W169 HILFE!!! Assyst-Code verstellt

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von JohnLittle, 22.03.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 JohnLittle, 22.03.2007
    JohnLittle

    JohnLittle Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    KL
    Marke/Modell:
    w169
    Hallo Leute,

    hab ein Problem. Hab heute einen Termin für die Inspektion ausgemacht - mein Code war 1EOF. Hab dann mal nachgeschaut was da so alles drin steht und dann versehentlich, da die Symbole nicht eindeutig waren, etwas verstellt. *rolleyes*
    Mein Code heißt jetzt K5OQ. Was hab ich getan *heul*
    Kann mir jemand sagen welche Konsequenzen eine Verstellung dieser Art hat. Kann ich den Code wieder zurückverstellen und welcher Wartungsumfang wäre jetzt zu tun?
    Hab nen w169 A150 BJ 10/2004 mit ca 35000 km.

    Danke für die Hilfe

    * ich Depp * *ulk*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shadow139, 22.03.2007
    shadow139

    shadow139 Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    F. Liechtenstein
    Marke/Modell:
    A 160
    hallo
    der assyst plus code kann von der MB vertretung wieder rückgängig gemacht werden. allerdings nur mit dem diagnosegerät.
     
  4. #3 Älgfan, 22.03.2007
    Älgfan

    Älgfan Elchfan

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Marke/Modell:
    A-160 Elegance
    *kratz* *kratz*Moin,eigentlich kann man den Code für Assyst beim W 169 nicht verstellen.Das kann natürlich reiner Zufall sein das jetzt eine andere Codierung erscheint.Es muss bis Baujahr 2005 alle 720 Tage bzw 20 000 Km je nach Ölsorte ein Assyst durchgeführt werden.Könnte sein das bei dir ,da du nicht so viele Km hast das System auf Zeit umgestellt hat.Fahr doch mal zum Freundlichen und lass deinen *elch* ans DAS anschliessen.Dürfte ja kein Probs sein das rauszufinden.
    MfG Älgfan ;D ;D ;D ;D
     
  5. #4 JohnLittle, 22.03.2007
    JohnLittle

    JohnLittle Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    KL
    Marke/Modell:
    w169
    Danke ertmal für die Antwort. Stimmt mich zufrieden, dass eine Neucodierung möglich ist. Der Freundliche muss mir jetz noch glauben, dass da tatsächlich mein ursprünglicher Code (1EOF) stand.

    Da jetzt ein anderer Code erscheint ist daruaf zurückzuführen, dass ich mal schauen wollte was passiert, wenn eine andre Ölsorte ausgewählt wird (statt Normalöl 229.3 oder wars 229.5). Auf jeden Fall stand da dann ein Neuer Code. Der Assyst soll jetzt nach 20000 km durchgeführt werden oder nach 720 Tagen.

    Gruß JohnLittle
     
  6. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hast die Serviceanzeige zurückgestellt!

    Gruß Kipper
     
  7. #6 JohnLittle, 23.03.2007
    JohnLittle

    JohnLittle Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    KL
    Marke/Modell:
    w169
    die Serviceanzeige wurde nicht zurückgestellt.
    Wie gesagt, einfach nur ein anderes Öl ausgewählt und bestätigt.
    Da gibt es solche Zusatzoptionen und unter einem Punkt 3 hab ich dann ein anderes Öl ausgwewählt.

    Gruß JohnLittle
     
  8. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    wenn er jetzt nächste Wartung 20000 km bzw. 720 Tage anzeigt! Hast Du zurückgestellt.
    Der erste Code war ein großer Service, der jetzige ist ein kleiner!

    Gruß

    Kipper
     
  9. #8 JohnLittle, 23.03.2007
    JohnLittle

    JohnLittle Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    KL
    Marke/Modell:
    w169
    Wie auch immer, dachte den Code nicht zurückgestellt zu haben.
    Sollte hoffentlich auch kein Problem zu sein bei der Inspektion am Donnerstag den Code 1EOF neu einzuspeisen.
    Nach Ausführung der Inspektion wird die Kilometeranzahl für die nächste Wartung eh neu eingestellt.

    Gruß JohnLittle
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Flieger77, 29.03.2007
    Flieger77

    Flieger77 Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    Hessen - Rhein/Main
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    @ JohnLittle

    Wo hast Du denn einen Menüpukt für die Ölsorte gefunden?
    Warst Du da schon in einem Menü, welches eigentlich nur dem Service
    zugänglich sein sollte?

    Ich kann bei mir im KI keinen solchen Menüpunkt finden.
     
  12. #10 JohnLittle, 29.03.2007
    JohnLittle

    JohnLittle Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    KL
    Marke/Modell:
    w169
    Hallo Flieger77, Hallo Elchfreunde,

    ich erzähl mal von vorne.
    Wie geschrieben hab ich letzte Woche den Serviceintervall verstellt. *heul*

    Meine Inspektion (Assyst B) stand sowieso an und deshalb wollte ich dieses Problem beheben lassen.

    Hab heute mein Fahrzeug zur Inspektion gebracht und dem Servicemenschen erzählt, dass ich den Servicecode geändert habe. Die Inspektion wurde nach meines notierten Servicecodes (1EOF) durchgeführt.

    Es wurde außerdem festgestellt, dass der Bremsbelag vorne links mehr verschlissen ist als die anderen Bremsbeläge (keine Garantie mehr - Kulanz wurde beantragt und abgelehnt). Irgendwas war festgerostet, was dann zu einem hohen Verschleiß geführt hat.

    Außerdem wollte ich einen Tempomaten nachrüsten, was auch geklappt hat. *daumen*
    Alles wunderbar, alles hat geklappt, bin sehr zufrieden bloß der Preis war ganz schön hoch 767,23 €. :o

    Zuhause angekommen lese ich dann den Beitrag von Flieger77 und versuche im Fahrzeug nochmal nachzuvollziehen wie ich die Code verstellt habe. >>PROBLEM<< kann jetzt garnicht mehr so weit vordringen um überhaupt etwas zu ändern. Wahrscheinlich war bei mir vorher etwas freigeschaltet, was jetzt nach meinem Fauxpas abgeschaltet wurde. Sicher ist Sicher. Ist eigentlich OK, denn es gibt Leute, die müssen einfach überall rumdrücken und verstellen dann einfach alles. *LOL*

    Also ...

    Gruß JohnLittle
     
Thema:

HILFE!!! Assyst-Code verstellt

Die Seite wird geladen...

HILFE!!! Assyst-Code verstellt - Ähnliche Themen

  1. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  2. Hilfe mein Elch quietscht

    Hilfe mein Elch quietscht: Ich habe mir im Juli einen A140 gekauft der ca. 2 Wochen später zu "quietschen" anfing. Das Qietschen tritt auf wenn Gas gegeben, weggenommen wird...
  3. Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu

    Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu: Er geht plötzlich aus beim fahren,Dann geht im KI die Kombilampe BAS,ESP an und er fährt dann nach Neustart nur im Notprogramm würde ich sagen....
  4. Eentscheidungs Hilfe

    Eentscheidungs Hilfe: Hallo Ich habe ein Angebot für ein Vaneo 1,9 Benzin aus 2004 mit sehr wenig Rost Aber das Automatikgetriebe hätte ein Problem würde nicht weiter...
  5. Elch braucht Hilfe oder besser ich.

    Elch braucht Hilfe oder besser ich.: Ein Herzliches hallo erstmal, an @lle Elch-Fans. Egal was und wieviel ich Lese, schlauer macht es mich nicht, dafür habe ich einfach zu wenig...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.