Hersteller- & Typschlüssel vom A160CDI vorMOPFgesucht...

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Robiwan, 30.09.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Robiwan, 30.09.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Servus,

    entweder bin ich blind, oder in den österreichischen Fahrzeugpapieren steht weder Hersteller- noch Typschlüssel drin (bei uns werden diese Schlüssel, im Gegensatz zu Deutschland, eigentlich nicht benötigt). Wär nett falls einer der vorMOPF A160CDI-Fahrer mir weiterhelfen könnte!

    Danke,
    Robi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trustkill, 30.09.2004
    trustkill

    trustkill Guest

    710 / 515

    ob Mopf oder vorMopf ist dem Versicherer egal....
     
  4. #3 Robiwan, 30.09.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
  5. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Was ist 2T-Öl und warum und vor allem wie mengst Du das bei? :o *kratz*
     
  6. #5 Robiwan, 30.09.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    2T-Öl = 2-Takt-Öl (jaaaaa, das von den kleinen TöffTöffs ;))
    Hier nachzulesen (Seite 3, 4. Post von unten, User: Goldfinger).

    Die 2T-Öl Flasche (Castrol Super TT) hat einen "Rüssel" den man einfach in die Tanköffnung hält. Durch den Sichtstreifen mit Markierungen (50ml Unterteilungen) kann man ablesen wieviel man schon verbraucht hat. Danach wird der Elch ein wenig geschüttelt (nicht gerührt) damit sichs schneller verteilt. Ergebnis: der Motor läuft um einiges ruhiger. Bei uns in Innsbruck tun das 4/5 Taxiunternehmen um die CDIs länger zu erhalten.
     
  7. #6 Timeless, 30.09.2004
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    Jo, für Spritmonitor könnt' ich das auch noch gut gebrauchen.
    was ist denn der Schlüssel für den PreMoPf 160er Benziner Automatik? ???

    Greetz, Michael
     
  8. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    A 160:
    HSN 0710
    TSN 364
     
  9. #8 Timeless, 30.09.2004
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    Dankeschön! *daumen*
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ulrikus99, 30.09.2004
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Hier mal alle komplett:

    Hersteller immer 0710 (mercedes)

    Typschlüsselnummer (TSN) :

    a140......:..362
    a160......:..364
    a190..... :..363
    a210......:..533
    a160cdi..:..515
    a170cdi..:..516
     
  12. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    naja das is wohl klar... ;)
     
Thema:

Hersteller- & Typschlüssel vom A160CDI vorMOPFgesucht...

Die Seite wird geladen...

Hersteller- & Typschlüssel vom A160CDI vorMOPFgesucht... - Ähnliche Themen

  1. Thermostat - Welcher Hersteller ist empfehlenswert?

    Thermostat - Welcher Hersteller ist empfehlenswert?: Ich muss einen neuen Thermostat einbauen, da der alte offenbar nicht mehr richtig schließt bzw. viel zu früh öffnet. Ein original Teil von MB...
  2. W169 Bremsscheiben ATE für A150/A160CDi Neu

    Bremsscheiben ATE für A150/A160CDi Neu: Biete hier die schon angeschafften, dann aber vor Verkauf meines Elches nicht mehr verbauten Bremsscheiben für die Vorderachse, passend für A150...
  3. Federbruch. Von welchern Hersteller kaufen???

    Federbruch. Von welchern Hersteller kaufen???: Hallo, in der A-Klasse meiner Frau ist eine Fahrwerksfeder gebrochen. Im Internet gibt es sehr viele Hersteller. Könnt ihr mit eine empfehlem ???...
  4. A160CDI: Ruckeln bei wenig Gas

    A160CDI: Ruckeln bei wenig Gas: Mein A160CDI, BJ. 12/2005 mit 96 Tkm ohne DPF ruckelt. Gekauft wurde er gebraucht vor zwei Jahren mit 80 TKM. Am Anfang fiel mir nichts auf. Da...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.