Heckklappen-Gasdruckfeder

Diskutiere Heckklappen-Gasdruckfeder im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute Meine Gasdruckfedern der Heckklappe sind schon seit längerem Schlapp. Da der Winter naht unds damit nicht besser wird, und ich...

  1. #1 CH-Elch, 16.09.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    Hallo Leute


    Meine Gasdruckfedern der Heckklappe sind schon seit längerem Schlapp. Da der Winter naht unds damit nicht besser wird, und ich beruflich gerade Gasdruckfedern für eine komplett andere Situation bestellt habe (Klappmöbel :thumbup: ) und gesehen hab dass diese ja gar nicht sooo teuer sind, überlege ich mir gleich noch 2 für Elchs Klappe dazu zu bestellen. Sind diese nur aufgeclipst oder brauchts für den Tausch Spezialwerkzeug?

    Gruss

    CH-Elch

    PS: ach ja für die dies nicht wissen: Elch V168 (Mopf / Lang)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thei

    thei Guest

    Hi,

    Gasdruckfeder... auch so ein leidiges Thema beim Elch!

    Meine waren auch "schlapp" bin damals (vor ca. 2,5 Jahren) zum Freundlichen und hab mir 2 Stück für 100€(!) auf schwatzen lassen, 8| die waren genauso schlapp wie die alten, :wacko: hab mir dann bei eBay die hier geholt. Haben nur 16€ gekostet und sind verstärkt, sind seit 2 Jahren verbaut und tun nach wie vor ihren dienst, früher musste ich aufpassen das mir die Heckklappe wieder auf´m Kopf fällt, jetzt muss man beim Öffnen aufpassen das einen Heckklappe nicht umhaut! :D

    Spezialwerkzeug brauchst du nicht, nur Schlitz-Schraubenzieher und evtl. jemanden der mal die Heckklappe hält
     
  4. #3 Schrott-Gott, 16.09.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    947
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -

    Was wiegst Du denn? Ich hätte da wohl eher weniger Probleme mit 110kg.
    - Schwer zu finden!!

    Und Danke für den Tip, brauche auch demnächst welche!
     
  5. #4 viragoo, 16.09.2012
    viragoo

    viragoo Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Papenburg
    Marke/Modell:
    W168 170CDI Bj 2/01 * 90 PS *
    tausch erst einen und probier es, denn dann ist das sicher schon ok. Bei tausch von beiden meinste bestimmt das es zu ansträngend ist, die Klappe zu schließen.
     
  6. thei

    thei Guest

    Na, ich wieg doch nur 65kg! Und es gibt auch Menschen die im realen Leben relativ still sind, so wie ich! :D
     
  7. #6 Schrott-Gott, 17.09.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    947
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -

    Na, dann paß bloß auf - ich hatte 68 kg bis ich 40 wurde und danach gings bergauf, nach dem Rauchverzicht gleich mal 20 kg +. X( :cursing: :cursing: :cursing: *heul* *mecker* *mecker* *heul* :o :o
     
  8. #7 Gast008, 18.09.2012
    Gast008

    Gast008 Guest

    Also das Wechseln der Gasdruckdämpfer ist ganz einfach. Kannst zum Halten der Heckklappe auch einen Besenstiel nehmen oder sowas.

    Da sind an den Plastikhalterungen Blechklammern, diese einfach mit einem Flach-Schraubenzieher (geht auch mit dem Autoschlüssel) abhebeln und dann kannst du den Dämpfer ganz locker abziehen. Die neuen Dämpfer mit einem kleinen Ruck einclipsen und fertig.

    Hab für meine Dämpfer nicht mehr als 20€ bezahlt (Internet) und sie sind selbst nach knapp einem Jahr noch so stark, dass das Auto wackelt, wenn der Kofferraum aufschwingt ^^. Haben 400N Kraft.

    Gruß, Lukas.
     
  9. #8 CH-Elch, 18.09.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    bestellt! *thumbup* (zwar ein bisschen viel Versandkosten in die Schweiz....)
     
  10. #9 Rudi_Rennsau, 18.09.2012
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Ist das der einzige Nachteil, wenn man nicht in der EU ist??? *ulk*

    Dann würde ich auch lieber mehr Versandkosten zahlen...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 CH-Elch, 19.09.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    ...und wir werden immer wegen dem bisschen Fluglärm gemobbt.... *offTopic*
     
  13. #11 CH-Elch, 21.09.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    heute die neuen Gasdruckfedern bekommen, soeben gewechselt, zuerst nur eine, dann aber gleich beide. Sooo anstrengend ist es nicht, diese zu schliessen, dafür geht sie wirklich auch wieder ganz auf und vorallem bleibt oben, was mit nur einer neuen Feder nicht 100% gewesen wäre. Austausch ist überhaupt kein Problem. Und dabei merkt man zudem: die Heckklappe alleine ist viel gewichtiger als man denken würde, mit nur noch einer Feder unterstützt beim Wechsel drückt die Klappe ganz schön nach unten, geht aber trotzdem problemlos auch alleine (mit Zuhilfenahme des Kopfs als Stütze)

    Gruss aus der Schweiz

    CH-Elch
     
Thema: Heckklappen-Gasdruckfeder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 heckklappendämpfer wechseln

    ,
  2. w168 gasdruckdämpfer heckklappe

    ,
  3. w168 gasdruckdämpfer 400 heckklappe

    ,
  4. dämpfer heckklappe mercedes a-klasse w168 original
Die Seite wird geladen...

Heckklappen-Gasdruckfeder - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe lässt sich nicht öffnen

    Heckklappe lässt sich nicht öffnen: Hallo :-P Ich weiß, das Thema wurde schon oft behandelt. Nun habe ich auch das Problem , dass sich meine Heckklappe nicht mehr öffnet. Zv öffnet...
  2. ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder

    ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder: Hallo, ich hatte noch Platz auf meinem Hof und da hab ich mir noch einen A140 aus 1998 mit Mängeln und wenig TÜV für kleines Geld gekauft. Man...
  3. Richtiger Heckklappen-Taster W169?

    Richtiger Heckklappen-Taster W169?: Nach einem winterlichen Wischwasserschaden am W169 (Heckklappe öffnet nicht mehr) bin ich jetzt soweit, dass ich den Taster/Griff unter der...
  4. Heckklappe

    Heckklappe: Hallo Meine pre-mopf Heckklappe rostet leicht und will sie gg eine mopf austauschen da ich die Rückleuchten und Scheinwerfer auch auf mopf...
  5. Heckklappe schließt nicht ab

    Heckklappe schließt nicht ab: Guten Morgen, Gestern musste ich bei meinem A160 Bj. 99 feststellen das die Heckklappe leider nicht mehr abschließt. Den Schlüssel bekomme ich...