W168 Heute war TÜV Prüfung mit 3 festgestellten Mängel

Diskutiere Heute war TÜV Prüfung mit 3 festgestellten Mängel im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Evtl. kann dir da @doko eher weiterhelfen!? Kann ich. Einstellen der Feststellbremse ( Trommelbremse ) bei hinteren Scheibenbremsen: Auf die...

  1. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3.054
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Kann ich.

    Einstellen der Feststellbremse ( Trommelbremse ) bei hinteren Scheibenbremsen:
    Auf die einzustellende Seite eine Stahlfelge mit zwei gegenüber liegenden Schrauben montieren, die Handbremse muß gelöst sein. Nun die jeweilige Einstellschraube mit einen mittleren flachen Schraubendreher durch ein Schraubenloch soweit auf fest drehen, bis sich das Rad mit mehr drehen lässt. Dann die Einstellschraube wieder so weit lösen, bis das Rad wieder frei dreht. bzw. noch ganz leicht schleift. Das gleiche auf der anderen Seite machen. Jetzt sollte die Einstellung schon ok sein. Der Handbremshebel läßt sich fünf bis sechs Zähne ziehen bis die Räder blockieren. Falls deutlich mehr Zähne zum blockieren oder deutlich weniger muß der Seilzug ( Unterbodenverkleidung hinten muß gelöst werden ) eingestellt werden. Der Seilzug darf nach der Einstellung bei gelöster Bremse nicht lose hängen
    Nach jeder Einstellung des Seilzug unbedingt die Freigängigkeit der Räder prüfen.

    Man findet die Einstellschrauben gut mit einer Taschenlampe die in das Schraubenloch leuchtet.

    Link: https://www.elchfans.de/threads/hilfe-w168-bremscheibenwechsel-hinten.31897/

    Klaus
     
    Schrott-Gott, milla und Heisenberg gefällt das.
  2. Anzeige

  3. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Benzina2, da muss ich dir höflich widersprechen :)
    Eine selbstlose ganz wertvolle Bereicherung für dieses Forum sind all die User, welche selbstlos uns unerfahrenen Bastlern mit so wertvollen Hinweisen und Dokumenten zur Seite stehen !!!
     
    sblue56, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  4. #143 Heisenberg, 03.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    @milla , jetzt muss ich dir Widersprechen :D
    Das Forum Lebt von Menschen wie dir, die Fragen stellen, sich Hingeben, Basteln und Berichten, die Fehler und Misstände melden!
    Nur so kann man auch als Langjähriger Foren User erfahren was den so für Probleme bei anderen bestehen und wie diese erfolgreich beseitigt wurden.

    Ohne Fragen, keine Antworten!
    Und ohne Antworten leider keine Erfahrungswerte.

    Viel kommen und Fragen, kommen aber nach einer Lösung nicht wieder und sagen was Sache war.
    Fall Geklärt, Fehler Beseitigt, was juckt die Rückmeldung!?

    Gruß in den Schwarzwald ...
    Sascha
     
    miraculix, sblue56, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  5. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    @Klaus danke für die klare und präzise Vorgehensweise wie man die Feststellbremse nach dem Einbau neuer Bremsscheiben einstellen kann.
    Morgen wird die Arbeit durchgeführt.

    @Sascha da haben wohl beide Seiten etwas recht ;)
    Für mich und vielleicht auch für die anderen Betrachter ist es wichtig mittels Fotos das Geschriebene zu unterstützen. Ich verwende dazu eine kleine alte LUMIX von Panansonic und bearbeite die Fotos dann meistens noch am PC.

    Auch mich stört es, wenn User ein Problem auch dank eurer Unterstützung ihr Problem gelöst haben und danach nicht in der Lage sind diese Lösungsschritte zu dokumentieren. Damit geben diese der Gemeinschaft nichts zurück und dieses ist unkollegial.

    Wünsche noch einen schönen Abend !
     
    Seelenfischer und Schrott-Gott gefällt das.
  6. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Hallo zusammen :)
    @Sascha hoffe für dich, dass die Arbeitstemperaturen heute für dich erträglicher sind.
    Bei uns selbst hatte es gestern heftig abgekühlt so auf 15°C, aber heute geht es schon wieder bergauf.

    Zwei Fragen zur Hinterradbremse habe ich noch:

    a) mit welchem Drehmoment werden die beiden Bremssattelschrauben angezogen?
    Habe mir ja extra damals zwei Drehmomentschlüssel zugelegt um mit gutem Gewissen die Schrauben anziehen zu können, denn nur nach Muskelkraft zu gehen kann sicher zu ganz verschiedenen Ergebnissen führen.

    b) setzt ihr die Bremsbacken ohne irgendwelche Maßnahmen (z.B. Keramikpaste) in die eingelegten Blechtteile ein?

    Gruß
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. #146 Heisenberg, 04.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Bitte @Heisenberg .... bei @Sascha landen die infos beim Admin/Betreiber ;-)
     
    Seelenfischer, milla und Schrott-Gott gefällt das.
  8. #147 Heisenberg, 04.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    55 Nm
    Nein! ich nutze immer Keramikpaste.
     

    Anhänge:

    Seelenfischer, milla und Schrott-Gott gefällt das.
  9. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    @Heisenberg hatte ja damals beim Projekt Anlasserwechsel die gesamte Drehmomenttabelle ins Netzt gestellt.
    upload_2020-8-4_13-45-8.png
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Danke !
    Ich habe Keramikpaste in der Sprühdose und finde das nicht so optimal.
    Ist dein Keramik-Fett besser zu handhaben?
     
  11. #150 Heisenberg, 04.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Sprüh es doch einfach in einen leeren Dosendeckel ....
    und Trage es mit den Fingern auf.

