W169 Hecktür-Problem

Diskutiere Hecktür-Problem im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo "Elch-Fans", bin neu hier und habe eine große Bitte: Mit W169 (BJ 2006- ca.100.000km) in Südfrankreich/Seealpen unterwegs. Seit Gestern...

  1. Segler

    Segler Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo "Elch-Fans",

    bin neu hier und habe eine große Bitte: Mit W169 (BJ 2006- ca.100.000km)
    in Südfrankreich/Seealpen unterwegs.
    Seit Gestern läßt sich die Hechtüre (3-Türer) nicht mehr öffnen.
    Beim Betätigen des Schalters gibt es 2 Klicks, abersonst tut sich nix :-/!
    MB-Werkstatt ist z.Z. zu weit entfernt.
    Gibt es ein Not-Öffnungs-Prozedere? Das Handbuch sagt leider nichts dazu!

    Für Euere Hilfe, Dank im Voraus, Servus: Siggi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hecktür-Problem. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 04.08.2010
    General

    General Guest

    Es gibt wohl von innen am Schloss eine kleine Öffnung worüber man die
    Klappe öffnen kann, glaube die war nicht groß, so das man mit ner
    Büroklammer dran kam oder so, habs aber leider auch nicht ganz im Kopf und vor allem kein Bild davon :-X

    Ansonsten wäre der erste Blick mal Serviceklappe der Heckklappe öffnen
    (hinterm Scheibenwischer) und schauen ob der Wasserschlauch abgegangen ist. *kratz*
     
  4. #3 Landgraf, 04.08.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Davon weiss ich nichts!

    Habe ich bei meinem 2007er noch nie gesehen. Fänd' ich aber auch ganz praktisch, für den Fall der Fälle.

    Man kann jedoch von aussen mittels Torx-Schraubendreher (glaube Tx 25) die vier Schrauben herausschrauben und die Leiste abnehmen, dann kann man die beiden Kabel brücken und das Schloss müsste aufspringen. Das Schloss ist es zu 99% nie, eher ist die Griffleiste bzw. der Taster defekt. Höchstwahrscheinlich auch wegen diesem Wasserschlauchproblem was der General schon ansprach.

    Sternengruß + viel Erfolg.
     
  5. #4 General, 04.08.2010
    General

    General Guest

    So gerade mal geschaut wusst ichs doch mal gelesen zu haben *aetsch*

    &

    Quelle: http://elchfans.de/wbb2/thread.php?threadid=30809

    Muss wohl echt nur ein ganz kleiner Stift sein, wenn überhaupt zu sehen *ulk*
     
  6. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    guckst du hier

    P.S. die MB-Werkstatt kann die Klappe auch über die Star Diagnosis öffnen.
     
  7. #6 A200 Coupé, 04.08.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Jedes Fahrzeug hat meines Wissens eine Notentriegelung der Heckklappe. Ich weiß jetzt aber ehrlich gesagt nicht wo sie beim Elch ist da ich sie noch nicht benötigt habe.

    Wenn jemand ein Photo hat bitte posten damit man im Fall der Fäll gleich bescheid weiß.
     
  8. #7 Landgraf, 04.08.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    ES GIBT KEINE NOTENTRIEGELUNG BEIM ELCH!

    Es bringt nichts dass immer und immer wieder hier zu schreiben was andere irgendwo geschrieben haben.

    Die großen Modelle mit Rückwandtüre (C-, E- T-Modell, R-Klasse) haben alle einen richtigen Griff in der Verkleidung.
    Wobei bei den neueren Baujahren dass auch bei C- und E- T-Modell wieder weggefallen ist und beim E nur noch i.V.m. der klappbaren Kindersitzbank geliefert wird.

    In Europa muss kein Auto eine Notentriegelung der Heckklappe/Rückwandtüre haben. Und deshalb wird es auch nicht verbaut -> spart Kosten.

    In den USA hingegen ist es PFLICHT einen selbstleuchtenden Notknopf im Kofferraum zu haben.

    So, wer bitte mal gerade ein Photo von dem Hebel am W169 machen möchte... lerne ja gerne dazu! ;D

    Sternengruß.
     
  9. #8 A200 Coupé, 04.08.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ich behaupte jetzt mal ins blaue wenn selbst der Astra H sowas hat muss der Elch das auch haben....
     
  10. #9 Landgraf, 04.08.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Nicht mal der Golf hat so etwas. Jedenfalls hat es der Golf IV und der Golf VI nicht!
     
  11. kenny

    kenny Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S205 C 250 T 4M BT
    Dann will ich als Golf-Fahrer den "Golf-Experten" Landgraf mal aufklären:

    Natürlich hat der Golf VI eine Notentriegelung, wenn z.B. mal die Batterie schlapp gemacht.

    In der Anleitung Kapitel 3.3 Rat und Tat Seite 96 heißt es:
    Also, nicht immer allem widersprechen, was man selber zu 100% nicht weiß. Vor allem, wenn es andere Autos außer Mercedes betrifft.

    Dieter Nuhr hat mal so einen Spruch gesagt, er fällt mir im Moment nicht ein...
     
  12. #11 Landgraf, 04.08.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Habe ja weiter oben schon geschrieben: lerne gerne dazu.

    Ausserdem ging es hier bisher um den W169! ;)

    Dass der Golf VI so etwas im aufklappbaren Markenemblem haben soll wusste ich nicht - danke für die Aufklärung.

    Beim Elch kommt man ja aber auch so relativ fix an die Sachen die im Kofferraum lagern...

    Aber es wird sicher noch jemand "das rote Ding" an der Heckklappe nachher auf einem Photo hier einstellen! :-X
     
  13. #12 A200 Coupé, 04.08.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Naja den Golf hast du ja selbst aufs Tapet gebracht.

    Da ich der Meinung bin das soetwas ein Standart bei heutigen Autos ist, behaupte ich auch weiterhin ins Blaue das der Elch sowas haben muss ;)

    Freu mich schon auf den Beweis...egal in welcher Richtung.

    @Kenny: Der Spruch von Dieter Nuhr könnte sein: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten". Einen anderen kenne ich nicht. Aber ich kann mich diesem Spruch nicht anschliessen.
     
  14. Segler

    Segler Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchfans,

    erstmal herzlichen Dank für Euere Beiträge und Tips.
    Meine Hecktüre funktioniert wieder. Heut Vormittag in den sog. Kofferraum gekrochen, das roten Hebelchen (tief in der Verkleidundung) gefunden!
    Lt.Aussage meiner Coburgisch / Herzogtümlichen MB-Werkstatt, mit der ich Kontakt aufgenommen habe, sollte sich die Türe öffnen, sobald man das Mini-Hebelchen mittels Schraubenzieher zur Fahrerseite hindrückt.
    Hebelchen gedrückt, Türe geht NICHT auf *heul* !!!
    Im Kofferraum auf den Bauch (bayerisch "Wampn" ;)) gelegt, und damit die Ursache erst richtig gesehen.
    Der hackenförmige Sperr-Riegel war nur zu ca. 2/3 im Haltebügel eigehackt und hatte sich mit der darüberliegenden Hebelei verklemmt.
    Zuhaus werde ich davon,da mir die Funktion dieser Mehrfach-Hebelei nicht klar ist, eine Zeichnung von der Werkstatt erbitten.
    Mittels eines kräftigen Schraubenziehers den Sperr-Riegel zurück gedrückt, und schon war ALLES wieder O.K. *daumen* !
    Aus meiner Sicht dürfte soetwas nicht passieren- ich vermute, da liegt ggf. ein Systemfehler vor?
    Werde das Zuhause mit meinem Kundenbetreuer besprechen.

    Servus: Siggi
     
  15. #14 alexleick, 04.08.2010
    alexleick

    alexleick Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chauffeur de Bus
    Ort:
    Luxembourg
    Marke/Modell:
    A 200
    War in die Garage kucken den Hebel gibts wirklich und funktioniert *aetsch*

    Es ist das kleine hebelchen am schloss, dass muss man mit nem Schraubenzieher zur seite drücken und die Heckklappe sprimgt auf. :)

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Da war ich wohl zu langsam *LOL*
    Naja wenigstens ist jetzt mal ein beweisfoto da. ;)
     
  16. #15 A200 Coupé, 04.08.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    quod erat demonstrandum
     
  17. #16 General, 04.08.2010
    General

    General Guest

    Na also, nicht alles was ich aus den Tiefen des Forums ausgrabe ist Blödsinn *aetsch*
     
  18. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    gut zu wissen :)...
     
  19. #18 Landgraf, 05.08.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Sensationell!! ;D

    Das finde ich ja echt krass - habe ich in der Tat so nicht gewusst.
    Danke für das Photo - habe eben auch mal eines gemacht:

    [​IMG]

    Aber den Roten Hebel sieht man ja normalerweise gar nicht, der ist ja hinter dem Schloss und je nach Körpergröße hat man immer nur das Schloss direkt vor dem Gesicht.

    Sternengruß + Danke für den Hinweis.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Overdiep, 05.08.2010
    Overdiep

    Overdiep Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hab's probiert mit Rote Hebel aber .... wirkt nicht

    gruss

    Hans Overdiep
    Holland
     
  22. #20 General, 05.08.2010
    General

    General Guest

    Was hast du probiert?
     
Thema: Hecktür-Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benz w169 heckklappe roter hebel

Die Seite wird geladen...

Hecktür-Problem - Ähnliche Themen

  1. Glühbirnen-Problem...

    Glühbirnen-Problem...: ...seid etwa 2 Jahren habe ich wie die Überschrift verrät ein "kleines" Glühbirnenproblem. Und zwar: mal brennt Rückleuchte hinten L, mal vorne R,...
  2. Radio Ausbau Problem

    Radio Ausbau Problem: Moin ich habe mir Android RadioNavi von "Joyingauto" gekauft. Das ist eine 1Din Einheit auf die dann ein 8" Display gesteckt wird. Das möchte ich...
  3. Anlasser 210 L evo Problem

    Anlasser 210 L evo Problem: Hi Leute bin neu hier werde mich später noch vorstellen versprochen. Bin seit 1 Woche Besitzer eines W168 A210L Evo`s. Und zwar hab ich...
  4. Problem mit Servolenkung bei einer Außentemperatur von 0 Celsius

    Problem mit Servolenkung bei einer Außentemperatur von 0 Celsius: Hallo Liebe Elchfreunde Ich bin neu hier, ich habe mir auch ein Elch angeschafft und zwar den Mercedes-Benz A 170 CDI W168 Turbo Diesel. Ich bin...
  5. Kupplungspedal "Leer" PROBLEM!!!

    Kupplungspedal "Leer" PROBLEM!!!: Hallo an alle im Forum. Bei meiner A-Klasse 170 (w169), Bj2007, Benziner, 180.000km hat es gestern Abend angefangen das mein Kupplungspedal beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden