W169 Hilfe beim Elch-Kauf - Schnäppchen?

Diskutiere Hilfe beim Elch-Kauf - Schnäppchen? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo liebe Elch Gemeinde, ich bin der Neue (28 und aus Oldenburg in Niedersachsen)! Ich lese hier bereits seit einiger Zeit mit und wollte mir...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 ReinhardOL, 20.10.2008
    ReinhardOL

    ReinhardOL Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo liebe Elch Gemeinde,

    ich bin der Neue (28 und aus Oldenburg in Niedersachsen)! Ich lese hier bereits seit einiger Zeit mit und wollte mir schon seit längeren Zeit nen Elch kaufen. Jetzt stehe ich kurz davor mir einen zu kaufen, hätte aber gerne noch den Rat einiger "Experten" gehört.

    Es geht um diesen Wagen: HIER KLICKEN

    Ich konnte den Händler auf 15.200€ runterhandeln, außerdem bekomme ich noch die erste Serviceinspektion gratis. Findet ihr das Angebot OK? Habt Ihr noch Anmerkungen zum Auto im Allgemeinen?

    Wäre über Eure Meinung dankbar!

    Viele Grüße

    ReinhardOL
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. robk

    robk Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Marke/Modell:
    Alt A 170 / Neu A 160
    Hallo

    So auf den ersten Blick:
    Preis ok
    Kilometerstand ok
    Austattung sehr gut
    Unfallfrei ?

    Fahre den A 170 Bj. 4 / 07 , Limousine , bin damit sehr zufrieden .
     
  4. #3 A200 Coupé, 20.10.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Weiß ja nicht ob es zwingend diese Maschine sein soll aber als vergleichbaren Jahreswagen findest du auf der MB Seite zum Beispiel drei 200er Coupés mit ebenfalls guter Ausstattung für 14.450. - 14.900

    Ich finde das schon einen deutlichen Unterschied. Zumal einer der Coupés auch noch Avantgarde Ausstattung hat. Würde mir dann schon überlegen ob ich nicht zu einem 200er greife.
     
  5. #4 Landgraf, 20.10.2008
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    das finde ich ein bisschen mau... nur 290 EURO runtergehandelt? Hmm... warum denn so wenig?
    Die Frage ist auch: zahlst Du bar? Willst Du finanzieren? Oder wie?

    Würde mal sagen, wenn dir das als Classic und in silber als Coupé gefällt, dann würde ich versuchen hart zu bleiben und max. 14.800 EURO bezahlen!

    Ich kann dir selbst aber NUR zum Zweiliter raten... je nach Fahrweise ist da ein Verbrauch von 8-9,5 Litern möglich (ohne Autotronic). Der A150 lag z.B. nur einen halben Liter darunter war aber NICHT fahrbar... da passiert NICHTS wenn man aufs Gaspedal steigt... *beppbepp*

    Viel Erfolg.
     
  6. #5 elchdiesel, 20.10.2008
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
    *beppbepp*guckst du hier

    Wenn du den Weg nach Stuttgart nicht scheust, dann kann ich dir nur empfehlen, dorthin zu fahren. Und bei der Differenz von rund 1700 €lchen und rund 6000km, dazu noch Avantgarde...

    Natürlich kommts noch auf deine Wunschausstattung an, denn z.B. Navi hat er keins. Aber was red ich: Selber vergleichen *beppbepp*


    NACHTRAG: Die Bilder habe ich erst jetzt gesehen. SORRY!!!!!!!!! *kratz**kratz**kratz*

    Grüße,
    Thomas
     
  7. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Nunja, der Preis ist wohl Region Abhängig !
    Was dieses Angebot was teurer macht, ist wohl Navi und
    Parktronik. Ein Schnapper isser auf jeden Fall nicht.
    Reinhard:
    Warum nicht vom Werksangehörigen ? *kratz*
    An Garantie kann es ja nicht liegen, da diese Angebote
    oft jünger wie 12 Monate alt sind vom Tag der Erstzulassung.
    Auch die werden im mobile reichlich angeboten.
    Da mußte Dich halt mal in den Zug setzte und
    in Richtung Schwabenländle Dich begeben, oder
    versuch einen Freund mit einzubinden.

    Für den anvisierten Preis ist da ein besser ausgestattetes
    Modell möglich und mit Glück schon ein Mopf wenn es bei
    Classic Linie bleiben soll. ;)

    Wir hatten unsere Elche nur von WA, einmal aus München
    und der jetzige aus Esslingen ! Gegenüber die Listen der
    Gebrauchtwagenhändler zum Zeitpunkt des Kauf bis zu 15 %
    drunter.
    Da lohnt sich der Aufwand, für Zug und oder einem Kumpel Spritkosten
    das Geld zu geben.
     
  8. #7 ReinhardOL, 20.10.2008
    ReinhardOL

    ReinhardOL Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Danke für die schnellen und zahlreichen Antworten. *daum
    en*

    Also noch ein paar Zusatzinfos: Ich möchte/muss den Wagen finanzieren, über die Mercedes Bank zu 4,99 eff. Zins. Da ich bei mobile.de keine günstigeren Angebote für Wagen mit dieser Ausstattung (und diesem km Stand)gefunden habe und der Wagen vor kurzem bei diesem Händler auch noch 18.490 gekostet hat, war ich in der Preisverhandlung nicht so "hart". Ich war halt der Meinung, dass es sowieso schon ein gutes Angebot ist und ich bekomme ja auch noch die Serviceinspektion gratis (die kostet doch sonst sicher auch noch 100-200€, oder?)

    Die Avantgarde Ausstattung sieht schon schick aus und wäre eigentlich auch von mir bevorzugt worden, aber da dieser Wagen ne Menge Extras hatte, hab ich mich auch mit der Classic Variante zufrieden gegeben.
    Ich denke der A 200 macht sicher viel Fahrspaß, aber ich würde mich selber als eher bedächtigen Fahrer beschreiben, der so viel PS denn doch nicht unbedingt braucht (ich fahre auch nicht mehr als 20.000km im Jahr). Ich muss dazu sagen, dass ich vorher nen GolfIII mit 60PS gefahren bin, in sofern sind 116PS schon eine riesige Steigerung für mich ;D

    Ob ich den Weg nach Stuttgart scheue? Für ein gutes Schnäppchen sicher nicht, aber wie sieht es mit nem Garantiefall aus? Könnte man den auch in einer Mercedes Werkstatt vor Ort beheben lassen? *kratz*

    Ich werde auf jeden Fall noch danach fragen, ob es sich um einen Unfallwagen handelt. Aber sowas müsste der Händler doch eigentlich auch von sich aus sagen, oder?

    Also wenn ich als kleines Zwischenfazit eure Postings zusammenfasse, dann scheint es zumindest kein schlechtes Angebot zu sein (auch wenn es vielleicht hier und dort ein noch besseres gibt). Ist ja schon mal beruhigend... *beppbepp*
     
  9. #8 A200 Coupé, 20.10.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Naja ich würde das Angebot nicht als besonders toll bezeichnen, wenn ich in der jahreswagensuche von Mercedes einen Avantgarde als 2 Liter Coupé mit eigentlich gleichen Baujahr und Laufleistung kriege. Warum also einen 170er nehmen als Classic wenn es mehr sein kann für dann auch noch weniger Geld?

    Die Aussage das man einen A200 mit 8,5-9 fährt ist sicherlich nicht verkehrt. Ich muss jedoch darauf hinweisen, dass auch deutlich weniger geht. Ich fahre meinen auf Langstrecke mit 5,8-6,9 wenn ich piano mache. Für 8,5-9 bin ich schon spritzig unterwegs. Wenn du alles rausholst und jeden Gang ausdrehst kriegst du auch 11 hin. Das schaffst du alleridngs mitm 150er und dem 170er auch. Nur habe ich den 150er den wir noch daheim haben bisher noch nie unter 7 Liter gebracht. Bei identischer Fahrweise zum 200er.

    20.000km im Jahr sind jetzt auch nicht gerade wenig. Überlegung Diesel schon durchgerechnet?
    Selbst wenn es sich nicht lohnt für dich einen Diesel zu nehmen wärst du meines Erachtens mit einem 200er besser motorisiert. Verbrauchsorientiert natürlich. Und Avantgarde ist nunmal um Welten schicker als Classic.

    Ich würde an deiner Stelle auch mal im MB Jahreswagen Center Germersheim anrufen. Da stehen immer sehr sehr viele Fahrzeuge im Pool. Bedeutet große Auswahl und Varietät und gute Preise.

    Grüße
     
  10. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Also da du in oldenburg wohnst und der händler aus oldenburg ist --ist das sicher ein vorteil falls es probleme gibt..zu den anderen..er hate einen 60 ps golf davor und der hat ihn auch gereicht..weniger ps bedeuten auch geringere fixkosten wie versicherung..reifen usw..zur der ausstattung..die ist wirklich gut und im neupreis sehr teuer was nützt da ein nackter avantgarde..alufelgen kann man immer noch nachkaufen..ich hab mal die ausstattung kopiert:

    Parktronic-System (PTS), Audio 50 APS mit CD-Navigations-System, Klimaanlage, Lamellenschiebedach, Sitzheizung elektrisch Vordersitze, Nebelscheinwerfer, Handy Vorrüstung universal, Scheibenwischer mit Regensensor, Einbruch Diebstahl Warnanlage (EDW), Exterieur Licht - und Sichtpaket, Innen- und Aussenspiegel automatisch abblendbar, Sitzkomfort-Paket

    glaub nicht das man für das geld einen avantgarde als 200 bei einem mercedes händler bekommen kann mit dieser ausstattung,,die extras haben so grob gesagt einen wert um die 7 000 euro..klar das man da auch einen a 200 bekommt aber sicher nicht mit der ausstattung...frage ist hat reiht ein a 170 mit vielen extras oder lieber mehr ps mit weniger extras..denk da hat er ja schon eine antwort gegeben..das ihm die 116 ps voll ausreihen würden ;)
     
    Elch-Albino gefällt das.
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 A200 Coupé, 21.10.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Sicher hat er geschrieben das er vorher 60 PS hatte. Ich bin des Lesens durchaus mächtig ;) ;)

    Aber warum nicht einen Denkanstoss geben? Er hat doch auch geschrieben, dass seine bevorzugte Designlinie Avantgarde sei.

    Sicherlich ist die Ausstattung als gut zu bezeichnen. Da gibt es nichts gegen zu sagen. Der Untetschied in der Kfz-Steuer kann nun wirklich nicht als Argument dienen oder? A170 kostet 114 Euro und der A200 kostet 141 Euro. Ich betrachte das als vernachlässigbar.

    Als vergleich mal die Ausstattung bei der MB JW Suche:


    und falls es reinhard doch interessiert hier die:
    GFZ-Nummer 08214G8295

    A200 Coupé BJ: 08/2007

    Laufleistung: 8.000km
    Polarsilber Metallic

    Easy-Vario-System, Fensterheber elektrisch 2-fach vorn, Fußmatten Teppich
    Gepäckraumabdeckung, Getriebe mechanisch 5 Gang, Innen- u. Aussenspiegel autom. abblendbar, Kindersitzbefestigung ISOFIX im Fond, Klimaanlage
    Lederlenkrad und Lederschalt- bzw. -wählhebel, Leichtmetallräder 4fach, 5-Loch-Design 16 Zoll Avantgarde, Modelljahr 2008, Radio Audio 20
    Reifendruckverlust-Warnung (RDW), Reiserechner
    Scheibenwaschanlage beheizt, Scheibenwischer mit Regensensor
    Sitzheizung Vordersitze, Windowbags
    Wärmedämmendes Glas rundum, Bandfilter, Hecks. ESG
    Zierteile Aluminium

    (logischweise habe ich ein paar Sachen gestrichen, da bei der MB JW Suche ja auch immer Serienausstattung mit angegeben ist)

    Ich finde das keine schlechte Ausstattung. Navi ist schnell nachgekauft. Entweder mobile Lösung oder Original.

    Ist halt einfach eine Frage was er wirklich benötigt. Man sollte halt einfach verschiedene Möglichkeiten in Betracht ziehen. Und wenn ich mehr PS bei mindestens gleichem Verbrauch wenn nicht ein wenig niedriger für weniger Geld bekomme, würde ich mal drüber nachdenken. Zumal ja nicht gesagt ist, dass bei diesem Fahrzeug nicht noch ein paar Euro Spielraum zum handeln sind.

    Alles in allem Geschmackssache. VOn der Ausstattung ist der von Ihm gepostete sicherlich gut, da stimme ich zu.

    Als Anregung rate ich aber nochmals die MB JW Suche zu nutzen. Denn dort findest du unter anderem auch 170er Coupés (wenn die PS reichen ;) ) mit Avantgarde Ausstattung ab 13.990. Darüberhinaus würde ich wie schon erwähnt mal in Germersheim anrufen. Weil da ist aus Erfahrung wirkliche Auswahl vorhanden.

    Grüße
     
  13. #11 ReinhardOL, 21.10.2008
    ReinhardOL

    ReinhardOL Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo zusammen,

    vielen Dank nochmal für Eure Anregungen. *thumbup*

    Die Idee einen 200er zu nehmen ist sicherlich nicht schlecht gewesen und durchaus ein berechtigter Vorschlag. Habe den A 170 aber auch ausgiebig Probefahren dürfen und sowohl in der Stadt, auf Landstraßen und auf der Autobahn getestet und war mit seiner Beschleunigung vollkommen zufrieden (keine Frage, die beim A200 ist sicherlich noch besser ;)). Bin auch eigentlich nur über die Ausstattung zum A170 gekommen, hatte vorher eigentlich nur bei den 150ern geschaut.

    Letztendlich bleibt der Autokauf ja auch eine Geschmacks- und Typfrage und ich lege eher Priorität auf eine gute Ausstattung als auf PS. Vor allem das Schiebedach hat es mir da schon ein bischen angetan, ist ja fast Cabriofeeling und die Parktronic ist in der Stadt mit engen Parkplätzen auch nicht unpraktisch.

    Was die Frage der Ausstattungslinie angeht: von außen sieht Avantgarde sicherlich besser aus als Classic (was ja aber auch nicht bedeutet, dass Classic sch**** aussieht), wobei man sich die Alus ja auch nochmal irgendwann so nachkaufen kann. Innen geht Classic in Ordnung. Diesen schwarzen Klavierlack finde ich optisch OK!

    Na ja, ich habe noch 2-3 Wochen Bedenkzeit und werde weiter die Augen offen halten. Werd auch mal Germersheim kontaktieren (Danke für den Tipp).

    Ich halte Euch auf dem Laufenden.

    Beste Grüße!
     
Thema:

Hilfe beim Elch-Kauf - Schnäppchen?

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Elch-Kauf - Schnäppchen? - Ähnliche Themen

  1. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  2. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  3. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  4. Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor

    Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor: Hallo, Ich habe hier mal eine kleine Geschichte, die eigentlich nichts mit unserem Elch zu tun hat. Ich schreibe sie trotzdem, da viele A-Klasse...
  5. Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004

    Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004: Hallo, in der im Forum angezeigten Anleitung zum Getriebeölwechsel werden diese Getriebeöle genannt: Original: Fuchs Titan Sintofluid FE 75W)...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.