W168 Hilfe beim HiFi Kompletteinbau

Diskutiere Hilfe beim HiFi Kompletteinbau im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo zusammen... Ich möchte meinem Elche eine Rundumerneuerung gönnen und dazu gehört auch eine ordentliche HiFi Anlage... Da ich das alleine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 RealityX, 01.09.2008
    RealityX

    RealityX Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Testfahrer
    Ort:
    Deizisau
    Marke/Modell:
    A 160 (W168)
    Hallo zusammen...

    Ich möchte meinem Elche eine Rundumerneuerung gönnen und dazu gehört auch eine ordentliche HiFi Anlage... Da ich das alleine nicht schaffe, da ich über zu wenig Erfahrung mit Elchen verfüge, würde ich mich freuen wenn es jemand in meiner Nähe gibt der sich damit auskennt...

    Danke schonmal im Vorraus

    Greetz

    Andy

    P.S.: Komm aus Deizisau das liegt in der Nähe von Stuttgart
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    mh die Frage, die du uns alles mal beantworten solltest, ist doch; "Was möchtest du ausgeben"

    Willst du 3000€ los werden oder höchstens 300€ da würde den Leuten auch helfen dir helfen zu können.

    Aber hier wie wäre es mit diesem Frontsystem, habe es neulich gehört und ich fand es richtig gut.

    RADICAL 16cm Compo-System Series II
    [​IMG]

    Oder wie wäre es damit ist auch ein geniales System.

    Audio System Helon 165-4
    [​IMG]


    Oder hier mal was ganz Teures

    Hertz MLK 3


    [​IMG]





    Damit könnte ich jetzt stunden lang machen, daher bitte MEHR INFO...*LOL* *LOL* ;)

    ;D ;D

    Gruß

    Dell
     
  4. #3 RealityX, 02.09.2008
    RealityX

    RealityX Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Testfahrer
    Ort:
    Deizisau
    Marke/Modell:
    A 160 (W168)
    Hmmm...Was will ich ausgeben? Es sollte auf jeden Fall mal ordentlich klingen und nen satten Bass haben.... :D Bin Bassfanatiker ^^
    Also Budgettechnisch würd ich bei 500 Euronen anfangen bis 1200 ca...
     
  5. #4 Mr. Bean, 02.09.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]


    Oh je,

    jeder der sich nur etwas mit der Entwicklung von Lautsprechern beschäftigt hat, weiß, das so eine Frequenzweiche im Auto der totale Quatsch ist *LOL*

    Stichwort: Abhörposition, Laufzeiten durch Einbauposition.

    So eine Weiche ist herausgeschmissenes Geld. Wird jeder mit Vollaktivanlage und LZK bestätigen können ;D



    Schau mal hier vorbei: http://www.bigdogaudio.de/angebote/index.html

    Was sagt dir denn da so zu?
     
  6. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    ja endlich auch mal ein BASS FREAK WIE ES BIN..... Wobei...

    Habe zurzeit den TITAN Dual mit 2x800RMS das ganze wird gespeist von der Cronos XX gespeist..
    Am We habe ich in Koblenz bei einer Db-Messung mitgemacht und die Anlage mal Testen lassen. Habe die Einstellung testen lassen, die ich auch manchmal höre und es hat mich schon erschrocken. ES WAREN GANZE 133,5 DB und es wäre noch Luft nach Oben, aber das muss auch net sein...

    Sicherlich kommen jetzt einwände von Mr.Bean zu viel und das Front System macht das eh nicht mit.....

    UND

    Recht hat der MAN...

    Aber nun ja darüber haben wir ja auch schon geredet Mr.Bean, gelle ( JT 2008, weißt noch)

    Also ich kann dir HIFONICS nur Empfehlen....gibt auch bessere aber auch SCHLECHTERE....


    @Mr.Bean..

    Die Bilder waren einfach so aus dem Net gezogen, um die Presiklassen mal zu demonstrieren.

    Im Sinne des Themas, ich interessiere mich für dieses System

    LINK

    ich würde es mir dann in Essen auf der Messe kaufen..

    oder macht es Sinn evntl ein 3 Wege System Vorne zu instalieren..

    z.b das hier..

    LINK

    natürlich müsste man das 3 Wege System in den Vorderen Türen richtig verteilen,

    Die Tieftöner ganz nach unten, die Mitteltöner etwas tiefer als originalen Hochtöner und die Hochtöner natürlich so wie du es Empfiehlst...;)
    Gruß

    Dell
     
  7. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    Ich kanns mir net verkneifen sorry ;D
    Ich hab mit EINEM woofer auch 133 Db und da war auch noch Luft nach oben (Insbes. in Hinblick darauf, dass es ein geschlossenes Gehäuse ist. In einem Bassreflex oder Bandpassgehäuse kommt da noch etwas mehr raus).

    Und nun der eigentliche Dauer-Hinweis: Lautsprecher HABEN keine Watt. Lautsprecher sind ein elektrischer Widerstand - Verstärker liefern soundsoviel Watt AN einem Lautsprecher. Und zwar auch nicht immer gleich viel... die brauchbarste RMS-Angabe bezieht sich auf einen extrem langweiligen Sinuston. Dabei bleiben weitere wichtige Faktoren wie z.B der Dämpfungsfaktor aber unbeachtet. Eine gute Anlage besteht aus mehr als ein paar Watt... Das muss alles schön abgestimmt sein, von den Komponenten über die Kabel zur Stromversorgung.

    Naja.. Nun, weiter im Text *g

    Gruß, Julian
     
  8. #7 Mr. Bean, 03.09.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn du die:

    [​IMG]

    in den Elch baust, hast duein Problem. Der Lautsprecher kann dann fast keinen Schall mehr nach hinten abstrahlen, da die Zentrierspinnenaufnahme dermaßen weit nach Außen gebaut wurde, das in den Montageringen für den Elch überhaupt kein Spalt übrigbleibt, durch den der Schall nach hinten dringen kann :-/


    Na klar macht es Sinn, so ein System:

    [​IMG]

    zu verbauen! Den Baßmitteltöner aber dabei schön hoch montieren! Und den Hochtöner gleich nebenan. Ergibt ein viiiiiiel besseres Staging und ein bei weitem bessere Tonale Abstimmung. Aber um eine ordentliche Entzerrung mittels parametrischem Equalizer kommst du auch hier nicht herum. Auch eine LZK solle nicht fehlen ;)
     
  9. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    @Jilian..

    HALLO SCHREIBE ICH NICHT IN DEUTSCH???;)
    ( ich rege mich nicht auf ;D )
    Habe doch genau geschrieben, das es die Einstellung ist, die ich manchmal halt höre... und sicherlich kommt es auch auf das Zusammenspiel aller Komponente, die man verbaut hat, an ...
    Ich habe nie das Gegenteil behauptet und das meine Kombo durch aus auch noch viel mehr an Db drücken kann ist mir ebenfalls bewust, aber die Frage ist doch viel mehr ob das SEIN MUSS? Zumal kein Mensch bei einer solchen Lautstärke Musik hört, desweiteren kommen anderen Lautsprecher wie Mittel und Höchtöner doch gar nicht mit... Also hast du nur noch BASSSSSSSSSSSSS.. BOM BOM BOM DRÖN DRÖN... *LOL*
    Meine Subs, sind so wie ich sie mir Einstellen gelassen habe, kastriert bis zum abwiencken.Hauptgrund für die Kaufentscheidung waren bei mir halt Optik und Klang und meiner Meinung nach Klingen die Subs sehr gut.( natürlich gibt es BESSERE)

    Kabel habe ich ein abgeschirmtes 70mm² Schweißer Kabel verlegt, desweiteren habe ich mir sehr strikt an die Empfelungen von Mr.Bean gehalt.. ABER NEBENSÄCHLICH..

    @
    RealityX
    Wie siehts aus hast du dich schon für was entschieden???

    Bist du evnlt dieses Jahr auf Essen Motorshow??


    @Mr.Bean

    Ja ok, einen parametrischem Equalizer habe ich ja in meinem JVC verbau, jetzt ist die Frage ob es sich da noch lohnt einen Seperaten Equalizer einzubauen..?
     
  10. #9 Mr. Bean, 03.09.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ob der reicht wirst du sehen, wenn du das System einmißt ...
     
  11. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    ja genau ich lass mich mal überraschen, ansonsten verbaue ich halt den Eq...

    Ich weis, das ich dich schon mal gefragt habe, aber was wäre den so dein Tipp für ein zwei oder drei Wege System sagen wir mal bis zu einem Wert von 300€???


    Gruß

    Dell
     
  12. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    Hey Dell,

    sorry wollte Dich nicht nerven. War auch eher allgemein gemeint von mir, eben dass es wichtig ist eine Anlage sinnvoll aufzubauen und nicht nach dem Motto "viel hilft viel". Mein "meiner is lauter"-geprahle war unangebracht sorry ;)

    Jedenfalls - auch wenn ich nicht gefragt war ;D - hier wären meine absoluten Lautsprechertips bis 300 (husthust, naja zumindest mit einer "3" vorne) Euro:


    2-Wege:
    [​IMG]

    Rainbow Germanium. Hab ich in einem Auto von einem Hifi-Händler gehört, klingen echt toll so als System*

    3- Wege:
    [​IMG]
    http://www.bigdogaudio.de/lautsprecher-system/preisklasse-201-400/rainbow-slc-365.html

    (bzw. http://www.bigdogaudio.de/lautsprecher-system/preisklasse-201-400/rainbow-slc-365-kick-3-wege.html)

    Alternativ, wobei die leider noch teurer sind..: Focal. Hab aber grad auf die Schnelle keinen Shop gefunden.


    *:Geheimtip für tollen KLANG:

    Kombination von

    Hochtöner: Carpower-The Dome, 68 Euro
    carhifi-zone.de/onlineshop/carpower-dome-p-315.html

    und Tiefmitteltöner: Eton Adventure, 279 Euro
    carhifi-zone.de/onlineshop/eton-adventure-1160-p-412.html

    Das ganze funktioniert aber nur, wen der Rest auch mitspielt.
    - Radio mit Laufzeitkorrektur
    - vernünftige, geräuschfreie Verkabelung
    - vernünftige Stromversorgung
    - Guter 4-Kanal Verstärker (z.B Steg *sabber*) für Vollaktivbetrieb
    - DÄMMUNG
    - angefertigte Lautsprecheraufnahmen. Am besten aus Hartholz / Metall.
    - Hinten keine Lautsprecher (würden nur stören)
    - Angemessene, dezente Subwooferunterstützung


    ...und schon sind ~1500 Euro weg und ein HAMMER Sound da. :-)


    Gruß, Julian :-)
     
  13. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    @Julian

    Nein NEin Nein
    Um Himmelswillen du hast mich echt nicht genervt, ich sehe das immer als Spass an, da müsstest du mich schon persönlich anmekern, damit ich das auch so raf.*LOL*

    Daher brauchst du dich auch bitte nicht entschuldigen. *daumen*

    Zu deinem TIPP.

    Ja Rainbow ist schon ne geile Sache, habe auch bei einem Händler welche hören dürfen und die sind TOP..


    @All

    HERTZ HSK165 Setpreis 289,- Euro
    OK oder nicht?

    Wäre auch eine Sehr gute Wahl..


    Gruß

    Dell
     
  14. #13 Tommy D., 05.09.2008
    Tommy D.

    Tommy D. Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kfz-Elektriker /Kraftfahrzeugtechnikermeister
    Ort:
    Urmitz/Rhein
    Marke/Modell:
    A190 (Bj.1998)
    Hallo zusammen
    Also ich kann dir nur wärmstens mein Frontsystem empfehlen.Ist zwar eher was für Klangpuristen aber macht auch gut Bass. Es handelt sich hierbei um das Audiosystem HX 165 SQ das so ca. 260€ kosten sollte.Für viel Spaß mit Bass (auch sehr Platzsparend) empfehle ich den Audiosystem I-on Woofer.
    @ Dell du hast ja am Wochenende gehört was der kann und da war noch ne Menge Luft.

    lg Tommy D.

    www.Wolfcarhifi.de auf der Seite sind alle Herstellerseiten verlinkt.
     
  15. #14 Niedabayer, 05.09.2008
    Niedabayer

    Niedabayer Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auszubeutender zum Elektroniker
    Ort:
    Vilshofen
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI Mopf
    ??? iss aber ned wirklich viel, hab mit meinem Syrincs mit 400 WRMS einmal 142,8 und 143, 3 gedrückt *kratz* *kratz*
     
  16. #15 Mr. Bean, 05.09.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    man muss wohl dazu sagen das der liebe ACR Koblenz total falsch gemessen hat... Messmikro mitten aufn beifahrersitz oder ab und an mal in den beifahrerfußraum gestellt...

    als ich denen was sagte mit, wie währe es nach den normalen Messrichtlienen zu messen fürne rechts unten an der scheibe guckten sie blöd und meinten ob ich nix besseres zu tun hätte :-X
     
  19. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    MUHHAHAHAHHA*LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* MUAHHAHA
    wie geil...

    LoL

    He sorry wenn ich hier frage, aber passt eigentlich auch rein..

    bau mir zurzeit ja Doorboards und brächte mal eine internetseite wo ich das nötige Zeug kriege.

    Hatte vorher immer eine Seite gehabt, habe aber Fovoriten gelöscht.

    Und finde den Shop net mehr.

    Kann mir einer einen Empfehlen??


    Gruß
     
Thema:

Hilfe beim HiFi Kompletteinbau

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim HiFi Kompletteinbau - Ähnliche Themen

  1. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  2. Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor

    Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor: Hallo, Ich habe hier mal eine kleine Geschichte, die eigentlich nichts mit unserem Elch zu tun hat. Ich schreibe sie trotzdem, da viele A-Klasse...
  3. Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004

    Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004: Hallo, in der im Forum angezeigten Anleitung zum Getriebeölwechsel werden diese Getriebeöle genannt: Original: Fuchs Titan Sintofluid FE 75W)...
  4. Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.

    Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.: Hallo Leute, meine Frau hat eine w168 A160 bj 99 in Automatik. Letzte Woche in der Früh hat sie den Wagen gestartet und Motor lief. Als sie...
  5. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.