekt: Hallo liebes Forum, Auch meine Scheibenwischer sind nun defekt. Relais austauschen hat nicht zu dem gewünschten Erfolg geführt. Habe nun gelesen,...
  2. Kühlschlauch Defekt

    Kühlschlauch Defekt: Hallo liebes Forum, mein W168 (A140 BJ: 1999) hat einen geplatzten Kühlwasserschlauch. Es ist der Schlauch der im Motorraum auf der rechten Seite...
  3. Servopumpe defekt

    Servopumpe defekt: moinsen Hab da direkt mal eine Frage passt die Servopumpe vom W168 in einen W414 sieht optisch gleich und die Anschlüsse sind auch identisch
  4. W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt

    W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt: Bei mir funktioniert bei einem Schlüssel das aufschliesen nicht mehr. Ich vermute das der Microtaster defekt ist da beim andern Schlüssel alles...
  5. Richtiger Heckklappen-Taster W169?

    Richtiger Heckklappen-Taster W169?: Nach einem winterlichen Wischwasserschaden am W169 (Heckklappe öffnet nicht mehr) bin ich jetzt soweit, dass ich den Taster/Griff unter der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.