Hilfe - meine Wasserpumpe hat Lagerschaden

Diskutiere Hilfe - meine Wasserpumpe hat Lagerschaden im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hallo an alle, bei KM-Stand 146.000 hat sich meine Wasserpumpe mit Lagerschaden und Riemenabwurf verabschiedet. Von einem Profi habe ich gehört,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matyi

    Matyi Elchfan

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.-Bau-Techniker
    Ort:
    Aidlingen
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 CDI
    Hallo an alle,

    bei KM-Stand 146.000 hat sich meine Wasserpumpe mit Lagerschaden und Riemenabwurf verabschiedet.
    Von einem Profi habe ich gehört, daß die Wasserpumpe (Kosten: 62,48 €) ohne Motor-Absenkung von oben getauscht werden kann.
    In meiner Mietwerkstatt habe ich das heute probiert:
    - Ausgleichsbehälter ausbauen
    - Kühlwasserschlauch oberhalb der WaPu vom Hartplastikrohr trennen
    - Mit 10er Gabel- oder Ringschlüssel die ersten 2 Schrauben der Riemenscheibe an der WaPu rausdrehen, dann kurz mit dem Anlasser den Motor drehen lassen, daß die beiden nächsten Schrauben erreichbar werden und diese rausdrehen.
    - Von unten den Riemenspanner entlasten und Riemen abnehmen.
    - Riemenscheibe von oben rausfummeln.
    - 5 Torxx E10 Schrauben an dem WaPu Gehäuse rausdrehen (die Arbeit ist etwas für Gynäkologen).
    - Wasserpumpe kann aus Motorgehäuse gezogen werden, passt aber nicht an dem Stummel des schwarzen Hartplastikrohres vorbei.

    Bin fast ausgerastet - ich habe die Pumpe in der Hand und kann sie drehen, wie ich will, aber ich kriege sie nicht an dem Rohr vorbei.

    Wer kann weiterhelfen - hat es schon einer geschafft auf diese Art die Pumpe zu wechseln??
    Da würden sich sagenhaft AW´s sparen lassen!
    Wer weiß, wie man dieses Hartplastikrohr (bewegt sich keinen Millimeter) lösen kann? Laut Rep.-Buch ist das Rohr (läuft hinter den Zylindern unter dem Dieselfilter entlang) mit 3 Schrauben auf dem Motorblock verschraubt, aber ich konnte keine ertasten.

    Vielleicht können wir diese Methode zusammen entwickeln und ein sagenhaftes Sparpotential erschließen.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe: Matyi mit seinem Vaneo 1,7 CDI.
     
  2. Anzeige

  3. Matyi

    Matyi Elchfan

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.-Bau-Techniker
    Ort:
    Aidlingen
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 CDI
    Hallo an alle,

    hier ist der aktuelle Stand zum Thema "Wasserpumpe wechseln":

    Es geht beim 1,7 CDI-Motor n i c h t ohne Motorabsenken - ich habe es heute versucht, bin aber an dem oben erwähnten Hartplastikrohr gescheitert.
    Die Pumpe läßt sich nicht nach oben herausnehmen.
    Es wäre zu schön gewesen.
    Ich werde dann also den Motor mit Achsträger absenken/ausbauen.

    Ein schönes Wochenende an alle: Matyi.
     
Thema: Hilfe - meine Wasserpumpe hat Lagerschaden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserpumpe lagerschaden

Die Seite wird geladen...

Hilfe - meine Wasserpumpe hat Lagerschaden - Ähnliche Themen

  1. Neuling benötigt Hilfe: Service/Bremsscheiben & Tipps für Mutters A-180

    Neuling benötigt Hilfe: Service/Bremsscheiben & Tipps für Mutters A-180: Hallo zusammen, Meine Mutter ist jetzt in einem Alter wo ich das Autohandling übernehmen muss - bis jetzt habe ich mich aber noch nie mit der...
  2. Hilfe - Starke Rauchentwicklung bei Last / Vollgas

    Hilfe - Starke Rauchentwicklung bei Last / Vollgas: Hallo habe einen 2003er 170 CDI mit 95PS und 220TKM, ATM. Seit dieses Jahr die Temperaturen gestiegen sind ist mir im Rückspiegel eine permanente...
  3. Hilfe , Leistungsverlust

    Hilfe , Leistungsverlust: Hallo in die Runde, hatte heute große Probleme mit meinem W168 Bj 98 Automatik. Bin eine längere Strecke gefahren, auf der Hintour soweit auch...
  4. Benz A 200 Turbo Baujahr 2006 HILFE Hilfe

    Benz A 200 Turbo Baujahr 2006 HILFE Hilfe: Habe ein und grosses Problem-bin beim Tüv krachend durchgefallen mein grösstes Problen ist die Beleuchtung- Rückfahrscheinwerfer rechts...
  5. Hilfe unser A180 CDI raucht --> schwarz, nicht blau

    Hilfe unser A180 CDI raucht --> schwarz, nicht blau: Hallo an alle, ich habe ein Problem - unser A180 CDI ohne DPF, Baujahr 2004 russt schwarz beim beschleunigen und hat unten herum keine Kraft....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden