Allgemeines Hilfe bei Volumenberechnung

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Erik, 23.12.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Hallo Leute...

    ich habe mir mal eine Skizze gemalt, wie demnächst mein kofferraumausbau weren soll, nurnicht so bunt (skizze halt)
    [​IMG]
    das holzfarbene sind die kisten ansich und das lilafarbene bind meine chassis (emphaser) die 2 kreise oben sind jewals wie bassreflexrohre...
    und das blaue ist der freiraum, der noch benutzt wird für die endstufen(da wird aner auch noch was aus holz gebaut, fand es aber für die skizze icht son wichtig, aber der untere bereich soll genau so aufgebaut werden.
    jetzt geb ich euch mal die daten, die ich direkt von emphaser habe, wie die kiste werden soll.
    undzwar sind es im bassreflex 35liter, die röhre muss 10cm durchmesser haben und die länge der röhre beträgt 18cm

    aber hier mal der direkte link, fals noch was offen ist Klick

    _______________________________________
    wobei ich jetzt eure hilfe benötige: undzwar wie ich das volumen richtig für den elch aufbaue, also wie lang wie hoch und wie tief die kiste sein muss, das die auf 35liter kommt (mathe ist schon so lang her, aber die formel a*b*c hab ich noch im kopf, aber die müsste man ja umrechnen)

    undzwar ist der elchkofferraum ja 102 cm breit und die tiefe die ich nutzen kann, ist 40cm.
    jetzt das etwas schwerere, da ich ja nicht eine box haben will, sondern 2, die aber in der mitte einen "spalt" haben (dachte dabei an 32cm, in der skizze das untere in blau) bleiben mir ja 70cm für die kisten übrig, und das geteilt durch 2 = 35cm breite für eine box, jetzt brauch ich noch die höhe halt und so weiter

    aber da die box ja nicht wie ein quader werden soll, sondern eine art viereck,
    benötige eich dabei eure hilfe.
    die maße stehen oben und in der skizze seht ihr ja, wie es werden soll.
    und wie gesagt, das blaue bleibt alles frei, nur die gerade kante am unteren viereck soll etwa 10cm hoch werden.

    ich würde mich riesig freuen, wenn mich jemand darüber aufklären kann, wie die kompletten maße der kiste werden muss

    wollte die maße noch an die skizze schreiben, aber das macht mein paint nicht mit.
    was halt beachtet werden mus, sind die abstände der röhre zu den wänden und so...

    danke und ich bin jetzt erstma *rolleyes* *rolleyes* *rolleyes*
    ....... deswegen brauch ich eure hilfe
    nochmal vielen dank an euch
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 23.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wolltest du nicht den Mivoc nehmen *kratz*

    Mivoc XAW 310 Baßreflex


    Zur Volumenberechnung: Alle Maße in Dezimeter. 1Dezimeter = 10 cm.

    Ein würfel von 10cm Kanteninnenmaß hat also 1dm x 1dm x 1dm = 1dm³ oder genau 1 Liter.

    Schwierig, was ;D
     
  4. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    ja, schon, aber ich habe mich doch kurzerhand umentschlossen, da ich doch ein kleinen showausbau machen wollte...

    btt pls ;)
     
  5. #4 Mr. Bean, 23.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Und der soll jetzt mehr Show machen *kratz*


    QTS von 0,45 wird wohl mehr Volumen brauchen als der Mivoc. 2 25er ergeben einen ca. 30er.

    Mehr Volumen für mehr Geld bei garantiert mehr Verstärkerleistung. Klanglich besser. Denke nicht.

    Aber wenn du es so möchtest ... ;)
     
  6. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    naja mr.bean. das ist jett nicht so wichtig, fackt ist aber, ich hatte den emphaser gehört und der preis ist fast er gleiche.

    sorry, das ich mich jetzt doch umentschieden habe.

    aber könntest du mal bitte über meine formelberechnung schauen, danke
     
  7. #6 Mr. Bean, 23.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Kostet einer 60 Euro?


    [​IMG]


    Ich habe etwas Zeit benötigt und zu verstehen, das das Blaue in der Mitte kein Lautsprecher ist. Das entspricht genau dem technischen Lautsprechersysbol und so sieht ein Lautsprecher von der Seite auch aus ...


    So wäre es einfacher gewesen ...

    [​IMG]


    Zur Berechnung: Du teilst die Seite in 3 Teile. Im Bild zu sehen. Dann berechnest du die Fläche von dem Dreieck und dem Quadrat dahinter. Die beiden Teilflächen werden addiert und ergeben nun die obere Teilfläche. Die multiplizierst du mit der Tiefe. Das ergeibt das obere Gehäusevolumen. Die Höhe ist die Variable. Du ziehst also von den 35 Litern das obere Volumen ab und erhälst das Restvolumen. Dieses teilst du durch die Gehäusetiefe und erhälst wieder eine Fläche. Die teilst du durch die Breite und erhälst die fehlende Höhe, die ja noch zu bestimmen war.

    Ist doch ganz einfach, oder? *kratz* ;) ;D



    Du mußt übrigens immer die Innenmaße nehmen. Außen ist das Gehäuse also um die Plattenstärke größer. Und der Baßreflexkanal muß auch noch zu den 35 Litern dazuaddiert werden. Normalerweise. Keine Ahnung, ob Emphaser das bei der Volumenangabe berücksichtigt hat *kratz*


    Edit: Nettovolumen. Dann mußt du das Volumen des Baßreflexkanals noch auf die 35Liter draufrechen.
     
  8. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    ne, aber ich dachte der mivoc kostet ca 140 euro.

    und ja, ich möchste das jetzt gern mit dem emphaser einbauen...

    also jetzt mal bitte drüber schauen, danke
     
  9. #8 Mr. Bean, 23.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Aber ein Mivoc hat die Fläche von 2 Emphasern. Also kostet der Emphase das doppelte ;)



    Edit: 'Hab 'nen Fehler gemacht. :-/

    2 25er ergeben einen 35er. Denn: Wurzel2 x 25 = 35 ...

    Wenn man die Membranflächen teilt ergibt sich: Mivoc 489cm² : Emphaser 380cm² = 1,28.

    Also ist der Mivoc 1,65 mal größer.
     
  10. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    ja danke.
    das hab ich gesucht (deine formel)
    aber das bringt mich nict viel weiter, hab da wohl ein schwarzes loch, um das zu verstehen ;)
    naja die maße hab ich sa soweit
    also eine kiste muss 35cm breit sein, 40cm tief und muss 35liter haben, jetzt fehlt mir halt die höhe.
    aber wie muss man da die formel umstellen, um von den paar daten das fehlende zu bekommen?
    kanns mir nicht einer ausrechnen??

    ;);) *rolleyes* danke

    edit: dazu kommt ja noch die sache mit der bassreflexröhre, wie und wo die halt eingebaut werden muss

    edit2:
    ach du scheiße. das wird ja eine ganzschöne rechnerei.
    kann mir nict mal bitte jemand, der sich damit auskennt das berechnen oder mir auf die sprünge helfen?
     
  11. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    ich habs mal versucht zu berechnen, is aber ganzschön schwer

    hab hier nochmal eine skizze, mit den vorgestellten maßen:
    [​IMG]

    das rosafarbende maß rechts muss berechnet werden. sodass es ein volumen von 35liter bekommt
     
  12. #11 Mr. Bean, 24.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das ist doch nun wirklich nicht schwer ..... *heul*


    [​IMG]


    Das hat jetzt keine 5 Minuten gedauert ...
     
  13. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    danke mr. bean. du bist ein schatz *kiss*

    also wird die ganze box 30,14 cm hoch werden.
    aber passt dann in die schräge ein woofer von 10zoll, also etwa 25cm rein?
    kommt mir etwas klein vor.
    was müsse man da umrechnen, das das volumen so bleibt, aber die höhe größer wird? weil 30cm is ja nich gerade viel.

    aber danke nochmal...
     
  14. #13 Mr. Bean, 24.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    17cm x Wurzel2= 24cm

    Bei 24cm Innenmaß könnte es klappen. ansonsten hast du ja jetzt den Rechenweg und kannst es ja noch mal mit anderen Maßen berechnen ....


    Macht man sich darüber nicht vorher, also als erstes, Gedanken ... *kratz*
     
  15. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    ja schon, aber ich hab gedacht, das es höher werden wird.
    so 40cm oder so wären top, da könnte man ja in der breite von 35cm noch was wegnehmen, oder?

    danke
     
  16. #15 Mr. Bean, 25.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wieso findet man auf der Homepage eigenlich keine Angaben zum Chassisdurchmesser *kratz*

    [​IMG]

    http://www.autohaus-waser.de/catalogAM/images/ex10t4.jpg




    Du kannst das Gehäuse ändern wie du möchtest. Es müssen nur 36,4 Liter bleiben und der Woofer muß hineinpassen ...
     
  17. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    es sind 25cm also 10"
    so stehts jedenfalls bei en über ebay drin.
    und wo ich ihn in der hand hatte, dachte ich mir auch, das des 25cm sind.
     
  18. #17 First Elch, 26.12.2008
    First Elch

    First Elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Heinsberg
    Marke/Modell:
    Noch A 160 Lim. Autotroni, bald B 180 BE
    Hi,
    Formel Vol= axbxc
    Du mußt die Längenangaben in dm umrechnen um Volumen in liter bzw cdm
    zu erhalten. Zur Erinnerung 100mm = 10 cm = 1 dm.
    Ist wie beim Auto. D.h. 1700ccm entsprechen umgangssprachlich 1,7 liter.
    Damit meine ich den Hubraum.
    Also, ist das Längenmaß in cm erhälst du beim Vol ccm. Ist das Längenmaß in dm erhälst du beim Vol cdm bzw. liter.

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, suchst du noch die Länge der Schräge
    um zu wissen, ob was auch immer dieses Ding ist, mit 25cm Durchmeser passt.
    Zeichne dir doch mal alles mit den Maßen die du jetzt aus den Skizzen hast, auf einem großen Blatt Papier Maßstabgetreu auf. Dann kannst du fehlende Maße abmessen und muss nicht alles ausrechnen. Beim Vol geht`s aber nicht anders.

    @Mr. Bean
    Vorrausgesetzt das Dreieck ist gleichschenkelig!? *kratz*
    Aber warum rechnest du dieses Maß aus? Er gibt es doch mit 150 mm an.

    Sollte ich falsch liegen, korrigiert mich bitte.

    Viel Spass *aetsch* *aetsch*

    Norbert
     
  19. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Hallo First Elch
    ja genau 2 fragen bleiben mir offen:
    kann nan in der höhe noch was verändern, weil es is ja nicht gerae hoch, so +10cmv vllt
    und dann bräuchte ich noch die länge der schräge, damit ich weiß, ob der woofer rein passt.
    muss ja nicht gerade rechtwinklig sein.

    aber das mit dem aufzeichnen ist ne gute idee, werde ich dann gleich mal machen.

    danke
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 First Elch, 26.12.2008
    First Elch

    First Elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Heinsberg
    Marke/Modell:
    Noch A 160 Lim. Autotroni, bald B 180 BE
    Hi Erik,
    du kannst natürlich alle Maße ändern. Du mußt nur wissen, welche Vorgabe für dich vorrangig ist. Also, ist das Vol und die Höhe fix werden die Breite und die Tiefe sich in der Länge verändern.
    So mußt du dir die Box aufbauen.

    Norbert
     
  22. #20 Mr. Bean, 26.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Jetzt wo du es sagst ... ;D


    Ist doch aber egal. Als erstes!!! konstruiert man mal die Montageplatte des Woofers. Der Woofer hat 23,2cm im Einbau-Durchmesser, das könnten also 25cm Außenmaß sein...

    Erst danach kommt der Rest! Ansosnsten führt das dann dazu, das der Woofer nicht auf die Platte paßt (siehe oben ;) )



    Und noch einmal: Die Angaben beziehen sich auf die Innenmaße. Innen sind 36 Liter!!!!!! Sollten die Maße Außenmaße sein, muss man die Brettstärken abrechnen! Dann wird die Kiste höher!!



    Auch hier 'mal die Simulationen der Hersteller-Vorgaben:

    Variante 1

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ist wohl Marke Wackelpunning ;D



    Variante 2

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wackelpudding einer anderen Marke ???



    Halbwegs ordentlich wird es bei diesen Verhältnissen. wobei aber durch den hohen Q-Faktor auch keine optimalen Zustände erreicht werden.

    [​IMG]

    Bei 700W
    [​IMG]

    [​IMG]


    Bei einer Belastung mit 700W erhälst du dieen Pegel:

    [​IMG]


    Wenn du dir jetzt mal die ergebnisse des Mivoc ansiehst, solltest du auch einmal einen Blick auf den wirkungsgradunterschied werfen. Da du 2 Woofer einsetzt, hast du aber 6dB mehr Pegel und damit untenherun mehr Bums. allerdings bei 1400W an den Endstufen ;) Wer der bessere Woofer ist dürfte wohl klar sein...

    Überlege dir auch mal den Aufwand für eine 1400W Endstufe bei 2x 1 Ohm. Der kommt nämlich auch nicht ganz billig Du kannst auch locker 2 Mivocs einsetzen. Das ist billiger und auch immer noch präziser.

    Mivoc XAW 310 Baßreflex

    Hier der Schalldruck eines 310ers bei 225W

    [​IMG]

    Wenn du jetzt 2 Stück nimmst, leigt die pinkfarbene Linie 6dB höher!
    Bei 450W Verstärkerausgagsleistung ;)
     
Thema:

Hilfe bei Volumenberechnung

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Volumenberechnung - Ähnliche Themen

  1. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  2. Hilfe mein Elch quietscht

    Hilfe mein Elch quietscht: Ich habe mir im Juli einen A140 gekauft der ca. 2 Wochen später zu "quietschen" anfing. Das Qietschen tritt auf wenn Gas gegeben, weggenommen wird...
  3. Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu

    Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu: Er geht plötzlich aus beim fahren,Dann geht im KI die Kombilampe BAS,ESP an und er fährt dann nach Neustart nur im Notprogramm würde ich sagen....
  4. Eentscheidungs Hilfe

    Eentscheidungs Hilfe: Hallo Ich habe ein Angebot für ein Vaneo 1,9 Benzin aus 2004 mit sehr wenig Rost Aber das Automatikgetriebe hätte ein Problem würde nicht weiter...
  5. Elch braucht Hilfe oder besser ich.

    Elch braucht Hilfe oder besser ich.: Ein Herzliches hallo erstmal, an @lle Elch-Fans. Egal was und wieviel ich Lese, schlauer macht es mich nicht, dafür habe ich einfach zu wenig...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.