T245 //Hifi-Umbau // LS-Signal

Diskutiere //Hifi-Umbau // LS-Signal im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Guten Tacho zusammen, also es geht mal wieder um das leidige Thema "Hifi-Umbau". Ist mein erstes Mal ;). Ich habe zwei Gladen RS 165 Speed LS...

  1. #1 achtfizzle123, 22.07.2020
    achtfizzle123

    achtfizzle123 Elchfan

    Dabei seit:
    20.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    T245 B200 BJ 2005
    Guten Tacho zusammen,

    also es geht mal wieder um das leidige Thema "Hifi-Umbau". Ist mein erstes Mal ;).
    Ich habe zwei Gladen RS 165 Speed LS (inkl Freqweiche) + eine Axton A580DSP, welche ihren weg in den Elch finden sollen (T245). Ich habe mich schon einige Stunden durch das Forum gewühlt aber noch keine passende Antwort gefunden...

    Dämmung und Endstufen Anschluss (Strom von der Batterie + LS Signal wird per Plug&Play per Quadlock vom Radio genommen) sollten kein Problem sein.

    Nun zum eigentlichen Problem;
    Ich hatte überlegt auf die Original-Adapter des TMT zu gehen (damit das P&P der Endstufe Sinn macht).
    Also hatte ich mir folgendes überlegt; Loch in den Adapterring bohren, Adapterkabel durchführen, mit Silikon das kleine Loch verschließen, Adapter an TMT anschließen und den Stecker an den Stecker in den der originale TMT gegangen ist.

    Der Hochtöner besitzt wie ich gelesen habe, keine Frequenzweiche sondern nur ein Kondensator. Ich gehe davon aus, dass ich im Fußraum dann das Signal des TMT und des HT treffen(? ? ?) und dann Richtung Radio laufen.
    Binde ich dort die Frequenzweiche(bild angehängt) ein ? Oder Gehe ich bevor ich auf den Adapter des TMT gehe in die Frequenzweiche und von dort aus dann in den Adapter?
    Oder Kann ich mir die Frequenzweich Aufgrund der DSP sparen?


    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann :/

    Beste Grüße & tausend Dank im Voraus
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: //Hifi-Umbau // LS-Signal. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 achtfizzle123, 23.07.2020
    achtfizzle123

    achtfizzle123 Elchfan

    Dabei seit:
    20.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    T245 B200 BJ 2005
    EDIT:
    Oder von der Idee der DSP verabschieden und eine "normale" Endstufe mit diversen Filtern einbauen und direkt von den LS in die Endstufe gehen?
     
Thema:

//Hifi-Umbau // LS-Signal

Die Seite wird geladen...

//Hifi-Umbau // LS-Signal - Ähnliche Themen

  1. W169 HIFI Umbau

    HIFI Umbau: Ich habe die Bilder nun schon fast ein Jahr auf meinem Rechner und wollte sie immer mal hochladen. Leider habe ich mir den Urheber nicht notiert,...
  2. W169 Hifi Ein-/Umbau im A-Coupé

    Hifi Ein-/Umbau im A-Coupé: Hallo Leute, wie angekündigt werd ich mal den Hifi-Umbau meiner A Klasse ein bisschen dokumentieren. Getauscht werden soll so ziemlich alles was...
  3. HiFi Umbau

    HiFi Umbau: Hallo, also habe mir überlegt meinem Elch etwas besseren Sound zu verpassen. Da ich noch am suchen bin, was rein kommen soll, dachte ich mir...
  4. W168 Endlich: Mein HIFI Umbau Projekt

    Endlich: Mein HIFI Umbau Projekt: Endlich ist es soweit, ich kann mit dem Umbau meiner Hifi anfangen :) Da mein Lautsprecherset einfach herrlich verarbeitet ist, soll es genauso...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden