HILFE Elch bockt,LMM?

Diskutiere HILFE Elch bockt,LMM? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen,ich bin neu hier,da ich mir nach 25jahren mercedes fahren mein jüngstes auto zugelegt habe,einen 98er a160 mit 180000km! einige...

  1. #1 OlafA160, 16.03.2013
    OlafA160

    OlafA160 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    345..
    Marke/Modell:
    A160 Bj98
    Hallo zusammen,ich bin neu hier,da ich mir nach 25jahren mercedes fahren mein jüngstes auto zugelegt habe,einen 98er a160 mit 180000km!
    einige hatten mich gewarnt aber ich dachte natürlich mercedes was soll passieren! B-)
    natürlich,war ja klar,fängt der nach 2000km und 4wochen bei mir zu bocken an!
    war bei mercedes,ungerne da ich alles selber mache,die diagnose LMM incl.steuergerät ?( : vorschlag von mb:neues steuergerät €1800.- allincl.oder steuergerät einschicken €500.- !! der hit: man weiß dann aber nicht ob der fehler behoben ist ;-( super!!!
    laut diagnose:gemisch zu fett,gemisch zu mager,irgendwas unplausibel,da stand nix von steuergerät oder lmm oder ähnliches!!
    so nun an die experten unter euch,brauche eure hilfe und bin über alles dankbar!!
    der fehler: auto kalt,springt super an (-10C) will noch einmal ausgehen dann aber problemlos,nun die ersten meter ok aber dann geht der wilde ritt auf dem elch *elch* los,während des beschleunigens bockt er,also nicht ein zylinder fällt aus sondern der ganze motor setzt aus,nehme ich leicht gas weg bekomme ich ihn etwas in den griff!sobald er nun betriebstemperaur erreicht hat ist der spuck vorbei,nur noch leichtes zuckeln ab und zu kaum wahr zunehmen!
    kaum 5 abgestellt das ganze wieder von vorne :cursing:
    meine frage:
    -kann es auch was anderes sein?
    -kann man ein anders gebrauchtes steuergerät einbauen?
    -kann den lmm selber reparieren?
    -wo kann man günstigst das steuergerät zur reparatur schicken?
    der wagen ist so schön und gepflegt der muß erhalten bleiben aber nicht für das geld!
    vielen dank an alle die sich jetzt den kopf machen und auch noch niederschreiben!! *thumbup*
    gruß olaf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 16.03.2013
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Leider nein, das SG ist mit dem Fahrzeug verheiratet. Um ein gebrauchtes SG erfolgreich zu verwenden müssten noch weitere, zum Teil teure, Komponenten mit getauscht werden und macht daher aus finanzieller Sicht keinen Sinn.
    Dazu dürfte die Forensuche sicherlich einiges ausspucken.
     
  4. #3 OlafA160, 16.03.2013
    OlafA160

    OlafA160 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    345..
    Marke/Modell:
    A160 Bj98
    Danke Thomas!
    habe bei ebay reparaturservice für steuergeräte gefunden,um die €230.-
    fragen dazu:
    -ist dies zu empfehlen?
    -prüfen die auch das steuergerät?oder nur LMM?
    -da ist einer der bietet LMM Rep-Kit für €99.- an ,ist das machbar und sinnvoll?
    Danke und gruß olaf
     
  5. #4 Mr. Bean, 16.03.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ganz ehrlich: Wir können dir auch nicht sagen, woran es liegt :-/

    Bei deinem Wagen muss der Fehler genau analysiert werden. Das kann an zig dingen liegen. Natürlich auch am Steuergerät. Aber leider auch an vielen anderen Dingen!

    Suche verschiedene Werkstätten auf. Evtl. ist eine mit Erfahrung dabei.


    Ansonsten: Fehlerspeicher löschen und fahren. Nach dem "Ritt" sofort wieder auslesen und dann die Angaben analysieren.

    Natürlich steht da nicht: Bei mit ist Dies und Jenes defekt. Hier sind nur Fehlfunktionen. bzw. Parameter die aus dem Ruder laufen hinterlegt. Um den Fehler herauszufinden, benötigt man (Fahrzeugspezifischen) Sachverstand. Da den immer mehr Werkstätten nicht mehr haben und nur noch darauf lostauschen, wird es schwierig.


    Gegenvorschlag: Mal fragen, wer der Fachmann ist. Sie können doch gerne das Gerät einschicken und die Reparatur versuchen. Wenn es dann daran nicht gelegen hat, haben sie als Fachwerkstatt das Risiko und können für eine Schlechtreparatur leider nicht viel berechnen ... Oder weiterreparieren und den ersten Versuch als Lehrgeld verbuchen ;-)

    Siehe auch: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=26727
     
  6. Kaptah

    Kaptah Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 - A160
  7. #6 Mr. Bean, 16.03.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 OlafA160, 17.03.2013
    OlafA160

    OlafA160 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    345..
    Marke/Modell:
    A160 Bj98
    Unglaublich aber wahr:
    -eben Kaltstart heute noch nicht gefahren
    -ca5min im stand laufen lassen,drehzahl sehr gering ging aber nicht aus
    -fahre los um kind zu holen
    -20km gefahren nicht einmal gebockt,als wäre nie was gewesen!!!
    hat denn da jemand eine erklärung für?
    meines erachtens dürfte er doch mit einem defektem LMM oder MSG so nicht fahren
    warte jetzt mal bis morgen früh wenn ich an die arbeit fahre was er dann sagt!
    gruß olaf
     
  10. #8 Peter54, 17.03.2013
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Wie wäre es mit dem Ansauglufttemperatursensor ? ?(
    Fall´s der im A160 auch verbaut ist.

    Gruß
    Peter
     
Thema:

HILFE Elch bockt,LMM?

Die Seite wird geladen...

HILFE Elch bockt,LMM? - Ähnliche Themen

  1. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  2. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  3. Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.

    Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.: Hallo Leute, meine Frau hat eine w168 A160 bj 99 in Automatik. Letzte Woche in der Früh hat sie den Wagen gestartet und Motor lief. Als sie...
  4. Kein Lmm

    Kein Lmm: He ihr lieben brauche dringend eure hilfe. Habe ein 160 cdi 44 kw bj 2000. Gestern wollte ich lmm austauschen aber ohne erfolg weil ich gar keins...
  5. W168 Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-

    Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-: Vor etwas über zehn Jahren durfte ich bereits einen Elch fahren und würde mich gerne wieder in einen setzen. Mein Traumelch hat folgende Daten: -...