Hilfe meine neue A Klasse mag mich nicht :(

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Steffi86, 29.03.2012.

  1. #1 Steffi86, 29.03.2012
    Steffi86

    Steffi86 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Ich hab da ein kleines evlt. großes Problem ... ich weiß es nicht. Vor zwei Tagen habe ich mir eine A Klasse 140 Avantgarde mit Halbautomatik, Benziner, Bj 98 zugelegt. Ausser eine kleine Roststelle am Beifahrer Türschanier(Was nächste Woche beseitigt werden sollte) war nix. Die üblichen Elchkrankheiten habe ich mir mit nem BEkannten und einer Checkliste zuvor auch angeschaut und es da gabs soweit nix zu meckern. Nun denn wir den Wagen Probegefahren ca 30 Km und es lief super. Die Schaltung geschmeidig und keine seltsamen GEräusche. Den Weg nach Hause von 45 Km war auch nix und die Fahrt danach auch nochmal 20 Km ebenfalls. Am nächsten Tag fahr ich dann also zur Zulassungsstelle (ca. 35Km und auch da war alles bestens) lass ihn ummelden und das Taraaaa herum.. nun denn auf dem Heimweg nach hmm ca 20km fing er beim anfahren Mucken zu machen. Das heisst ich fuhr aus einer Seitenstraße auf die Hauptstraße , 1. Gang alles okay ...dann in den 2. Gang und geh aufs Gas und nix kommt und wird immer langsamer ... auf einmal ging er ab wie "Schmidts Katze". Okay war erstmal erschrocken habe aber gedacht , dass ich vllt irgendwas falsch gemacht, da neues Auto und Frau ;) *lach*. Nun gut nach 5. Min fahrt wieder das gleiche ... da wurde ich schon skeptischer. Dann kurz an die Seite gefahren, 10 Min gewartet, dann gings wieder aber kurz darauf erneut und diesmal kam dann aber auch wirklich nix mehr. Wie Frau dann nunmal ist wird sie erstmal panisch, denn sowas ist nicht lustig mit Kleinem Kind im Auto. Ich also Werkstatt angerufen, die den Wagen abgeholt (Er hatte auch das gleiche Problem nach ca 10Km). Er rief mich dann gestern Abend an und meinte er habe mal den Computer ausgelesen und meinte es könnte durchaus daran liegen, will sich den Wagen aber heute nochmal genauer anschauen. Nun denn meine Frage ist nun kann es wirklich daran liegen? Wir hatten so eiin Problem schonmal mit nem "Japaner" auf der Autobahn, da waren ihm die Abgaswerte zu hoch. Reset dann war alles wieder okay. Allerdings frage ich mich wieso er dann beim ersten mal dann auf einmal sich doch noch so gefangen hat? Vom Gefühl her würde ich sagen er bekam evtl zu wenig Sprit? ODer aber ist das Getriebe auf? Denn ich hab meinen gerade zum Ausschlachten verkauft wegen Getiebeschaden und wollte ein sicheres und fahrbereites und nicht nochmal einen mit GEtriebeschaden ... Wäre super, wenn irgendjemand Erfahrung oder Tipps hat , was es sein könnte. Ich möchte ungern, dass das nochmal passiert :(

    Lieben Gruß
    Steffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 miata2412, 29.03.2012
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    WORAN könnte es liegen bzw meine der Meister? *oder hab ichs überlesen*
     
  4. #3 Steffi86, 29.03.2012
    Steffi86

    Steffi86 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Er rief mich dann gestern Abend an und meinte er habe mal den Computer
    ausgelesen und meinte es könnte durchaus daran liegen, will sich den
    Wagen aber heute nochmal genauer anschauen <--- Stand drin. Aber ich bin eben ne skeptische Person, möchte lieber noch andere Fehlerquellen ausmerzen können. Ach und was ich vergessen habe es war KEIN "F" im Display.
     
  5. #4 wooky_1, 29.03.2012
    wooky_1

    wooky_1 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A160 cdi 75PS
    Woran könnte es durchaus liegen?? Beantwortest du hier nicht............ vom Computer auslesen ist der Fehler nicht behoben
    Welchen km-Stand hat denn das Auto?
     
  6. #5 Steffi86, 29.03.2012
    Steffi86

    Steffi86 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hey ich bin 25 und ne Frau ich hab keine Ahnung davon ... Und da es da Problem mit dem Boardcomputer öfter gibt, dass jener fälschlicher Weise angibt, die Abgaswerte seien zu hoch und regelt deswegen ab (wie auch immer man das nennt) . Er hat 160.000 gelaufen.
     