    DSC01059.JPG

    Ich nutze auch immer die kleinen Malpinsel oder q-Tips dazu.
     
    milla gefällt das.
  12. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Danke !
    Werde das tun.

    Habe aber zusätzlich soeben das Fett (50g) für 14,81€ inkl. Versandkosten bestellt.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  13. #152 Heisenberg, 04.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ja, so ganz Günstig ist es nicht .... aber sehr Wirksam.
    Wenn man Sparsam damit umgeht hält selbst die 50g Dose fast ewig ;-)
    DSC01060.JPG DSC01061.JPG

    Selbst mit gefühlten 20g Dosen Tara sind nach gut 3 Jahren und etlichen Anwendungen immer noch 41g vorhanden.
     
    Seelenfischer, Schrott-Gott und milla gefällt das.
  14. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Also bedeutet das auf meinen Fall bezogen, dass es bis an mein Lebensende reicht und noch verebt werden kann ;)
     
    Seelenfischer, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  15. #154 Heisenberg, 04.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    So Ähnlich geht es mir mit meinem KLÜBER Isoflex Topas NB 52 .....

    DSC01063.JPG DSC01062.JPG

    Dieses Fett habe ich seit über 23 Jahren in meinem Besitz, es ist quasi Unkaputtbar und immer noch der Renner unter den Wälzlager Fetten.
    Die Dose ist nicht einmal Halb Voll/Leer ...
    Alleine die 50g Tube ist fast Gold wert :D

    Ich weis gar nicht mehr von welchem Rig (Oil Rig - Plattform) ich das mit genommen habe :pinch:
     
    milla und Schrott-Gott gefällt das.
  16. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Mit dem Sprühdoseninhalt in ein leeres Glas (Marmeladeglas mit Deckel) zu sprühen bin ich nicht glücklich geworden. Diese Keramikpaste ist wohl anders aufgebaut wie ein Keramik Fett. Diese wird nach einigen Minuten trocken und nicht mit dem Pinsel sauber verstreichbar.
    Naja für diese Hinterradbremsen habe ich die Paste noch verwendet, der Rest kommt in die Tonne.
     
  17. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Also ich muss schon sagen, dass man ohne Drehmomentschlüssel aus einer gewissen Unsicherheit Schrauben viel zu stark anzieht.

    Wenn man nach "Vorschrift" am Auto rumschraubt, so sollte es ein MUSS sein die entsprechenden Drehmomentschlüssel zu erwerben und einzusetzen.

    Also bei mir wird deshalb in zukünftigen Arbeiten immer diese Drehmomenttabelle von @Heisenberg in erstellten Foren beigefügt.
     
    Heisenberg gefällt das.
  18. #157 Seelenfischer, 04.08.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    514
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    :D:D:D
     
  19. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Hallo :)
    Habe die Feststellbremse ohne die aufmontierte Felge eingestellt. Habe zwei Radschrauben mit jeweils dicken Unterlagscheiben fest angeschraubt.
    Beide Bremsscheiben werden vor der Einstellung auf diese Weise montiert.
    So kann ich persönlich besser mit einem Schraubendreher das Sternrädchen zur Bremsbackeneinstellung verstellen und die Handbremse testen.
    Wenn ich meine dass alles gut eingestellt ist schraube ich das Rad drauf und teste nochmals im aufgebockten Zustand.
    Anbei noch ein paar Detailfotos von der berüchtigten Fixierschraube. Eine grobe Behandlung übersteht diese wahrscheinlich oft nicht.
    Weiß einer hier mit welchem Verfahren diese Fixierschräubchen hergestellt werden?
     

    Anhänge:

    sblue56 und Heisenberg gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Und bist du zufrieden mit deinem A 180CDI? Keine Kinderkrankheiten und Sonstiges wie bei den alten Elchs ?
     
    Seelenfischer gefällt das.
  22. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    517
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Bin am Stoßdämpfer aus-und einbauen.
    Frage:
    Wäre es für zukünftige Arbeiten am Stoßdämpfer sinnvoll die beiden Befestigungsgewinde im Alugußgehäuse beim Domlager etwas mit Fett zu beglücken, damit später agierende Schrauber durch nicht abbrechende Schräubchen wiederum beglückt werden können.
    Oder wie macht ihr das? (komplizierter kann man es wohl kaum erklären ;) )
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
Thema:

Heute war TÜV Prüfung mit 3 festgestellten Mängel

Die Seite wird geladen...

Heute war TÜV Prüfung mit 3 festgestellten Mängel - Ähnliche Themen

  1. W168 Heute TÜV ohne Mängel bekommen

    Heute TÜV ohne Mängel bekommen: Hallo, heute morgen hat mein 2000er A190 TÜV ohne Mängel bekommen. Vorher mußten allerdings die vier Achskörperlager ( Hinterachse zur Karosserie...
  2. W169 Mein Elch musste heute zum TÜV.....

    Mein Elch musste heute zum TÜV.....: Guten Abend zusammen! Eines gleich vorweg: das Risiko, mich hier im Forum absolut unbeliebt zu machen nehme ich in Kauf! Ich bin von meinem Elch...
  3. W168 Heute muss er wieder "erscheinen" beim TÜV

    Heute muss er wieder "erscheinen" beim TÜV: Na mal sehen ob "my little Hummer-Boy" und ich am 22.Mai seinen 11.Geburtstag feiern ... um 15 Uhr gehts los.
  4. W168 Oh je heut beim TÜV :-(

    Oh je heut beim TÜV :-(: Hallo, war heute beim TÜV, war leider nix mit einer neuen Plakette. Das mit den Reifen nicht mehr viel los ist, wusste ich ja. Die sollten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden