Hilfe! Lüftung Klima - nix geht mehr

Diskutiere Hilfe! Lüftung Klima - nix geht mehr im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Gemeinde, Die Beiträge in der SuFu habe ich gelesen, beschreiben aber mein Problem nicht wirklich. Seit gestern geht bei mir mit Lüftung...

  1. #1 Woodpeaker, 22.04.2013
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Hallo Gemeinde,

    Die Beiträge in der SuFu habe ich gelesen, beschreiben aber mein Problem nicht wirklich.

    Seit gestern geht bei mir mit Lüftung und Heizung/Klima nix mehr! Als erstes habe ich nach den Sicherungen geschaut und die 30A-Sicherung (ich glaube 45) war hinüber. Die habe ich ersetzt. Sie bleibt jetzt ganz, aber außer ein kurzes Aufleuchten der roten LED am Luftentfeuchter oder bei EC passiert nix. Die Lüftung geht auf keiner der 4 Stufen an, man hört kurz ein Aufrauschen, das aber sofort wieder weggeht. Man hört auch mal kurz so ein Geräusch (Plopp), wenn man den Lüftungsregler auf 4 stellt, aber das wars.

    Hat jemand ne Idee, wie man das wieder hinkriegt, oder muß ich der Werkstatt wieder ein stattliches Sümmchen spenden?

    Gruß
    André ;(


    Ich habe gerade noch einen Beitrag aus 2008 gefunden, in dem von einer Kontaktplatte am Zündschloß (Zündschloßschalter) die Rede ist. Kann es das sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cryonix, 22.04.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Sobald die rote LED leuchtet, bedeutet das, dass hinter dem Vorwiderstandsregister Spannung anliegt. Kann m.E. eigentlich nur der Lüfter selber sein.
     
  4. #3 Woodpeaker, 23.04.2013
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Hi, also heute morgen ging die LED beim fahren immer mal kurz an, jedoch der Lüfter geht nicht an. Als wenn irgendwo ein Wackelkontakt wäre.

    Wie kommt man eigentlich an diese Klimaregelbox heran? Durch den Radioschacht kome ich nicht - zu eng. Durch den Beifahrerfußraum auch nicht, da ist hinten ja alles zu. Evtl. von oben, über das demontierte KI?
     
  5. #4 kleiner schwarzer, 23.04.2013
    kleiner schwarzer

    kleiner schwarzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    H-SE 6666
    Marke/Modell:
    W168 A160 Avangarde Original orig. 102.000km BJ: 8/2000 Schalter Klima Faltdach und W639 FUN 3,0CDI 150.000km; W124 230E 86.000km
    Da bleibt dir nicht anderes über als das Innenleben des A rauszubauen. Ich habe es in der letzten Woche 2x gemacht. Dazu gibt auch eine Anleitung zu. Vielleicht kann die jemand einstellen. Ich kann gerade nicht viel lesen. Habe einen Riss in der Netzthaut. Das sind scmerzen und zur zeit nur ein Auge.
     
  6. #5 Woodpeaker, 23.04.2013
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Hi, kleiner Schwarzer. danke erstmal. Ja das befürchte ich auch. :S Ich hoffe aber noch immer, dass es dieser Schlossschalter ist. Ich werde heute mal einen Tipp aus 2011 versuchen, und von der Batterie mal direkt auf die Sicherung 45 gehen. Wenn dann alles plötzlich wieder geht, dann ist es der Schalter.
     
  7. #6 kleiner schwarzer, 23.04.2013
    kleiner schwarzer

    kleiner schwarzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    H-SE 6666
    Marke/Modell:
    W168 A160 Avangarde Original orig. 102.000km BJ: 8/2000 Schalter Klima Faltdach und W639 FUN 3,0CDI 150.000km; W124 230E 86.000km
  8. #7 Woodpeaker, 23.04.2013
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Hey, ja danke. Das hatte ich auch schon gefunden, habe aber noch immer die Hoffnung, dass ich da drum herum komme. Ist eine elendes geschraube! Meine Hoffnung war ja noch immer, dass ich von irgendwo da hinterfassen kann, um den Sitz des Steckers prüfen zu können. Aber warten wir mal ab, ich teste das mit der Sicherung und gebe Bescheid, was ich herausgefunden habe.
     
  9. #8 kleiner schwarzer, 23.04.2013
    kleiner schwarzer

    kleiner schwarzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    H-SE 6666
    Marke/Modell:
    W168 A160 Avangarde Original orig. 102.000km BJ: 8/2000 Schalter Klima Faltdach und W639 FUN 3,0CDI 150.000km; W124 230E 86.000km
    gib eine kurze Info, was es am Ende gewesen ist.
     
  10. #9 Woodpeaker, 23.04.2013
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    So, mal gemessen (wer Mist misst, misst Mist, gelle?) *ironie*

    Bei der Heimfahrt ging die LED von der Klimaanlage hin und wieder an, ein zarter Luftstrom war auch da, der Versuch auf volle Pulle (4) zu stellen hat die Sicherung gekillt. *rolleyes*

    Zur Messung: In Schlüsselstellung 2 habe ich an der Sicherung 45 12 V. Kabel von der Batterie an den Ausgang Sicherung 45 passiert mit der Lüftung nix (mal Plopp, rausch, stille).

    Also der Schlossschalter ist soweit i.O. :S

    Möglichkeit: Mein Sohn hat ein Kabel für das TFL von der Batterie über den Beifahrerfußraum hinten an der Spritzwand lang zur Fahrerseite verlegt. Evtl. hat er dort bei dieser Aktion irgendein Kabel mitgeschleift, oder den Stecker am Klimabedienteil abgezogen ;-(

    Die Frage: Kommt man da irgendwie ran, um das zu prüfen, ohne die ganze Mittelkonsole ausbauen zu müssen? 8|
     
  11. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Also wenn der Stecker am Klimabedienteil ab ist, würde auch die Beleuchtung der Regler nicht mehr funktionieren.
    Vielleicht hilft das ja schon.

    Ansonsten kannst du auch, wie oben in der Anleitung gezeigt, die beiden Teile links und rechts von der Mittelkonsole abbauen (geht wirklich schnell) und dann die Mittelkonsole nur lösen, um diese zu dir zu kippen.
    Dann kommst du schon an die Stecker des Bedienteils, ganz raus muss die Mittelkonsole dafür nämlich nicht.
     
  12. #11 Woodpeaker, 23.04.2013
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Hallo Moose,

    danke für deine Antwort. Ja sowas in der Art habe ich auch schon überlegt, war aber immer noch der Hoffnung, dass die Beleuchtung einen anderen Stecker hat. :rolleyes:

    OK, dann wenigstens muss ich suchen, ob da evtl. wirklich ein anderes Kabel einen Kurzschluß verursacht. Seltsam ist ja, wenn die Sicherung drin ist, der Lüfterregler auf 2 steht, dann geht die LED ja hin und wieder an (Wackelkontakt), wenn ich den Regler aber auf 4 stelle, knallt die Sicherung weg. Vielleicht blockert irgendwas die Lüfter? :-[

    Am Wochenende schraube ich den ganzen Kram mal auseinander, dann sehe ich hoffentlich, was da los ist.
     
    cryonix gefällt das.
  13. #12 cryonix, 24.04.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Wenn die LED nur sporadisch leuchtet, heisst das eigentlich, Unterbrechung in der Stromzufuhr zum Lüfter. Bekannte Schwäche dafür ist der Laststecker am Klimabedienteil (hat 2 Stecker). Der sitzt unmittelbar hinter dem Stufenschalter, dessen Kontakte mit etwas dickeren Kupferbahnen realisiert sind. Die ganze Kombination wird aufgrund von Übergangswiderständen, (m.E. zu geringen Leiterquerschnitten) und der doch recht beachtlichen Stöme, die sich das Innenraumgebläse genehmigt, schweineheiss und führt zum Verschmoren des Anschlussteckers.

    Auf dem Heizungs/Klimakasten gibt es noch eine weitere Steckverbindung, die evtl. auch betroffen sein kann.

    Das allein führt aber noch nicht zum Fliegen der Sicherung Dazu muss die Stromaufnahme des Gebläse über Nennstrom ansteigen. Das kann zufolge schwergängiger Lager des Lüftermotors durchaus vorkommen.
    Den Lüfter kann man sehen, wenn das Kombifilter raus ist.

    Achtung! Die Vorwiderstandsgruppe (im Klimakasten) braucht in den Stufen 1-3 Vormopf (1-4 Mopf) zwingend den Luftstrom zur Kühlung! Ohne wird das Ding in Sekunden rotglühend und zündet - falls herausgenommen und auf dem Teppich Beifahrer deponiert - sofort die Karre an!
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Woodpeaker, 24.04.2013
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Hi Cryonix, na fein auch die Spezies an diesem Thema zu sehen. Danke für die Hinweise. Ich habe die Sicherung jetzt erst mal draussen gelassen, und werde am WE den ganzen Rumfutsch mal zerlegen und nachsehen. Also - stay tuned - ich berichte.
     
  16. #14 Woodpeaker, 26.04.2013
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    SO, der Sohn hats repariert. :D *thumbup*

    Es war ein simpler mechanischer Fehler, gepaart mit einer funktionierenden Elektronik. :thumbsup:
    Bei dem Versuch, ein Kabel von der Beifahrerseite zur Fahrerseite zu verlegen, hat er es geschafft, den Filter über dem Lüfterrad einzudrücken. Der Filter hat das Lüfterrad blockiert. Das führte dazu, dass der Lüfter nicht drehte, und die funktionierende Elektronik pflichtschuldigst die Klimaanlage abschaltete. Durch Fahrtwind allerdings, dachte die Elektronik dann, aha, ein Luftstrom, und schaltete so hin und wieder die Klima ein, und wenn der Luftstrom nicht ausreichte, wieder aus.

    Den Filter entfernt, das Lüfterrad auf Beschädigung überprüft, den Filter wieder gerade eingesetzt (den muss ich demnächst erneuern) - und alles ist wieder schick. 8o

    Danke an Alle, die sich hier eingebracht haben!

    Gruß
    André
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Hilfe! Lüftung Klima - nix geht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a 200 lüftung geht nicht

    ,
  2. w124 klima Sicherung

    ,
  3. lüftung geht nicht w168

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Lüftung Klima - nix geht mehr - Ähnliche Themen

  1. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...
  2. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
  3. Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???

    Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???: Hallo, ich habe da ja irgendeine Unterdruckleitung in Verdacht.... was ich gemacht habe... ich wollte alle Filter wechseln, Ölwechsel/Ölfilter,...
  4. Blinker geht beim Lenken nicht zurück

    Blinker geht beim Lenken nicht zurück: Hallo, Ich bin neu hier und ich habe mir einen 190 Automatik zugelegt. Gefällt mir der kleine und durchzug etc sind echt gut. Aber ich hab ein...