Hilfe - Elch spielt verrückt

Diskutiere Hilfe - Elch spielt verrückt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Heute Abend hatte ich ein besonderes Erlebnis. Drehe den Zündschlüssel. Statt der erwarteten Vorglühanzeige _blinken_ so ziemlich alle Leuchten am...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 170CDIL, 28.11.2003
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Heute Abend hatte ich ein besonderes Erlebnis. Drehe den Zündschlüssel. Statt der erwarteten Vorglühanzeige _blinken_ so ziemlich alle Leuchten am KI. Schön bunt, aber...

    Mehrmaliges Drehen bzw. Abziehen des Zündschlüssels brachte keine Besserung. Ich MUSSTE aber mit dem Auto los und der Motor ließ sich auch starten.

    ABER:
    Im KI war nur noch die Assyst-Restlaufanzeige zu sehen, die Umschaltknöpfe links waren ohne Funktion, Totalausfall beider Blinker, Heckscheibenwischer und Heckscheibenheizung. Und das bei Dunkelheit und sehr starkem Regen.

    Nach Abstellen des Wagens am Zielort ging die Innenbeleuchtung nicht mehr aus. Okay. hatte keine Zeit mehr, mich darum zu kümmern.

    Als ich nach einiger Zeit zurück zum Wagen kam und ihn mit der FB öffnete, war alles wieder normal. Als ob nie was gewesen wäre.

    Kann mir das irgendwer erklären? Ist mein KI hinüber? Oder was sonst?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo 170CDIL,

    denke schon, dass Dein Kombiinstrument hinüber ist, alle beschriebenen Funktion laufen über das KI.

    Am besten gehst Du zu DC und lässt Dir den Fehlerspeicher mal auslesen.

    Gruss Jogi
     
  4. Marc

    Marc Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    Asbach, WW
    Marke/Modell:
    Es war ein A 160
    Denke auch das du einfach mal zu DC fährst und dir erst einmal den Fehlerspeicher auslesen lässt! Dann schau erstmal weiter... Die KI muss nich immer unbedingt hinüber sein! *thumbup*
    Ansonsten macht dat so um die 360 Euros... *thumbdown*
     
  5. #4 DVDRookie, 29.11.2003
    DVDRookie

    DVDRookie Guest

    Hi,

    vielleicht hängt nur ein Entlastungsrelais.


    Gruß


    Harry *thumbup*
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde mal auf ein "Wackler" irgendwo tippen. Vermutlich ist der im KI. Vielleicht aber auch am Stecker. Daher würde ich diesen erst mal abziehen und wieder drauf stecken. Und dies würde ich aber erst tun wenn dieses Phänomen ein zweites Mal (schießlich hats niemand weh getan) aufgetaucht wäre.
    (wundersame Elektronik) :-/

    gruß
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 170CDIL, 02.12.2003
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Hatte für heute einen Assyst-Termin (A) und habe dem Meister das Problem beschrieben. Mal sehen, was dabei rauskommt.

    So oder so habe ich nächsten Dienstag den nächsten Werkstatt-Termin, da sich die Fehler leider häufen.
     
  9. #7 170CDIL, 03.12.2003
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Kombiinstrument wurde ausgetauscht, zudem wurde noch eine Schalterleiste (?) bestellt, die nächste Woche eingebaut wird (alles Gewährleistung, das Auto ist ja noch kein Jahr alt).

    Ich habe zwischenzeitlich bei Ralfi (www.db-forum.de) einen Thread gefunden, bei dem mehrere Elchfahrer dasselbe Problem hatten, d. h. beim Starten blinken alle Leuchten im KI und diverse Funktionen wie Blinker etc. fallen aus. Wenn das einer hat, stehen die Chancen also gut, dass das KI hinüber ist.
     
Thema:

Hilfe - Elch spielt verrückt

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Elch spielt verrückt - Ähnliche Themen

  1. HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor

    HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor: Hallo hat einer einen Plan oder weiß wie die Pinbelegung des Steckers am Nockenwellensensor ist Suche dringend einen Rat welches Kabel wohin...
  2. Elch hat gebrannt

    Elch hat gebrannt: Hallo gestern abend hat mein Elch gebrannt , im Motorraum links Etwa so eine halbe Stunde nach dem Abstellen fing er wohl Feuer Jetzt ist der...
  3. Elch läuft zu fett - Fehlercodedeutung

    Elch läuft zu fett - Fehlercodedeutung: Hallo liebe Elchfreunde, ich bin neu hier im Forum und wollte mich kurz vorstellen - ich bin Daniel, 28 Jahre alt und fahre seit kurzem einen A...
  4. W168 Ankerbleche Bremse hinten für meinen Elch

    Ankerbleche Bremse hinten für meinen Elch: Levve Lütt, an meinem A160L wird hinten die Bremse heiss Ich habe die Handbremse im Verdacht- die Ankerbleche sind alles andere als gut und...
  5. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.