Heckscheibenspritzanlage undicht

Diskutiere Heckscheibenspritzanlage undicht im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Halli Hallo Elchfans, ich habe mal wieder einen Fehler bzw. Defekt an meinem Elch gefunden! Jedesmal nachdem ich die hintere Scheibe gespritzt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Road-Runner, 24.12.2003
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Halli Hallo Elchfans,
    ich habe mal wieder einen Fehler bzw. Defekt an meinem Elch gefunden!
    Jedesmal nachdem ich die hintere Scheibe gespritzt habe steht eine kleine Pfütze auf meiner Gepäckraumabdeckung und die innenverkleidung ist auch leicht feucht, allerdings nur unmittelbar ind Kofferraumdeckeldichtung!
    Was noch gesagt sein sollte ... die besagte mini Pfütze ist immer nur links und je mehr ich spritze desto mehr Wasser steht im Kofferraum und vorallem ist der Druck nicht besonders hoch mit dem das Wasser hinten rauskommt!

    Verläuft dort irgendwo ein Schlauch?
    Wenn ja wie komme ich an ihn ran um ihn auszutauschen oder zu reparieren?

    Wäre nett wenn mir jemand antwortet denn ich brauche den Wischer hinter und das Wasser das rein läuft stinkt zudem weil ich Frostschutzmittel mit Enteiserzusatz drin habe!

    Naja frohe Weihnachten und lasst euch alle schön beschenken!

    Gruß
    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerBock, 24.12.2003
    DerBock

    DerBock Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 170 CDI AVANTGARDE
    Hallo,

    es wuerde mich auch mal interessieren, wie ich an
    den Schlauch komme. Wenn ich die erste Abdeckung
    abnehme sehe ich noch lange keinen Schlauch.

    Bei mir ist zuerst immer der Schlauch von der Pumpe
    im Motorraum abgesprungen. Dann habe ich
    mir mit einer Schlauchschelle beholfen. Das hat sehr
    gut funktioniert. Bis jetzt...

    Ich denke, dass die Duese hinten verstopft ist, denn
    immer wenn ich jetzt meine Scheibe reinigen will,
    dann laeuft zwar die Pumpe, aber es kommt kein
    Wasser auf die Scheibe. Das waere halb so schlimm,
    wenn das Wasser nicht aus der Hecktuer laufen
    wuede.

    Bis bald

    DerBock
     
  4. #3 tantive, 24.12.2003
    tantive

    tantive Elchfan

    Dabei seit:
    14.08.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuggi
    Marke/Modell:
    pre-mopf 170CDI
    Unter der Abdeckung wo auch die Kofferraumbeleuchtung drin ist verläuft besagter Wasserschlauch für die hintere Düse.
    Hatte genau das selbe Problem.
    Der Schlauch verläuft auf der Fahrerseite bis zur Mitte des Autos, hat aber ca. auf halber Strecke eine Steckverbindung, die bei verstopfter oder vereister Düse aufgeht.
    Behoben hab ich das ganze folgendermassen.
    Vom Rücksitz aus die Abdeckung nach unten biegen (mit den Fingern zwischen Dachhimmel und Abdeckung). Dann erstmal auf der von Dir aus rechten Seite (Fahrerseite) das Wasser entfernen das sich darin gesammelt hat. Dann den Schlauch suchen, ist ein schwarzer PVC Schlauch, der mit in den Kabelstrang gebündelt ist, sollte man an besagtem Steckverbinder leicht erkennen. Nicht täuschen lassen, der Verbinder ist offen obwohl es auf den ersten Blick nicht so aussieht. Einfach dran ziehen um das festzustellen. Zum Abdichten reicht es den Verbinder zusammenzupressen bis es klack macht. Ich hab dafür aber einiges an Kraft und 2 Zangen gebraucht.
    Danach sollte bis zur nächsten Verstopfung wieder alles in Ordnung sein.


    Gruss
    Micha
     
  5. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    hier noch ein Bild dazu *thumbup*
     

    Anhänge:

  6. #5 Road-Runner, 24.12.2003
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Hey dankeschön, habs grad repariert ... ging super einfach und schnell!
    Aber Schlauch ging bei mir voll easy drauf ... nix da von wegen Zange!

    Naja jetzt Spritzts wieder super!

    Schöne Weihnachten !

    Gruß
    Martin
     
  7. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Hatte das auch schon. Das erste mal (beim alten Elch) haben mir die Herren vom DC-Händler geholfen (kostenlos!) und das 2. mal hab ich selber hingelangt und zusätzlich noch nen Kabelbinder auf den Schlauch gemacht damit er nicht mehr so leicht runterrutscht. Seitdem war Ruhe.

    Ich hoffe nur das es beim neuen nicht passiert sonst sind möglicherweise meine Hochtöner am A......

    Gruß Beni
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ghostdog, 24.12.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Das war bei mir auch schon, ich frage mich langsam mal was als nächstes kommt langsam aber sicher hatte ich fast alle dinge die nur kaputt gehen können gehabt.
     
  10. #8 DerBock, 27.12.2003
    DerBock

    DerBock Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 170 CDI AVANTGARDE
    Hallo,

    vielen Dank fuer den Rat mit dem SChlauch unter
    der Verkleidung.

    Bei mir war sowohl die Schlauchverbindung unter der
    Verkleidung nicht mehr zusammen, wie auch der
    Schlauch nicht mehr auf der Heckdüse.

    Jetzt funkt wieder alles wie orginal...

    Gruss

    DerBock
     
Thema:

Heckscheibenspritzanlage undicht

Die Seite wird geladen...

Heckscheibenspritzanlage undicht - Ähnliche Themen

  1. Lamellendach rechts vorne undicht

    Lamellendach rechts vorne undicht: Hallo zusammen, an unserem Elch haben wir das Problem, dass die erste Lamelle rechts nicht mehr ganz schließt und nun Wasser reintropft. Die...
  2. Verdacht undichter Wärmetauscher. Ist das bezahlbar zu reparieren ?

    Verdacht undichter Wärmetauscher. Ist das bezahlbar zu reparieren ?: Guten Tag Die Lüftung unseres A140 Benziner Mopf macht seit einiger Zeit einen sehr muffigen Geruch. Filterwechsel, Desinfektion mit Tunap 981...
  3. Undichter Schlauch Scheinwerferwaschdüsen ? Lambdasonde 1 defekt ?

    Undichter Schlauch Scheinwerferwaschdüsen ? Lambdasonde 1 defekt ?: Hallo Leuts Heute plötzlich zwei Sachen, wobei ich noch versuche, ob die Meldung defekte Lambdasonde 1 vom undichten Anschluss-Schlauch herkommen...
  4. Servopumpe undicht

    Servopumpe undicht: Moin moin, ich bin seit neustem stolzer Besitzer eines Elchs, W168, 98er Baujahr, 113 TKM, 2te Hand :) Er stand zum Verkauf mit dem Hinweis:...
  5. Undichtigkeit unter dem Motorkühler, wer kennt dieses Bauteil, bzw. die Ursache?

    Undichtigkeit unter dem Motorkühler, wer kennt dieses Bauteil, bzw. die Ursache?: Hallo Elchfans, unter dem Motorkühler habe ich eine Undichtigkeit an so einem langen Zylinder entdeckt ( siehe Fotos). Es scheint im Breich der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.