W168 heulendes Geräusch/Spann-/Umlenkrolle?

Diskutiere heulendes Geräusch/Spann-/Umlenkrolle? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, seit einiger Zeit hat der Elch meiner Freundin (A160/1999) ein drehzahlabhängiges heulendes Geräusch. Die Diagnose in der...

  1. #1 schwabenpower, 24.06.2010
    schwabenpower

    schwabenpower Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln, Rösrath
    Ausstattung:
    Automatik, Klima, lamellendach
    Marke/Modell:
    w168 A 160
    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit hat der Elch meiner Freundin (A160/1999) ein drehzahlabhängiges heulendes Geräusch.
    Die Diagnose in der Werkstatt: Spann- oder Umlenkrolle. Bisher haben wir das noch nicht reparieren lassen.
    Heute habe ich festgestellt, dass es weg geht, wenn man die Lüftung ausschaltet, bzw. wieder kommt, wenn man sie einschaltet. (unabhängig davon, ob die Klimaanlage an ist oder nicht).
    Was genau passiert, wenn man die Lüftung an-/bzw. aussschaltet? (bei abgeschalteter Klima!) Man merkt es im Leerlauf auch deutlich, dass die Drehzahl kurz hoch geht und sich dann wieder reguliert? Normalerweise sollte doch nur ein E-Motor anspringen, oder?

    Grüße
    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schleicher, 24.06.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfan

    Eine Möglichkeit wäre das durch die Stromaufnahme des Lüfters die Belastung der Lichtmaschine steigt und dadurch mehr Zug-Spannung auf den Treibriehmen und dadurch auf die Rollen kommt.
    Andererseits könnte natürlich ein 'Lagerschaden der Lichtmaschine auch nicht völlig ausgeschlossen werden.

    Gruß Klaus
     
  4. #3 allgäu-blitz, 24.06.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Lagerschaden?? Hört sich gut und teuer an. Das Material selber ist billig, sonst hätte es ja länger gehalten, aber die Arbeit am total verbauten Elch kostet einiges. Habe diverse Rechnungen im Ordner, bei Interesse..........
     
  5. #4 Mr. Bean, 24.06.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der Lüfter möchte Strom sehen. Die Lima muß ihn liefern. Also wird der Riemen stärker belastet ...
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Lässt sich leicht prüfen, indem man bei abgeschalteter Lüftung und Klimaanlage einfach mal die Heckscheibenheizung oder das Fernlicht einschaltet. Dann wird die Lima ebenfalls entsprechend belastet.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. #6 schwabenpower, 26.06.2010
    schwabenpower

    schwabenpower Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln, Rösrath
    Ausstattung:
    Automatik, Klima, lamellendach
    Marke/Modell:
    w168 A 160
    so, Riemen und alle drei Rollen gewechselt.
    Das Heulen ist immernoch da *heul*.... aber weg, wenn man das Gebläse auf 0 stellt ... ???
     
  8. #7 Mr. Bean, 26.06.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bist du sicher, das es nicht der Lüfter vom Gebläse ist?

    Wenn das Stimmt, kann das aber eigentlich nicht sein:


    Beim Einschalten von Licht und Heckscheibenheizung pfeift es nicht?
     
  9. #8 Schleicher, 26.06.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Wenn das pfeifen bei einschalten von z. B Licht oder Heckschebenheizung NICHT vorhanden ist fällt mir nur noch die Klimaanlage ein. Denn diese schaltet sich bei schalten der Lüftung auf Null aus.
    Wie ist der Zustand der Spannvorrichtung für den Riemen. Wäre allerdings dann nicht nur bei einschalten der Lüftung hörbar. (Rutschender Riemen).

    Gruß Klaus
     
  10. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    ist der klimakompressor bzw. dessen lager, mit glück von dessen riemenscheibe....hatte ich schonmal selbst.
     
  11. #10 Mr. Bean, 27.06.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hier der passende Beitrag dazu: Klimaanlage/Kompressor - Geräusche...

     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Mario W168, 13.06.2013
    Mario W168

    Mario W168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bochum
    Marke/Modell:
    A160L W168
    hm ja und wie ist es dann weitergegangen? hat sich jetzt etwas ergeben? hab nämlich definitiv das selbe Problem..:(
     
  14. #12 Mr. Bean, 13.06.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    ...
     
    Brummer gefällt das.
Thema: heulendes Geräusch/Spann-/Umlenkrolle?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse singendes geräusch

    ,
  2. lichtmaschine macht geräusche w168

    ,
  3. a klasse heulendes geräusch

    ,
  4. a klasse heulendes geräusch motor,
  5. w168 170 cdi umlenkrolle geräusche,
  6. w168 halbautomatik geräusche
Die Seite wird geladen...

heulendes Geräusch/Spann-/Umlenkrolle? - Ähnliche Themen

  1. Tickedes Geräusch aus Motorraum

    Tickedes Geräusch aus Motorraum: Hallo ich habe seit ein paar Tagen dass Problem dass mein Motor ein tickendes Geräusch von sich gibt. Das Geräusch hört sich so an al ob man sich...
  2. A140L macht hinten links geräusch

    A140L macht hinten links geräusch: Guten Tag, Danke erst einmal für die Hilfe bei vorherigen Beiträgen von mir. Diesmal habe ich das Problem, dass mein w168 hinten rechts während...
  3. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
  4. Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h

    Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h: Hallo Levve Lütt, mir ist schon vor einigen Monaten ein leises Geräusch auf einer Autobahnfahrt aufgefallen. Es war ein leichtes, schwaches...
  5. W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche

    W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche: Hallo Elch Fans, ich fahre seit kurzem eine Mercedes A-Klasse, W168 170 CDI 2004 Bei meinem tauchen Motorengeräusche auf wenn ich Gas gebe, von...