T245 Heizungsluefter steht still und Batterieanzeige leuchtet

Diskutiere Heizungsluefter steht still und Batterieanzeige leuchtet im T245 Interieur & Elektrik Forum im Bereich B-Klasse T245 (2005-2011); Hallo Elchfans, Besitze seit ein paar Tagen einen B200 CDI Bj.2007 Automat. Auf dem Heimweg leuchtet ploetzlich die Batterieanzeige auf und...

  1. #1 fuxerl2000, 04.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2020
    fuxerl2000

    fuxerl2000 Elchfan

    Dabei seit:
    04.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Elchfans,

    Besitze seit ein paar Tagen einen B200 CDI Bj.2007 Automat. Auf dem Heimweg leuchtet ploetzlich die Batterieanzeige auf und gleichzeitig ist mein Heizungsluefter ausgefallen. Hatte danach noch eine Strecke von 15 km problemlos zurueckgelegt. Der Wagen springt ohne Probleme an, die Batterieanzeige leuchtet auf und er laesst sich ganz normal fahren. Die Temperaturanzeige zeigt jetzt 100 Grad statt 90 Grad. Sieht nicht danach aus, dass die Lichtmaschine, der Keilriemen oder die Batterie defekt sind. (natuerlich giesst es aus Eimern, was die Fehlersuche schwierig gestaltet)

    Hat jemand eine Idee, was das sein koennte?

    LG Roman
     
  2. Anzeige

  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    3.360
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + SLK 200 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    wieviele Kilometer hat das Auto gelaufen ?

    Ich würde als erstes nachschauen, ob der Keilriemen noch drauf ist.

    Klaus
     
    fuxerl2000 und Heisenberg gefällt das.
  4. #3 fuxerl2000, 05.10.2020
    fuxerl2000

    fuxerl2000 Elchfan

    Dabei seit:
    04.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    der hat jetzt 400.000 auf dem Tacho. Werd mir den Keilriemen gleich anschauen. Was anfangs so merkwuerdig war, dass ich alles in allem noch 30km fahren konnte. Ausserdem hats gestern abend so geschuettet, dass ich mich nicht unters Auto legen wollte. Jetzt hat er ein Schleifgeraeusch rechts vorne und der Bordcomputer zeigt Unterspannung im Motor an(was er vorher nicht tat)
     
  5. #4 Heisenberg, 05.10.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.980
    Zustimmungen:
    12.330
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...
    Irgendwann ist auch die Batterie mal am Ende der Kapazität angelangt.
     
  6. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    3.360
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + SLK 200 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Ein Diesel gibt nicht so viel Wärme ab wie ein Benziner. Deshalb überhitzt er nicht so schnell. Außerdem funktioniert der Kühlmittelkreislauf auch ohne Pumpe noch teilweise ( Thermosyphoneffekt ) .
    Das Schleifgeräusch kann von den Resten des Keilriemens kommen.

    Klaus
     
    Schrott-Gott, fuxerl2000 und Heisenberg gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 fuxerl2000, 08.10.2020
    fuxerl2000

    fuxerl2000 Elchfan

    Dabei seit:
    04.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Danke an Alle fuer die Hilfestellung.
    Keilriemen gewechselt und Auto laeuft wieder.

    Ach ja.... den Keilriemen zu wechseln war die reinste Qual!! Ohne Hebebuehne und 2 weitere helfende Haende nicht machbar.

    Gruss Roman
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  9. #7 backfisch, 08.11.2020
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    191
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj03 -7 Jahre / B200 Bj06 - 3 Jahre / B200 Bj07 - 2 Jahre / B200 Bj09 - ?
    moin

    Klar ist nicht einfach aber es gibt weitaus schlimmeres

    Hab jetzt schon 4 mal den Rippenriemen gewechselt (alte A-Klasse B-Klasse)
    Auf einer kleinen Rampe .. allein

    Mercedes hat ein Werkzeug dafür ..
    einen laangen 15 Ringschlüssel an deren Ende ein 5mm (?) dicker Bolzen ca 5mm seitlich rausguckt
    Damit soll man den Riemen von unten "hochheben in Position schieben"

    Meine Variante
    Bei einem 15 Ring Maulschlüssel ein Loch 5mm am Ende vor dem Maul bohren
    und dann ein M6 Gewinde rein
    dazu ein ca 40cm langes Flacheisen 2 6mm Löcher bohren plus 2x senken für 2 Senkkopfschrauben
    Eine Schraube ist Anschlag mit der anderen wird der 15 Maulschüssel montiert
    kein Bolzen .. geht auch ohne

    Ja ich schraub schon über 30 Jahre am Auto.. hab bissi Werkzeug;-)

    gruss Meinhard
    DSC_0402.JPG
     
    Schrott-Gott, Hochsitzer und Reneel gefällt das.
Thema:

Heizungsluefter steht still und Batterieanzeige leuchtet

Die Seite wird geladen...

Heizungsluefter steht still und Batterieanzeige leuchtet - Ähnliche Themen

  1. W169 Abblendlicht steht tief

    Abblendlicht steht tief: Hallo Zusammen, lange schon stört mich, dass das Abblendlicht sehr tief steht. Das Fernlicht steht gut. Nun fuhr ich in den letzten Tagen mit...
  2. W168 Wo steht auf dem Luftfilter das Herstellerdatum

    Wo steht auf dem Luftfilter das Herstellerdatum: Hallo Elchfans Ich habe da mal eine, so wie ich denke eine leichte Frage? Wo kann man auf dem Luftfilter sehen wie alt der ist. Es sind da...
  3. W168 A160 Benziner Automatik Heizungsluft riecht nach Öl/Benzin!?

    A160 Benziner Automatik Heizungsluft riecht nach Öl/Benzin!?: Moin moin, ich habe das Problem, dass mein Elch (Bj. 98 mit Klimaanlage) im Innenraum nach Öl/Benzin riecht. Und zwar nur wenn ich die Lüftung...
  4. W168 Heizungslüfter

    Heizungslüfter: Erst mal Hallo an alle! Seit 2 Wochen spinnt der Heizungslüfter in meinem A168 CDI/Automatik . Ich hatte mal Umluft/Kliman AN...AUS und...