  7. #6 Nitrocraft, 29.03.2012
    Nitrocraft

    Nitrocraft Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    27
    Hallo Steffi,

    vielleicht habe ichs überlesen. Hast Du den A140 vom Händler oder von Privat gekauft?
    Wenn Händler, dann ab zurück zum Reparieren. Bei ner Laufleistung von kleiner 200 km kann man davon ausgehen, das der Mangel schon bestanden hat als der Wagen noch beim Händler im Hof stand. Er muß die Kosten der Reparatur tragen bzw. den Wagen zurücknehmen. Was hast Du denn für die A-Klasse gezahlt wenn ich fragen darf? Habt Ihr auch den Unterboden nach den üblichen Rostnestern an den Schwellerspitzen abgesucht? Ich habe jetzt 4 verschieden A-Klassen zwischen BJ. 1998 - 2000 und Laufleistungen zwischen 90000 bis 160000 km hier gehabt. Alle hatten massiv Rost.

    Zurück zum Thema: wenn von privat gekauft, dann bleibst Du auf den Kosten sitzen. Du schreibst: "Er rief mich dann gestern Abend an und meinte er habe mal den Computer ausgelesen und meinte es könnte durchaus daran liegen.....". An was liegen? Die Werkstatt die den "Computer" ausgelesen hat, weiss bestimmt welcher Fehler angezeigt wird, hat es Dir aber nicht im Detail gesagt.

    Ich würde jetzt mal abwarten was dabei rauskommt und dann schauen. Wenn die Reparatur sehr teuer wird, würde ich versuchen den Wagen zurückzugeben.

    Gruß
    Alex
     
  8. #7 Steffi86, 29.03.2012
    Steffi86

    Steffi86 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nitro.

    Danke erstmal für die Antwort.
    Bezahlt habe ich 1,800€ und ja wir waren mit dem Wagen auf der Bühne und es sah nichts rostig aus, meiner Ansicht nach und die eines Freundes (KFZ Mechatroniker oder wie das heisst). Als Frau alleine kaufe ich natürlich kein Auto. Die Einzige Roststelle wie gesagt ist an einem Türschanier, welches ja noch gemacht werden sollte. Ich habe mich vllt etwas unglücklich ausgedrückt mit der Aussage des Werkstattheinis, denn er hatte ihn gestern abend dann abgeholt undist damit zur Werkstatt gefahren. Ich habe ihn dann gegen 19 Uhr angerufen um zu fragen ob er das Problem ebenfalls hatte und er bejahte das. Des weiteren sagte er, er habe die Fehler ausgelsen und meinte, dass es das evtl. war , aber er fährt ihn heute noch paar mal und schaut sich den Wagen im Laufe des Tages genauer an um anderes auszuschließen. So waren wir verblieben und ich warte auf den Anruf. Des weiteren hatte mir der Privatverkäufer, den ich ehrlich gesagt ziemlich erbost angerufen habe, recht freundlich reagiert und sagte, dass er sich an den Kosten beteiligen wird, da es ihm leid täte etc. ... ob das nun ne Masche ist keine Ahnung.
     
  9. #8 Nitrocraft, 29.03.2012
    Nitrocraft

    Nitrocraft Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    27
    Na das hört sich doch alles in allem ganz gut an. 1800 für nen rostfreien Elch mit Avantgarde Ausstattung ist nicht so schlecht. Evtl. prophylaktisch mal die Steuerkette wechseln lassen wenn mal bisschen Geld über ist. Beim 1,4er Motor reissen die gerne mal. Ansonsten würde ich den Anruf der Werkstatt abwarten. Ich glaube zwar nicht das es sich mit löschen des Fehlereintrages im Steuergerät getan hat, aber man weiß ja nie. Und wenn der Verkäufer einigermaßen gesprächsbereit ist, dann sollte sich alles zum Guten wenden.
     
  10. #9 Steffi86, 29.03.2012
    Steffi86

    Steffi86 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich denke es auch nicht daher war ich skeptisch nach der Aussage der Werkstatt, denn es fühlte sich so rein intuitiv eher an als bekäme er zu wenig Sprit ...weil er ja auch bei den ersten mal danach richtig "abging" *lach*
    Für mich wärs nur echt interessant zu wissen ob es der Verkäufer gewusst haben kann oder ich wirklich das "Pech" hatte, dass es bei mir nu auftrat. Abwarten was die Werkstatt zu berichten hat. Aber nochmals Danke :)
     
  11. #10 Nitrocraft, 29.03.2012
    Nitrocraft

    Nitrocraft Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    27
    Wär schön wenn Du berichten könntest wie das ausgegangen ist. Hilft vielleicht dem ein oder anderen.
     
  12. #11 Steffi86, 29.03.2012
    Steffi86

    Steffi86 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Noch ne Frage zu der Steuerkette... müsste das nicht zu hören sein? Denn das hatte der Benz meiner Mutter und das klang dann so "Wup,Wup" artig, oder geht das auch geräuschlos von statten? Denn anhören tut er sich normal, soweit ich das beurteilen kann. Und natürlich werde ich berichten, was es ist, sobald ich es weiß :)
     
  13. #12 Nitrocraft, 29.03.2012
    Nitrocraft

    Nitrocraft Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    27
    Hm. Das mit der Steuerkette sollte nur ein Hinweis sein, das es evtl. sinnvoll wäre das im Auge zu behalten. Habe das hier halt häufiger im Zusammenhang mit dem 1.4er Motor gelesen. Das Wup,Wup bringe ich jetzt eher mit dem Kettenspanner in Verbindung. Evtl. könnte sich dazu noch jemand mit persönlicher Erfahrung äussern.
     
  14. #13 Mr. Bean, 29.03.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der Rost sitzt übrigens unter der Plasikverkleidung des Wagens. Also siehst du auf der Hebebühne erste imal nichts!


    Siehe: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=42306

    Hier findest du nicht die Antwort, aber die Antwort, warum dir hier niemand sagen kann, woran es liegt ...
     
  15. #14 Steffi86, 29.03.2012
    Steffi86

    Steffi86 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    @ Mr. Bean ...du meinst den Unterbodenschutz? Ist mir schon klar, dass es wenig Sinn macht sich den Wagen von unten anzuschauen und sich das "Plastik" zu begutachten, der wurde demontiert mit den Torx? Dinger. ...den Rest habe ich den Männern überlassen aber meine Laienaugen sahen wirklich keinen Rost.
     
  16. #15 Nitrocraft, 29.03.2012
    Nitrocraft

    Nitrocraft Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    27
    Nee, Torx is da nich :)
    Aber laß Dir das Auto von uns nicht madig machen. Wir sind da schon etwas "elchgestört". Ich drück Dir die Daumen das er bald wieder gut rennt und das es Dich nix kostet.
     
  17. #16 Steffi86, 29.03.2012
    Steffi86

    Steffi86 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    *lach* okay hatte das nur aufgeschnappt ... nein ich find ihn immernoch schön und freue mich auch ein wenig wehmütig über ihn und hoffe, dass ich ihn bald abholen kann und nicht mehr rumzickt :)
     
  18. #17 Janosch, 29.03.2012
    Janosch

    Janosch Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Tramchauffeur
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    keiner mehr, Peugeot 407 Coupe
    Das hört sich nach einem Defekt des Luftmassenmessers an!!!!

    ..beim Gasgeben keine Leistung und ab einer gewissen Drehzahl plötzlich wieder Leistung!!!

    Denn Luftmassenmesser kann man tauschen, aber.....das kostet nich nur 100 Euronen, es sei denn Du bekommst einen gebrauchten! :wacko:

    Weiterhin viel Glück!!!

    Gruss Janosch
     
  19. #18 Steffi86, 29.03.2012
    Steffi86

    Steffi86 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn es nur einmal der Fall war, dass er sich so fing? Die anderen Male kam garnix mehr. Was kostet denn der Spaß?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Die Infos aus dem Fehlerspeicher zu wissen wäre nicht schlecht. Luftmassenmesser reparieren kostet wohl 300€ in dem Dreh. Könnte vielleicht aber auch Benzinzufuhrproblem wie defekte Pumpe oder was verstopft sein sein ...ist aber alles nur rumraterei
     
  22. #20 Mr. Bean, 30.03.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Komisch: So in etwa hat sich bei uns mal eine defekte Lambdsasonde gezeigt.

    Zu wenig BEnzin würde sich auch so zeigen.


    Deshalb meine Aussage: Fehlerauslesen und das Ergebnis richig interpretieren ...


    Oder: Alles im Auto erneuern. Das defekte Teil wird dan mit Sicherheit ausgetuascht sein ;)
     
Thema:

Hilfe meine neue A Klasse mag mich nicht :(

Die Seite wird geladen...

Hilfe meine neue A Klasse mag mich nicht :( - Ähnliche Themen

  1. W168 A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761

    A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761: Verkaufe meinen gut gepflegten Elch A190 Avantgarde, 92 kW, EZ 5/2001 (MOPF), 134 TKm Laufleistung, 5-Gang, polarsilber, HU/AU 5|2018, drei...
  2. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  3. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  4. W168 Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite

    Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite: Biete ein Achsschenkel von Atec mit Aufnahme zum abholen in Mannheim für 25EUR, kam doppelt aus Fehlerlieferung
  5. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...