Hilfe Fahrzeug ruckelt

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von chris160482, 17.08.2013.

  1. #1 chris160482, 17.08.2013
    chris160482

    chris160482 Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 A190
    Hallo an alle ich habe folgendes Problem. Ich habe einen Mercedes A-Klasse W168 A190 Baujahr 2000. Das Fahrzeug fängt zwischen 100 und 120 kmh zu ruckeln an (wie kurze Zündaussetzer). Bis 100 kmh keine Probleme und ab 120 dann auch keine Probleme mehr nur zwischen drin. Habe bereits Zündkerzen, Zündmodul, Benzinfilter getauscht. Außerdem habe ich meinen Luftmassenmesser reparieren lassen da die Werte ausserhalb der Toleranz gelegen sind. Diese aussetzer sind bei jeder Temperatur vorhanden egal ob warm oder Kalt. ;(

    Was kann das denn noch sein. Viele Möglichkeiten gibt's ja nicht mehr. Lambdasonde, Drosselklappe, Gaspedalgeber? :?:

    Es ist im Fehlerspeicher kein Fehler vorhanden und es leuchten keine Lampen.

    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen oder hat eine Idee.

    Vielen Dank an alle
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 17.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    *kratz*

    Gaspedalgeber -> dann wäre es immer in einer bestimmten Stellung. Auch bei anderen Geschwindigkeiten in anderen Gängen.

    Drosselklappe -> dann wäre es immer in einer bestimmten Stellung. Auch bei anderen Geschwindigkeiten in anderen Gängen.

    Lambdasonde -> dann müsste er andauernd schlecht Gas annehmen. Hatten wir mal. Das war dann so als wenn man das Gaspedal lupfen würde oder jemand hinten den Wagen festhält. War bei uns nicht immer, aber sporadisch. egal in welchen Drehzahlbereichen.



    Also von welcher Drehzahl bis zu welcher?

    In allen Gängen?
     
  4. #3 flockmann, 17.08.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Wenn kein Fehler im Motorsteuergerät abgelegt ist handelt es sich auch nicht um Verbrennungsaussetzer. Evtl mal mit dem Diagnosegerät fahren und die Istwerte bei auftretendem Fehler ansehen... Zündspannung....Brenndauer....Gemischzusammensetzung....
    Grüsse vom F.
     
Thema:

Hilfe Fahrzeug ruckelt

Die Seite wird geladen...

Hilfe Fahrzeug ruckelt - Ähnliche Themen

  1. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  2. A190 - Automatikgetriebefehler solange Fahrzeug keine Betriebstemperatur

    A190 - Automatikgetriebefehler solange Fahrzeug keine Betriebstemperatur: An unserem A190 (EZ Juni 2000) tritt folgendes Problem auf: Solange noch keine Betriebstemperatur erreicht ist, schaltet das Automatikgetriebe die...
  3. Hilfe mein Elch quietscht

    Hilfe mein Elch quietscht: Ich habe mir im Juli einen A140 gekauft der ca. 2 Wochen später zu "quietschen" anfing. Das Qietschen tritt auf wenn Gas gegeben, weggenommen wird...
  4. Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu

    Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu: Er geht plötzlich aus beim fahren,Dann geht im KI die Kombilampe BAS,ESP an und er fährt dann nach Neustart nur im Notprogramm würde ich sagen....
  5. Eentscheidungs Hilfe

    Eentscheidungs Hilfe: Hallo Ich habe ein Angebot für ein Vaneo 1,9 Benzin aus 2004 mit sehr wenig Rost Aber das Automatikgetriebe hätte ein Problem würde nicht weiter...