Hilfe! ESP, Notprogramm, Steckverbindung

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Plaudertasche, 25.07.2016.

  1. #1 Plaudertasche, 25.07.2016
    Plaudertasche

    Plaudertasche Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Münchner Outback
    Ausstattung:
    150t km, 5-türig, Schalter
    Marke/Modell:
    W 169 Elegance Premopf 10/2005
    Hallo ihr Lieben,
    ja, ich bin nur hier, wenn mein Elchi zickt, aber vielleicht helfen die Dialoge ja auch anderen.
    Zu meinem Problem: Mein Zicklein hat auf der Autobahn bei ca. 150 kein Gas mehr angenommen und ist ins Notprogramm gefallen. Das Display hat angegeben, dass ESP und ABS defekt seien. Hinzu kam, dass die Tankanzeige ohne Funktion ist.
    Nun ist das Geld bei mir ja immer reichlich knapp und Paps ein Hobbyschrauber. Die Logik und die Pfeifgeräusche vorne links haben uns schnell zum Radlager vorne links geführt, das "durch" war. Da mein Elch rostet wie Sau, war der ESP-Sensor nicht mehr zu lösen. Somit hat der Herr Papa beides getauscht. - Immer noch Notprogramm. Na gut, Fehler löschen lassen. Leider immer noch Notprogramm. Hmmm... Fehlerspeicher bei der Freien auslesen lassen: Steckverbindung ESP links.
    Tja, die des Sensors ist neu. Die alte am Auto haben wir durchgemessen, indem wir den alten Senor abgetrennt und den Stecker befestigt haben. Die ist auch okay.
    Habt ihr eine Ahnung, wo es noch haken könnte?
    Wo sitzt denn das ESP-Steuergerät? Fotos sind für den Herrn Papa hilfreich. Kleine Hände wären es auch ;-)
    Alle Ideen sind willkommen. Helfer im Umkreis Regensburg erst recht. Wir sind fast soweit, dass wir uns über Werkstattempfehlungen freuen.
    Liebe Grüße
    von der Plaudertasche
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 backfisch, 25.07.2016
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    Der Bremslichtschalter der am Bremspedal sitzt arbeitet 2 fach einmal Bremslicht und für das ABS...geht gerne mal kaputt ... ausbauen testen

    Am ESP Steuergerät würde ich nicht rumspielen ... zu teuer

    Mal die Batterie testen lassen wenn die schwächelt kommen die merkwürdigsten Fehler zustande

    Und dann weitersehen

    Ach ja hoffe ihr habt das Radlager richtig rum eingebaut ... eine Seite hat nen Magneten ... der muss zum Sensor zeigen ... sonst keine Funktion ...
    http://www.elchfans.de/threads/radlagerwechsel-vorderachse.38636/#post-544800

    ciao Meinhard
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Plaudertasche, 26.07.2016
    Plaudertasche

    Plaudertasche Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Münchner Outback
    Ausstattung:
    150t km, 5-türig, Schalter
    Marke/Modell:
    W 169 Elegance Premopf 10/2005
    Lieber Meinhard,
    Danke. Die Baterie ist es nicht. Somit ist der Bremslichtschalter mal der erste Ansatzpunkt bzw. die diplomatisch geschickte Formulierung der Frage an den Herrn Papa, ob er denn die Einpressrichtung durchdacht hat ;-) Ich halt euch auf dem Laufenden.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 ihringer, 26.07.2016
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    mich mal einmische....
    Meine Erfahrung und die andere auch gemacht haben ! Batterie 8 Jahre, Auto springt immer Top an.
    Unimesser zeigt 11,4 Volt an !
    Diese 11,4 Volt sind zum starten des Wagen allemal gut ! Aber nicht für so manches Steuergerät im W169 !
    War so bei mir, komische Fehler im Speicher, die aber tatsächlich so nicht vorhanden waren.
     
    Schrott-Gott, Gast010 und backfisch gefällt das.
  6. #5 Gast010, 26.07.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    Dem ist nichts hinzuzufügen...
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 Plaudertasche, 27.07.2016
    Plaudertasche

    Plaudertasche Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Münchner Outback
    Ausstattung:
    150t km, 5-türig, Schalter
    Marke/Modell:
    W 169 Elegance Premopf 10/2005
    Neues von der Puzzle-Front:
    Radlager ist richtig herum verbaut.
    Bremslichtschalter isses auch nicht.
    Auf euren Hinweis hin werd ich morgen mal gucken, was die Spannung so während des Anlassens macht. Ausschließen kann ich nicht, dass die Baterie ne Macke hat oder dass irgendetwas Saft zieht.
    Danke, ihr Lieben. Es wäre so eine einfache Lösung...
    Im Moment aber eben nur mit Konjunktiv.
     
  8. #7 Schrott-Gott, 27.07.2016
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Doch ! Unbedingte Zustimmung !!!


    Und alle Masseverbindungen Testen bzw. einfach mal überbrücken mit Starthilfe von Minus-Pol an Karosserie-Masse und Motor-Masse. Stichwort: Hilfsmasse.

    Batterie Testen:
    http://www.elchfans.de/threads/keine-gasannahme.49578/#post-545334
    http://www.elchfans.de/threads/w168...-und-zischt-beim-gas-geben.49123/#post-541929
    http://www.elchfans.de/threads/batteriespannung.44227/#post-496406

    http://www.elchfans.de/threads/notmodus.46474/#post-519806

    Nur so als allgemeine Hinweise ...
     
    Gast010 und backfisch gefällt das.
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Plaudertasche, 04.08.2016
    Plaudertasche

    Plaudertasche Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Münchner Outback
    Ausstattung:
    150t km, 5-türig, Schalter
    Marke/Modell:
    W 169 Elegance Premopf 10/2005
    Sodala, des Rätsels Lösung ist frustrierend. Da der Herr Papa ja keine Presse hatte und das Radlager mit roher Gewalt dahin befördert hat, wo es hinsoll, hat es wohl derart gelitten, dass der Sensor die Drehzahl nicht mehr ermitteln konnte. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass das Lager nen Fertigungsfehler hatte. Ein weiteres Radlager kombiniert mit einer Presse hat die Lösung gebracht. Der finanzielle Schaden hält sich in Grenzen, das ramponierte Ego des Herrn Papa hingegen bedauere ich sehr.
     
    backfisch, Gast010, frankman01 und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #9 Schrott-Gott, 04.08.2016
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    http://www.ntn-snr.com/autoaftermar...ome/produits/roue/technologie_asb/montage_asb
    .
    http://www.schaeffler.com/remotemed...e/downloads_2/fag_failure_diagnosis_pc_de.pdf
    .
    Magnet und heftige (Hammer) Schläge vertragen sich nicht.
    Wobei ich sagen muss, dass ich besonders beim Lagereinbau durch "Laien" bereits Furchtbares erleben musste ....

    Das Lager über die Kugeln/Nadeln/Walzen !! mit dem Hammer eingetrieben und sich dann beschweren, dass es nach paar Hundert Kilometern wieder kaputt ist.

    Das hat mein Nachbar ("Ich Spezialist !!") bei seiner Waschmaschine so ca 10 Mal im Monatsabstand gemacht ... Von mir hat es sich nichts sagen lassen ...

    Ich bin mir sicher, Dein Papa weiß das eigentlich auch, wollte aber eher fertig werden, als ne Presse suchen gehen ...

    Lehrgeld ... *musik*
     
Thema:

Hilfe! ESP, Notprogramm, Steckverbindung

Die Seite wird geladen...

Hilfe! ESP, Notprogramm, Steckverbindung - Ähnliche Themen

  1. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  2. BAS/ESP und ABS leuchtet

    BAS/ESP und ABS leuchtet: Guten Abend zusammen, Ich stelle mich mal kurz vor und komme dann direkt zu meinem Problem. Ich bin der Nico 29j. und komme aus Wuppertal :-)...
  3. ABS ESP Reifendruck Tankanzeige

    ABS ESP Reifendruck Tankanzeige: Hallo W169: ABS, ESP, Reifendruck, Tankanzeige geht neuerdings nicht mehr nach 3 Tagen stehen. Googlen brachte Kabel unter Waschwasserbehälter...
  4. ESP Problem in links Kurven

    ESP Problem in links Kurven: Hallo liebe Elch Gemeinde, Mein elch bj 2000 A 170 cdi hat ein ESP Problem. Das fing vor einem Monat an das trotz trockner fahrbahn dieses nette...
  5. Hilfe mein Elch quietscht

    Hilfe mein Elch quietscht: Ich habe mir im Juli einen A140 gekauft der ca. 2 Wochen später zu "quietschen" anfing. Das Qietschen tritt auf wenn Gas gegeben, weggenommen wird...