Heckklappendämpfer zu schwach

Diskutiere Heckklappendämpfer zu schwach im W169 Tuning & Veredelung Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Bislang musste man die Klappe mit der Hand weiter hochdrücken, jetzt bremst man eben etwas, dass sie nicht so in den Endanschlag "rauscht". Das...

  1. #41 stuermi, 17.02.2018
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    827
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Das mit dem "Bremsen" geht aber ganz schnell schief, wenn man z.B. nur eine Hand frei hat oder nicht schnell genug zupacken kann (nicht jeder will die dreckige Heckklappe außen anfassen) ;-)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Heckklappendämpfer zu schwach. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Hitra77, 18.02.2018
    Hitra77

    Hitra77 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    55
    Marke/Modell:
    22880 Wedel
    Hallo, ich bin als KFZ-Fachmann sehr verwundert,was für ein großes Problem ein Heckklappendämpfer machen kann.
    Mfg Hitra77
    Über wie viele Wochen läuft das Problem schon?
     
  4. guklo

    guklo Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    Rentner
    Was für ein Problem, hitra?
     
  5. #44 masseur, 18.02.2018
    masseur

    masseur Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    102
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    W169, A200 T, Bj09,"Avantgarde", Schalter, Audio 20CD, Panorama-Glasdach, Sommer= 7x18 mit 215/40 R18, Winter= 7x17 mit 215/45 R17, Bi-Xenon
    Marke/Modell:
    MB A200turbo - C169, MOPF - Bj. 07/09 - Smart 451 turbo
    @stuermi
    gibt´s da nicht 2 Griffschalen die man benutzen kann? Bei mir sind welche verbaut und ich komme sehr gut damit klar:rolleyes:
     
  6. #45 stuermi, 18.02.2018
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    827
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Die muss man aber erst mal erwischen, wenn die Heckklappe nach oben saust :-P Ich hab mir die Tage schon mal fast die Hand verstaucht, beim Versuch, eine der Griffmulden zu packen ;-(
     
  7. #46 stuermi, 19.02.2018
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    827
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Nachdem mir die Heckklappe heute wieder nach oben geflutscht ist und dabei das ganze Heck vom Elch gewackelt hat, habe ich nun einen der neuen Dämpfer wieder ausgebaut und durch den alten ersetzt.

    Jetzt geht alles genau so wie gewünscht: Die Klappe fährt von alleine nach oben und zwar ganz sanft. Auch beim Schließen muss man nun kein KungFu mehr anwenden :D

    Sollte der neue, verstärkte Dämpfer nach einer gewissen Zeit nachlassen, habe ich nun noch einen in Reserve. Operation abgeschlossen :thumbsup:
     
    masseur gefällt das.
  8. #47 masseur, 19.02.2018
    masseur

    masseur Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    102
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    W169, A200 T, Bj09,"Avantgarde", Schalter, Audio 20CD, Panorama-Glasdach, Sommer= 7x18 mit 215/40 R18, Winter= 7x17 mit 215/45 R17, Bi-Xenon
    Marke/Modell:
    MB A200turbo - C169, MOPF - Bj. 07/09 - Smart 451 turbo
    Hauptsache Du kommst damit klar und es gefällt Dir. Ich bin mit den 2 neuen zufrieden.*thumbup*
     
  9. #48 Heisenberg, 19.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Darf ich auch mal meinen Senf dazu geben?
    Ich habe jetzt mal das ganze Thema wegen eurer Dämpfer / verstärkter Dämpfer ... durch.

    Ihr wisst hoffentlich alle was für Kräfte auf den den Gelenken / Kugelköpfen / Gewinden ..... der Klappe und dem Schloss einwirken?
    Egal ob beim Öffnen oder Schließen der Klappe.
    Der Hersteller / Konstrukteur beauftragt nicht ganz umsonnst Ingenieure zur genauen Kraft und Hebel Berechnung dieser Teile!

    Ihr könnt natürlich machen was ihr wollt, das ist euer gutes Recht! Aber dauerhaft Haltbar wird das nicht sein.
    Die Materialien werden Dauerhaft in Mitleidenschaft gezogen .... Zwangsweise.

    Nur mal so zur Info, Hubkraft und Max. Hubweg sind auf jeder Gasdruckfeder (Heckklappendämpfer) angegeben! Egal welcher Hersteller!!!
     
  10. #49 stuermi, 19.02.2018
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    827
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Das Problem mit den originalen Dämpfern ist ja weniger die zu geringe Ausschubkraft, als vielmehr das viel zu schnelle Nachlassen derselben.

    Und mal ganz ehrlich: Wenn 10 N mehr Ausschubkraft die Kugelköpfe zerstören, dann haben sie von Anfang an nichts getaugt...
     
  11. #50 Heisenberg, 19.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ich habe bei meinem W168 - Bj. 2000 erst einmal (nach 14 Jahren) die Teile gegen Org. Getauscht!
     
  12. #51 stuermi, 19.02.2018
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    827
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Siehste und ich habe bei meinem 2005er W169 (den ich selbst seit 2008 besitze) nun bereits zum 3ten Mal die Dämpfer getauscht. Die ersten beiden Male habe ich die originalen genommen und jetzt die hier beworbenen.
     
  13. #52 Heisenberg, 19.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Dann wünsche ich dir viel Glück mit den neuen!
     
  14. guklo

    guklo Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    Rentner
    Hallo, guten Abend Heisenberg.
    Jetzt muss ich mal etwas zu Deinem Beitrag schreiben!
    Du scheinst als "Frührentner und Dorfschrauber" vielleicht in Deinem Ort ein gefragter Mann zu sein, aber
    so richtig technisch..........na ja!
    Ich finde Deine Bemerkung "Dann wünsche ich Dir viel Glück mit den neuen" ziemlich daneben!
    Es mag ja durchaus sein, das Deine Dämpfer 14 Jahre gehalten haben.
    Es gibt auch z.b. Motore, die fangen bei 300.000 km erst an zu "laufen". Allerdings gibt es auch Motore,
    die machen bei 50.00km schon Probleme.
    Klar berechnen Techniker im Werk die Ausschubkraft von den Dämpfern.
    Ein ausführlicher Test findet, was die Gasdruckdämpfer betrifft, weder in einer Kältekammer, noch in einem Dauertest statt.
    Diese Dämpfer werden mit der Auschubkraft (ausgerechnet von den Technikern) im Ausland bestellt und
    eingebaut, getestet und für gut befunden!
    Der Dauertester ist der Kunde der dieses Fahrzeug mal erwirbt, egal ob neu oder gebraucht

    Zu den verstärken Dämpfern: Das Ingenieure (in diesem Fall) eine gewisse Toleranz haben ist doch wohl klar, oder?
    Du willst hier im Forum wirklich nicht die Leute verunsichern, oder?
    Die Original-.Heckklappendämpfer haben eine Ausschubkraft von 430N, meine Verstärkten haben eine
    Ausschubkraft von 450N!
    Willst Du im ernst behaupten, das zerstört, Kugelköpfe, Klappe, Gewinde und was Du nicht noch alles geschrieben hast!

    Außerdem zeig mir bitte einen Dämpfer auf dem der "Hub" angegeben ist! Du wirst mir keinen zeigen können.

    Ich denke du solltes hier im Forum die User entscheiden lassen, was für Sie das richtige ist!

    Das musste mal sein, sorry!
     
    Fischi, masseur und stuermi gefällt das.
  15. #54 Heisenberg, 20.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Anhand der Teile Nummer kann man Erkennen um was für einen Dämpfer es sich handelt zb. Monroe oder Stabilus.
    Als Beispiel GF-4-20-100 kann auch einfach nur 420-100 oder GF420100 usw. ist wie bei Kugellagern oder Simmerringen.

    Wenn Ihr schon individuelle Federn / Dämpfer haben möchtet kauft sie doch auf Anfertigung hier:
    http://www.sodemann-federn.de/
    Kostet nicht die Welt.
     

    Anhänge:

  16. #55 Heisenberg, 20.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Noch ein kleiner Tip, wenn ich zb. in ebay einfach die suche starte: "heckklappendämpfer L 500"

    Kann ich mir verschiedene Dämpfer mit unterschiedlichen Kräften raus suchen.
    Sollte ich unsicher sein ob sie Passen oder nicht hilft Tante Google oder Messwerkzeuge.
     
  17. #56 Heisenberg, 22.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Deswegen sage ich ja das sie lieber vorher mal Messen sollten!
    Bevor sie bei einem "Heini" in "....Bucht" oder "Amazonas" überteuerten China Krempel kaufen.
     
  18. guklo

    guklo Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    Rentner
    Willst du mich damit als "Heini" bezeichnen?
     
  19. #58 Heisenberg, 22.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. guklo

    guklo Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    Rentner
    An deiner Stelle wäre ich vorsichtig mit dem was du schreibst!
     
  22. #60 Heisenberg, 22.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Messen, Messen, Messen!
    Bei Heckklappen ....
    Klappe offen .... Kugelkopf zu Kugelkopf (Auge-Auge) ist die Gesamtlange offen - Als Beispiel 500 mm (50 cm)
    Klappe geschlossen .... Kugelkopf zu Kugelkopf (Auge-Auge) ist die Gesamtlange geschlossen .... Als Beispiel 300 mm (30 cm)

    Also suchen wir einen Dämpfer mir L 500 und Hub von 200 ----- Kraft in NM ???
    10 NM = 1 KG ...... Klappe wiegt 20 KG also brauchen wir mindestens 100 NM je Dämpfer!

    Einfachste Mathematik & ein bisschen Verständnis für Physik.
     
Thema: Heckklappendämpfer zu schwach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kofferraum Dämpfer gehen zu schnell hoch

    ,
  2. heckklappendämpfer berechnen

    ,
  3. heckklappendämpfer zu schwach

    ,
  4. gasdruckfeder einrasten kofferraum,
  5. Kofferraum dämfer kommen zu schnell hoch,
  6. gasfeder w168,
  7. dämpfer heckklappe w169,
  8. heckklappe Dämpfer schwach,
  9. montagerichtung gasdruckdämpfer,
  10. heckklappendämpfer mercedes a-klasse hält nicht,
  11. verstärkte heckklappenlifter mb a klasse
Die Seite wird geladen...

Heckklappendämpfer zu schwach - Ähnliche Themen

  1. Heckklappendämpfer

    Heckklappendämpfer: Bei meiner A Klasse w 169 160 cdi geht beim öffnen die Heckklappe nur zu zwei drittel automatisch auf, im letzten Drittel bleibt sie dann hängen,...
  2. Gasdruckfeder, Heckklappendämpfer, Heckklappe W 169

    Gasdruckfeder, Heckklappendämpfer, Heckklappe W 169: Hallo Leute, hab hier mal längere Zeit gesucht und für die Gasdruckdämpfer der Heckklappe für einen W 169, zwei folgende Teilenummern gefunden. A...
  3. W168 Heckklappendämpfer wechseln

    Heckklappendämpfer wechseln: Wie werden die Heckklappendämpfer gewechselt? W 168 A 190 danke
  4. W168 Heckklappendämpfer

    Heckklappendämpfer: Hab noch 2 originale funktionstüchtige Dämpfer für die Heckklappe von meinem ausgeweideten w168 gefunden. Geb' ich mangels Verwendung gerne ab,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden