Heizung für Behälter Scheibenwaschanlage

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von justroh, 15.12.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 justroh, 15.12.2003
    justroh

    justroh Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170 CDI
    Habe in meinem 170 CDI Bauj.( 07/2003)den Wasserbehälter für die Scheibenwaschanlage beheizt.
    Hatte in früheren Autos ( C + E Klasse ) dieses Zubehör.
    Das Wasser war immer schön warm ( ca. 40 Grad oder so)
    Beim jetzigen Auto wird das Wasser aber nur Handwarm, obwohl die beiden Schläuche ( vor - und Rücklauf) bis ca. 20 cm vom Heizkreislauf heiß sind.

    Meine Werstatt will mir begreiflich machen, dass das so in Ordnung sei.

    Kann mir jemand sagen, wie und wo die Regelung erfolgt, oder ob handwarm bei Elchen in Ordnung ist?

    Danke für die Hilfe.
    Jürgen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ihringer, 15.12.2003
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Hallo Jürgen
    Ähm, wo ist das eigentliche Problem ?
    Handwarm oder mal grad 10 Grad mehr ?
    Ich denke, der Säuberungsefekt wird durch unwesentlich wärmeres Wasser nicht besser, oder schlechter !
    Und Handwarm ist immer noch besser, als wenn bei Frost gar nichts mehr raus kommt ;D
    da täten mir schon kühle 10 Grad reichen !

    bis denne Ihringer
     
  4. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    hat jeder elch den behälter beheizt?mir ists nämlich schon passiert dass nix mehr raus kam!besonders,wenns auto nicht in garage stand!die düsen sind ja nicht beheizt beim elch,oder?
    gruß,umife
     
  5. elch 1

    elch 1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.bau-Ing.
    Marke/Modell:
    A170; B200CDI; 745i
    @umife
    Scheibenwaschanlage beheizt = Code 875.
    Düsen sind serienmäßig beheizt. (zumindest beim MOPF, vorher weiß ich nicht)
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Im letzten Winter ist mir der ganze Behälter auch eingefroren. Da kam für gute 2 Wochen kein Wasser mehr raus, daher war ich jeden Tag am manuellen reinigen der Scheibe :(. Naja ich hab draus gelernt. Dieses Jahr ist schon Frostschutz drin.
    Düsen sind serienmäßig beheizt (ersetzt aber nicht den Frostschutz)
    Beheizter Behälter ist Sonderausstattung.

    gruß
     
  7. #6 170CDIL, 17.12.2003
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Werde ich bei meinem Auto morgen mal überprüfen (hab auch den beheizten Behälter). Hatte bislang allerdings noch nie Probleme mit der Scheibenwaschanlage (ist jetzt der 2. Winter, da EZ 12/02).
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Heizung für Behälter Scheibenwaschanlage

Die Seite wird geladen...

Heizung für Behälter Scheibenwaschanlage - Ähnliche Themen

  1. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...
  2. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  3. Heizung erzeugt Pfeifton

    Heizung erzeugt Pfeifton: Hallo Forum, die Heizung in meiner A-Klasse erzeugt einen Pfeifton, der sich wie eine Pumpe anhört. Schalte ich die Heizung ganz ab oder stelle...
  4. W168 A140 Heizung funktioniert nur bei höheren Drehzahlen

    W168 A140 Heizung funktioniert nur bei höheren Drehzahlen: Hallo zusammen, ich fahre einen A140 Bj. 2002, 214 TKM, mit Klimaanlage, seit Oktober 2015. Am Anfang war die Heizung ausreichend, aber jetzt...
  5. Heizung vorne wird schnell warm. das ist super, aber warum ist das so?

    Heizung vorne wird schnell warm. das ist super, aber warum ist das so?: hallo, bei meiner 2ten Fahrt zur Arbeit viel mir auf dass die Luft aus den vorderen Luftdüsen sehr schnell warm wird, später je nach...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.