Heckwischer-Intervall geschwindigkeitsabhängig

Diskutiere Heckwischer-Intervall geschwindigkeitsabhängig im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo Elchfans, BINGO hat die Idee gehabt und ich hab mir Gedanken gemacht; das Problem der geschwindigkeitsabhängigen Intervallbeeinflussung des...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 BlackElk, 19.04.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Hallo Elchfans,

    BINGO hat die Idee gehabt und ich hab mir Gedanken gemacht;
    das Problem der geschwindigkeitsabhängigen Intervallbeeinflussung des Heckwischers ist (zumindest theoretisch) gelöst.
    Die praktische Umsetzung ist nur noch ein wenig Fleißarbeit.

    Nun stellt sich aber die Frage, wer alles an sowas interessiert ist.
    Für mich baue ich auf jeden Fall sowas, nur lohnt sich dafür die Herstellung einer speziellen Leiterplatte nicht.
    Sollten aber noch 4 bis 5 weitere Elche bestückt werden, dann rechnet sich das schon, und wenn ich was verkaufe, solls ja auch ordentlich aussehen.

    Funktionsweise:

    *EDIT*
    siehe weiter unten
    *EDIT*

    Anschluß erfolgt am KI und am Geschwindigkeitssignal am Radio, sollte also ohne größeres Sezieren des Elches implantierbar sein.

    Also meldet mal euer Interesse, damit ich die Sache anschieben kann.
    Preis für das Modul ca. 35 EUR zzgl. 3,80 EUR Versand.


    --------------------------------------------------------------
    Interessenten bis jetzt:

    - ich
    - BINGO
     
  2. Anzeige

  3. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    ?? ??? ??? ??? ??

    Was soll das denn bringen?
     
  4. Hägar

    Hägar Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gütersloh
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hm macht das Sinn?

    Egal. Aber wie wär es mit ner Schaltung damit der Heckwischer automatisch einschaltet wenn der Frontwischer an ist und man den Rückwärtsgang einlegt?
    Oder kombiniert?
     
  5. #4 BlackElk, 21.04.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Der Heckwischer wischt stur alle 6 Sekunden, wenn er aktiviert ist.

    Wie du vielleicht schon mal bemerkt hast, ist die Heckscheibe bei schneller Fahrt ziemlich schnell wieder eingesaut, hier ist das Wischintervall eigentlich gerade richtig.
    Beim Stillstand des Fahrzeugs wird die Scheibe aber kaum beregnet, so daß der Wischer über die trockene Scheibe rubbelt ..... und genau das wird dadurch unterbunden.

    auch ne gute Idee, werde mal versuchen, das noch einfließen zu lassen
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... und noch ne Idee: Wie wär's, wenn man dann nicht zwei Wischer-Schaltungen braucht (einmal die mit dem Komfortblinker kombinierte und einmal die für den Heckwischer), sondern das in einem Aufwasch erledigt?

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. #6 BlackElk, 21.04.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... jetzt wird er aber verfressen .....

    Sind eigentlich 2 getrennte Systeme und manch einer will nur eines von beiden, z.B. wenn man Regensensor hat oder den Heckwischer gecleant.
    Wäre doch blöd, wenn man dann Sachen mit kaufen müßte, die man eigentlich nicht braucht.
     
  8. Thor

    Thor Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberfranken
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hi,

    was ist den der aktuelle Stand? Ich hätte da nämlich auch noch Interesse dran. Kann ich noch "nachbestellen"...?

    Gruß
    Thor
     
  9. #8 Oberschwabenelchle, 03.01.2007
    Oberschwabenelchle

    Oberschwabenelchle Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Marke/Modell:
    A160 11.99
    seit fast 20 Jahren von AUDI + VW verwöhnt bin.
    Da gabs damals schon ein Relais von Doduco (glaub ich mal), das anstelle des originalen Relais einfach reingesteckt wurde - und fertig wars.
    Spätere Jahrgänge hattens dann serienmäßig drin.
    Funktioniert wie folgt:
    Mit dem ganz normalen serienmäßigen Schalter EIN, dann ists der normale Intervall.
    Ist der zu schnell oder zu langsam, dann Intervall AUS und in der jeweils passenden frei Schnauze definierten Zeit wieder EIN - fertisch.
    Ändert sich die Regendichte, wird Intervall genauso beliebig kürzer oder länger geschaltet.

    Meiner Meinung nach absolut SUPER, brauchst nix extra Schalter oder sonst ein Gedöns.
    Paßte in alle Typen plugandplay rein, egal ob Polo, Golf, Jetta, Bulli, Audi !

    Edit: Mach dazu grad nen neuen Fred auf, um den hier nicht zu mißbrauchen.
     
  10. #9 BlackElk, 03.01.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... hab irgendwie noch keine richtige Zeit dazu gehabt, du bist bis jetzt auch der einzige (außer mir selbst), der sich dafür interessiert.

    Werde ich mir wohl in den nächsten Tagen/Wochen mal ernsthafte Gedanken dazu machen müssen ....
     
  11. MvM

    MvM Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Süd
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK3
    So richtig macht das gaub ich keinen Sinn... Habe jetzt mal drauf geachtet...

    bei langsamen Geschwindigkeiten (ca 30KMH) müsste es langsamer laufen
    Bei Geschwindigkeiten 50-70 schneller
    und über 70 wieder langsamer
    Das wird schwierig. *kratz*

    Wenn du den Intervall per Hand änderst kannst du den perfekten Rytmus einstellen... Muss ja nix genaues sein, es reicht ja eigendlich schon, wenn man einprogramieren könnte, das ein intervall ausgelassen wird.
     
  12. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    undwie schaut das aus ohne gala signal weil kein command?
     
  13. BiNGO

    BiNGO Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    A3 sportback 2.0TDI
    @black-elk: Sorry, ich hat's voll verdrängt. Ich würde natürlich auch so ein Modul. Wenn Du also welche machen würdest, hänge ich mich klar mit ran.

    @IPx200: Das Geschwindigkeitssystem findet sich im ISO-Stecker. Hat nix mit Command zu tun, kommt vom KI. Der Sensor-Wischer vertraut auch diesem Signal.
     
  14. #13 BlackElk, 03.01.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    So ähnlich wirds laufen ...

    Der vom KI kommende Startimpuls wird nur durchgelassen, wenn eine bestimmte Anzahl Radimpulse eingegangen sind, d.h. bei Stillstand wischt er gar nicht, bei langsamer Fahrt wird nur jeder 4., 3. oder 2. Impuls durchgelassen und bei schneller Fahrt jeder.

    Im Endeffekt ist das Wischintervall bei schneller Fahrt 6 Sekunden und verlängert sich mit abnehmender Geschwindigkeit auf 12, 18, 24, 30 ..... Sekunden.
    Ganz genau wird das nicht hinhauen, weil man ja nie konstante Geschwindigkeit fährt, aber so ungefähr.

    Weiterhin muß die Schaltung dann auch mitgeteilt bekommen, ob der Frontwischer eingeschaltet ist, ob man die Waschfunktion der Heckscheibe aktiviert hat (mehrmals wischen) oder bei aktiviertem Frontwischer der Rückwärtsgang eingelegt wurde (gleich mal wischen).
     
  15. MvM

    MvM Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Süd
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK3
    Im stand braucht man auch einen wischer, wenn der Regen von hinten kommt. *aetsch*

    Das letzte wundert mich etwas...
    Ich hatte nie das Problem, das der wischer nicht nachkam.
    Bis jetzt war er immer nur zu schnell für mich... und ich habe ihn wieder abgeschaltet...

    Das wird sehr kompliziert abzustimmen, bis es passt...
    Ich glaub, da hilft nur der Regensensor für hinten. :-/

    ------------------------------
    Oder was für mich passend währe.
    Eine art Schalter mit Stufen, wo ich per hand die intervalle eingeben kann.
    Stufe 0: aus
    Stufe 1: alle 4
    Stufe 2: alle 2
    Stufe 3: alle
    Ich glaub, der würde bei Regen nur auf Stufe 1 stehen. *kratz*
     
  16. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    also ich habe definitiv kein Gala Signal am Iso stecker... sonst hätte damals das Navi Radio was ich hatte die Funktion auch nutzen können. Hatte mir die Belegung rausgesucht und alles da nur kein Gala
     
  17. Fossy

    Fossy Guest

    Hallo zusammen

    Ich hätte an so einem Modul auch Interesse.
    Ist glaube ich eine super sache.
    *thumbup*
     
  18. #17 BlackElk, 07.01.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Da wärst du der einzige, der das nicht hätte .......

    Ist Standard beim Elch. Möglicherweise war der GALA-Eingang vom Radio nur auf nem anderen Pin ...

    Viel mit Messen ist da nicht, das Geschwindigkeitssignal kommt als Rechtecksignal (Frequenz proportional zur Geschwindigkeit) aus dem ESP-Steuergerät.
    Im Stand läßt sich da nichts ausklingeln und während der Fahrt bräuchte man einen Mitfahrer, der dann die entsprechenden Messungen ausführt.

    @MvM:
    Sowas läßt sich mit Sicherheit integrieren, ich werds mal im Hinterkopf behalten.
     
  19. Thor

    Thor Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberfranken
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    hallo,

    generell gefällt mir der Ansatz von BlackElk sehr gut, ich denke so ist es mit relativ einfachen Mitteln möglich eine praktikable Lösung zu realisieren. Dennoch hier noch zwei alternative Ansätze- zumindest als Anregung für die Entwicklung ;)

    1) Lösung a'la Mr.Beans Komfortwischerschaltung:
    Der Intervallabstand wird durch den Abstand "Ausschalten des Wichers" bis "Wiedereinschalten des Wischers" vorgegeben.

    Diese Variante ist nicht geschwindigkeitsabhängig, würde mir persönlich aber auch schon weiterhelfen, da ich häufig relativ konstante Geschwindigkeiten fahre.

    Bei dieser Variante müsste der Impuls von der Schaltung selbst kommen, vermutlich aufwendigere Hardware (vgl. Mr.Beans Modul), oder?


    2) variable + geschwindigkeitsabhängige Schaltung:
    Hier wird das Intervall bei zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gesetzt, z.B. bei
    0km/h --- nur jeder vierte Impuls wird durchgelassen (24s Intervall)
    (ab) 120km/h --- alle Impulse werden durchgelassen (6s Intervall)

    alle weiteren Geschwindigkeiten ergeben sich dann über eine "Ausgleichskurve", beim Beispiel 120km/h würden dann z.B. ab 3/4 x 120km/h = 80km/h jeder dritte Impuls, ab 2/4 x 120 km/h = 40 km/h jeder zweite Impuls durchgelassen.

    Diese Variante benötigt (denke ich) einen zusätzlichen Stelltaster zur Programmierung. Variante 2) entspricht im wesentlichen dem Ansatz von BlackElk; ist aber etwas variabler. Wenn die Vorgaben wie von BlackElk vorgeschlagen als "default"-Werte fix sind, dann müssen Sie wirklich tauglich sein ( *beppbepp*Testfahrten...! *beppbepp*)



    Gruß
    T.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... ihr habt das bestimmt schon rausgesucht: An welche Kabel muss man denn da ran? Das Geschwindigkeitssignal vom Radio weiß ich, welches Kabel am KI steuert aber das Heckwischer-Intervall, und welches die Waschfunktion?

    Ich will da mal was ausprobieren.

    Viele Grüße, Mirko
     
  22. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    also momentan sind alle leitungen die am iso stecker ankommen von meinem alpine radio abgegriffen.... es ist keins das nicht genutzt wird... bei mir sind ganz nurmal nur... masse, plus, dauerplus, antenne und die leitung fürs dimmer licht...

    sonst ist da nichts dran
     
Thema:

Heckwischer-Intervall geschwindigkeitsabhängig

Die Seite wird geladen...

Heckwischer-Intervall geschwindigkeitsabhängig - Ähnliche Themen

  1. KBF: Heckwischer funktioniert nicht: Wegen Pumpe?

    KBF: Heckwischer funktioniert nicht: Wegen Pumpe?: Kurze blöde Frage: Funktioniert der Heckwischer, wenn kein Wasser nach hinten gepumpt wird? Hat Mercedes da vielleicht ein Druckventil/Relais...
  2. Heckwischer: Neuer Motor ./. Alten Arm

    Heckwischer: Neuer Motor ./. Alten Arm: Hallo an Alle! Ich hab neulich schon mal wg. des Themas angefragt - ist aber in meinem übrigen Schrieb untergegangen. Also: Heckwischer...
  3. Heckwischer geht nicht mehr in Ausgangsposition

    Heckwischer geht nicht mehr in Ausgangsposition: Jo is ja wieder Schietwetterzeit und seit langem gabs neulich mal wieder Arbeit für den Heckwischer. Der spinnt jetzt allerdings rum. Wischt zwar...
  4. Umbau Heckwischer

    Umbau Heckwischer: Hat schon jemand den Wischerarn vom W169 (der gerade) gegen den gebogenen vom W245 umgebaut und passt das Wischerblatt dann vom W169 (30cm)?...
  5. Heckwischer stoppt bei 10 nach 2 und bleibt stehen

    Heckwischer stoppt bei 10 nach 2 und bleibt stehen: Also: Die Kiste hat sich was Neues einfallen lassen. Wenn ich den Heckwischer starte, bleibt er bei 10 nach 2 stehen, bis er wieder startet. Dann...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden