W168 HILFE! Kein Kraftstoff(druck)...

Diskutiere HILFE! Kein Kraftstoff(druck)... im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo an alle. Ich habe einen sehr gut erhaltenen W 168, A 140 gekauft, welcher nicht ansprang. Ich habe nur einen einfachen, mechanischen dazu...

  1. #1 A? Klasse!, 08.09.2020
    A? Klasse!

    A? Klasse! Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ausstattung:
    Classic, Benziner, 82 PS, manuelle Schaltung/ Avantgade, Benziner, 140 PS, manuelle Schaltung
    Marke/Modell:
    W 168, A 140/ W 168, A 210
    Hallo an alle.


    Ich habe einen sehr gut erhaltenen W 168, A 140 gekauft, welcher nicht ansprang.

    Ich habe nur einen einfachen, mechanischen dazu Schlüssel bekommen, die Schlösser haken – also vermute ich, dass ursprünglich eine Fernbedienung dabei war.

    Die Kraftstoffpumpe klang sehr gequält, mit Starthilfespray lief der Motor einwandfrei. Die Reservelampe leuchtete, aber der Zeiger zeigte halb voll an. Ich habe zehn Liter Benzin eingefüllt.

    Als Fehler war „P0600 Motorsteuergerät“ abgelegt, ich vermute jedoch, dies war eine Vorgeschichte.

    Kein WFS Problem abgelegt.

    Der Fehler ließ sich löschen und kam nicht wieder.

    Meine Diagnose: Kraftstoffpumpe wechseln (von der Autoverwertung, welche bei Vorführung sauber klang) und das Ding läuft wieder.

    Also habe ich die Pumpe von oben, durch den Boden gewechselt (nicht zu empfehlen).

    Als ich den Schlauch zum Aktivkohlefilter abzog, zischte es vernehmlich.

    Doch es änderte sich nichts. Alles wie vorher: Pumpe klingt gequält, Tankanzeige halb voll und Reservelampe leuchtet. Kraftstoff tritt bei Prüfung an der Prüfstelle am Motor aus (Ventil).

    Kein Fehler abgelegt.

    Ich will mir nun ein Kraftstoffdruckprüfgerät ausleihen oder günstig kaufen.

    Oder hat jemand eine andere Idee?

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Gast14468, 08.09.2020
    Gast14468

    Gast14468 Guest

  4. #3 A? Klasse!, 08.09.2020
    A? Klasse!

    A? Klasse! Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ausstattung:
    Classic, Benziner, 82 PS, manuelle Schaltung/ Avantgade, Benziner, 140 PS, manuelle Schaltung
    Marke/Modell:
    W 168, A 140/ W 168, A 210
    Danke.
    Aber ich meinte eher, ob jemand eine Idee hat, warum er nicht anspringt...
     
  5. #4 Heisenberg, 08.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.915
    Zustimmungen:
    17.841
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Luftfilter,
    Zündkerzen,
    Zündrail,
    Benzindruck,
    Einspritzventile,
    .
    .
    .
    .
    usw!
    Ölwechsel und Ölfilter!

    Wenn man sich eine Baustelle Kauft sollte man auf alles gefasst sein!
    So einen Karren Kauft man sich nicht auf gut Glück, sondern als Bastelstunde für die Zeit wo man sonnst nur auf der Couch hängt :huh:

    Ist jetzt nicht Böse gemeint, aber wer sich einen Elch Kauft und hofft das er für 300€ auch noch Läuft liegt leider Falsch.
    Gruß
     
    Gast14468 gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 08.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.915
    Zustimmungen:
    17.841
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Was ist mit dem Benzin Filter ?

    Und Bitte füll dein Profil aus!
     
    Gast14468 gefällt das.
  7. #6 A? Klasse!, 08.09.2020
    A? Klasse!

    A? Klasse! Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ausstattung:
    Classic, Benziner, 82 PS, manuelle Schaltung/ Avantgade, Benziner, 140 PS, manuelle Schaltung
    Marke/Modell:
    W 168, A 140/ W 168, A 210
     
    Gast14468 gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 08.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.915
    Zustimmungen:
    17.841
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Du solltest die Grundlegen Fehler welche du hast hier im Forum erörtern!

    Die Verbrennung fängt bei einem Motor mit Luft an, und einem Sauberen Gemisch aus Kraftstoff & Luft.
    Grundvoraussetzung!

    Danach kommen viele andere Faktoren ....
    zb. Stellungen und Zeitpunkte wie Kurbelwelle, Nockenwelle, Ventile, Zündung .....

    Auch Abgase müssen sauber raus.

    Bei einem Motor des W168 kommen auch schon jede Menge Elektronische Helferlein zum Einsatz, auch diese müssen alle ihren Dienst vollbringen.
    Ein W168 ist kein Briggs & Stratton ..... Der mal eben immer Läuft ;-)
     
    Gast14468 gefällt das.
  9. #8 A? Klasse!, 08.09.2020
    A? Klasse!

    A? Klasse! Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ausstattung:
    Classic, Benziner, 82 PS, manuelle Schaltung/ Avantgade, Benziner, 140 PS, manuelle Schaltung
    Marke/Modell:
    W 168, A 140/ W 168, A 210
    Da er mit Starthilfespray läuft, kann es zündungsmäßig nichts sein.
    Es KANN nur an der Spritzufuhr liegen.
    Also kein Sprit (Ansteuerung Einspritzventile, die Pumpe läuft ja) oder zu wenig Sprit (Pumpe, Schläuche...).
     
  10. #9 A? Klasse!, 08.09.2020
    A? Klasse!

    A? Klasse! Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ausstattung:
    Classic, Benziner, 82 PS, manuelle Schaltung/ Avantgade, Benziner, 140 PS, manuelle Schaltung
    Marke/Modell:
    W 168, A 140/ W 168, A 210
    Ich finde nichts so Richtiges zum Ausfüllen....
     
  11. #10 Heisenberg, 08.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.915
    Zustimmungen:
    17.841
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Hahaha, du bist auch so ein Schlauberger?
    Starthilfe (Diethylether) oder auch Bremsenreiniger oder Methylpentan explodieren (Zünden) auch bei geringem Kompressionsdruck ohne Zündfunke :D
    (Ähnlich Diesel oder Petroleum)
    Geh nochmal in den Chemie unterricht!
     
    Gast14468 gefällt das.
  12. #11 A? Klasse!, 08.09.2020
    A? Klasse!

    A? Klasse! Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ausstattung:
    Classic, Benziner, 82 PS, manuelle Schaltung/ Avantgade, Benziner, 140 PS, manuelle Schaltung
    Marke/Modell:
    W 168, A 140/ W 168, A 210
    Das habe ich so noch nie erlebt...
     
  13. #12 Heisenberg, 08.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.915
    Zustimmungen:
    17.841
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Darum heißt das zeug auch Starthilfe!
     
    Gast14468 gefällt das.
  14. #13 Gast14468, 08.09.2020
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    -

    UNTEN unter das BITTE klicken ! ! !

    Da steht dann die Anleitung.
     
    Heisenberg gefällt das.
  15. #14 A? Klasse!, 09.09.2020
    A? Klasse!

    A? Klasse! Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ausstattung:
    Classic, Benziner, 82 PS, manuelle Schaltung/ Avantgade, Benziner, 140 PS, manuelle Schaltung
    Marke/Modell:
    W 168, A 140/ W 168, A 210
    So, meine Vermutung war wohl richtig. Die Benzinpumpe vom Autoverwerter bringt nur 1 bar Druck, das ist natürlich zu wenig.
    Lehrgeld bezahlt. Jetzt kommt eine neue rein...
     
    Gast14468 gefällt das.
  16. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    4.578
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + W169 A150 + SLK 200 Kompressor Mopf + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Es gibt Reparaturen, die sollte man nur mit Neuteilen machen. Vor allem die, die schwierig, langwierig und teuer sind.
    Um in deinem Fall etwas günstiger davon zu kommen, könnte man nur die Pumpe ersetzen, ohne Gehäuse und Tanksensor. Ist etwas fummeliger, aber wer die Pumpe ausbauen kann bekommt auch dieses hin.

    Klaus
     
    Gast14468 und Heisenberg gefällt das.
  17. #16 A? Klasse!, 10.09.2020
    A? Klasse!

    A? Klasse! Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ausstattung:
    Classic, Benziner, 82 PS, manuelle Schaltung/ Avantgade, Benziner, 140 PS, manuelle Schaltung
    Marke/Modell:
    W 168, A 140/ W 168, A 210
    Da gebe ich dir recht.
    Ich habe die Pumpe raus gefriemelt.
    Nein, das ist mir zu umständlich.
    87 Euro komplett für Magneti Marelli finde ich absolut in Ordnung.
     
    Heisenberg und Gast14468 gefällt das.
  18. #17 A? Klasse!, 10.09.2020
    A? Klasse!

    A? Klasse! Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ausstattung:
    Classic, Benziner, 82 PS, manuelle Schaltung/ Avantgade, Benziner, 140 PS, manuelle Schaltung
    Marke/Modell:
    W 168, A 140/ W 168, A 210
    Ich habe die Pumpe aus dem Gehäuse gebaut - aber ich ersetze das komplett.
     
    Heisenberg und Gast14468 gefällt das.
  19. #18 A? Klasse!, 22.09.2020
    A? Klasse!

    A? Klasse! Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ausstattung:
    Classic, Benziner, 82 PS, manuelle Schaltung/ Avantgade, Benziner, 140 PS, manuelle Schaltung
    Marke/Modell:
    W 168, A 140/ W 168, A 210
    Oh, ich meinte, ich hätte längst geschrieben, dass er wieder läuft.
    Habe ich aber nicht.
    Dann jetzt: er läuft! ;-)

    Als Tipp für alle: Man hört es beim Kurzlauf trocken (nicht zu lang laufen lassen, trocken kann sie wohl fest gehen) NICHT, ob die Pumpe in Ordnung ist!
    Die Gebrauchtpumpe klang ausgebaut fantastisch: leise surrend mit hoher Drehzahl.
    Eingebaut klang sie genauso gequält wie die alte.
    Dann habe ich den Druck gemessen: 1 bar, 3,5 bar muss sie aber bringen.
    Also eine neue Magneti Marelli rein: hunzte bissl rum, mit Starthilfespray angefüttert - seitdem läuft der A 140 wieder problemlos.
     
    Heisenberg und Gast14468 gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 W168Nexus, 22.09.2020
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Ich habe mir die Magneti Marelli auch Ende 2019 eingebaut. Momentan habe ich wieder Kaltstartprobleme. Bin gerade noch am testen, ob es wirklich die Pumpe ist, aber dann kann ich die wirklich nicht empfehlen, vor allem da man beim Elch den gesamten Tank ausbauen darf...
     
    Heisenberg und Gast14468 gefällt das.
  22. #20 A? Klasse!, 22.09.2020
    A? Klasse!

    A? Klasse! Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ausstattung:
    Classic, Benziner, 82 PS, manuelle Schaltung/ Avantgade, Benziner, 140 PS, manuelle Schaltung
    Marke/Modell:
    W 168, A 140/ W 168, A 210
    Dann hast du mir in einem anderen Thread wohl die Magneti Marelli empfohlen?
    Macht erst mal nix, erst mal läuft er.

    Ich glaube nicht so recht, dass das bei dir an der Kraftstoffpumpe läuft.
    halt uns mal bitte auf dem laufenden.
     
    Heisenberg gefällt das.
Thema:

HILFE! Kein Kraftstoff(druck)...

Die Seite wird geladen...

HILFE! Kein Kraftstoff(druck)... - Ähnliche Themen

  1. W168 Springt nicht an HILFE

    Springt nicht an HILFE: Hallo. Mein w168 springt alle 2 Tage nicht an. Zündung geht an, macht aber keine startversuche. (Anlasser macht nichts) Anlasser wurde erneuert....
  2. W168 Hilfe zentralausrücker defekt

    Hilfe zentralausrücker defekt: Hi Leute, bei meinem a170 cdi 2001 ist während der Fahrt das Kupplungspedal unten geblieben. Die hydraulische Leitung ist dicht, unterm Getriebe...
  3. Delphi ds clone keine Kommunikation mit Kfz Hilfe!!!

    Delphi ds clone keine Kommunikation mit Kfz Hilfe!!!: Hallo Freunde, wie schon der Titel es verrät habe ich dieses Problem. Das Program ist drauf läuft, Gerätetreiber wurde aktualisiert, vci Test...
  4. T245 mercedes w245 kettenspanner geht nicht rein ...HILFE

    mercedes w245 kettenspanner geht nicht rein ...HILFE: Guten morgen kann mir jemand helfen' ich habe bei meinem mercedes w245 den kettenspanner ausgebaut aber ich habe erst jetzt erfahren das ich das...
  5. W169 Bitte Hilfe zu Umrüstung Audio 5 CD auf COMAND 2,5 NTG 2

    Bitte Hilfe zu Umrüstung Audio 5 CD auf COMAND 2,5 NTG 2: Ich habe ein A 169 A 200 bj 2005 mit Audio 5 habe mir Comand NTG 2,5 gekauft mit Code.Alles gut .Eingebaut und jetzt steht da Diebstahlschutz...