W168 HILFE !!! plötzlich knallt es Trommelbremse.

Diskutiere HILFE !!! plötzlich knallt es Trommelbremse. im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hey, habe problem, ich fürh heute morgen vom geschäft schön gemütlich heim und plötzlich knallt es hinten, erste vermutung war "schön jetzt bin...

  1. #1 Dino123, 14.06.2011
    Dino123

    Dino123 Elchfan

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staplerfahrer.
    Ort:
    Nagold
    Marke/Modell:
    Opel Astra J
    Hey,

    habe problem,

    ich fürh heute morgen vom geschäft schön gemütlich heim und plötzlich knallt es hinten, erste vermutung war "schön jetzt bin ich aufgesetzt und und der reifen rattert im kotflügeln dirne" angehalten, am reifen war nix und am kotflügel aus nix.
    dann auto rollen lasen und ich hör ein quitschen/schleifen in den Trommeln hinten, gut bin dan langsam ;D gleich zur Werkstatt aber leider kein erfolg, keine Bühne frei und keine zeit.

    jetz frage ich euch was könnte es sein ??

    weil so kann und will ich nicht weiterfahren.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    wenns ein federartiges knallen war (boing :) ) ist eine fahrwerksfeder gebrochen. kommt öfters vor beim elch.
     
  4. #3 Mr. Bean, 14.06.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bremsbeläge abgebrochen und verkeilt.
     
  5. Tobias

    Tobias Guest

    Könnte auch eine der Feder in der Trommelbremse sein, welche die Beläge an der richtigen Stelle halten.
     
  6. #5 Robiwan, 14.06.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    @Dino,

    ziehst du immer (meistens) die Handbremse an wenn du das Auto abstellst?
     
  7. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    Das ist der Grund warum es die Handbremse überhaupt gibt ... ???
     
  8. #7 Cécile, 14.06.2011
    Cécile

    Cécile Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190 L Avantgarde Automatik
    ;D und das sagst ausgerechnet Du mit 'ner Automatik . . . also ich stelle mein Elchlein ab ohne Handbremse - eben wegen Automatik und "P" usw. . . . aber ich glaube mich zu erinnern, dass bei einem Schaltgetriebe die Handbremse durchaus öfter mal zum Einsatz kommt, nicht nur beim Parken ???

    LG
    Britta
     
  9. #8 Dino123, 14.06.2011
    Dino123

    Dino123 Elchfan

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staplerfahrer.
    Ort:
    Nagold
    Marke/Modell:
    Opel Astra J
    ja

    die Handbrmese lässt sich mit dem kleinen finger hochziehen
     
  10. Tobias

    Tobias Guest

    gerissener Seilzug?
     
  11. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    was erhält eigentl. der gewinner dieses munteren rätselraten ? ;D
     
  12. #11 Robiwan, 14.06.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    @Falk,

    bei den W168 mit Trommelbremse wird z.T. sogar von Mercedes empfohlen diese nur bei Bedarf (Parkplatz in einer Steigung) anzuziehen.

    Die Beläge kleben oft fest => Rad blockiert. Toll ist auch wenn sich der Bremsbelag löst sich und während der Fahrt das Rad blockiert. Ich durfte diese Erfahrung schon machen. Seit dem ich o.g. Tip beherzige gab's keine Probleme mehr.


    *edit* der Hauptpreis: so viele Waschmaschinen wie der Kandidat mit einer Hand tragen kann^^
     
  13. #12 Babyelch, 14.06.2011
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Die Laufleistung wäre mal interessant zu wissen. Denn ab knappen 100.000 km wird von MB empfohlen die Trommelbremsbeläge wechseln zu lassen, da diese ja nur geklebt sind.

    Habe dies auch am Freitag machen lassen..
     
  14. #13 Dino123, 14.06.2011
    Dino123

    Dino123 Elchfan

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staplerfahrer.
    Ort:
    Nagold
    Marke/Modell:
    Opel Astra J
    hey fans,

    er fährt wieder.

    ursache bissel zu lange schrauben von den spurplatten und da hats in der trommel die 2 ösen/drehte verbogen.
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Halte ich für Unsinn.
    Natürlich kleben die Beläge schnell etwas fest, aber das kann die Klebestelle locker ab, solange sie in Ordnung ist.
    Sicherlich reißen die Bremsbeläge gerne in einer solchen Situation ab, jedoch tun sie das ggf. genauso, nur ein wenig später, wenn man die Handbremse nicht anzieht.

    gruss
     
  16. #15 Robiwan, 15.06.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Scheinbar vertragen die Beläge eben dieses regelmäßige Festbacken und losreißen nicht. Es macht IMHO einen Unterschied ob man es ihnen 2x täglich, oder 2x im Monat zumutet.
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke es ist schlicht und einfach Alterung des Klebers und damit eine Schwächung der Klebstelle.
    Klar ist das Festbacken die größte Belastung bei der es dann passiert, aber nicht der eigentliche Grund für das Versagen.

    gruss
     
  18. #17 General, 15.06.2011
    General

    General Guest

    *kloppe* autschn....
    Somit keine Sonderpreise hier.... ;D
     
  19. #18 Mr. Bean, 15.06.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Meine H&R waren hinten auch zu lang. Habe es auch erst später bemerkt. Kommt man ja auch nicht drauf, das die von H&R mitgelieferten Schrauben zu lang sind *mecker*

    War übrigens gar nicht so viel zu lang *kratz*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 w168012002, 15.06.2011
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    man hätte ja vor der Montage einfach mal die effektive Einschraublänge der Original-Schrauben ermitteln können *thumbup*

    (Schraube in Felge stecken und messen wieviel da nun übersteht...)
     
  22. #20 Mr. Bean, 15.06.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Jo, nachher ist man immer schlauer :-/
     
Thema: HILFE !!! plötzlich knallt es Trommelbremse.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 trommelbremse feder defekt

Die Seite wird geladen...

HILFE !!! plötzlich knallt es Trommelbremse. - Ähnliche Themen

  1. Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.

    Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.: Hallo Leute, meine Frau hat eine w168 A160 bj 99 in Automatik. Letzte Woche in der Früh hat sie den Wagen gestartet und Motor lief. Als sie...
  2. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  3. Trommelbremse Schraube fest

    Trommelbremse Schraube fest: Hi Leute! Bei unserem Elch schleift die Bremse hinten links. Ich muss sie öffnen um zu sehen was los ist. Wenn das Rad unten ist ist aber schluss...
  4. Handbremse plötzlich ohne Funktion...

    Handbremse plötzlich ohne Funktion...: Hallöle, heute ist wieder so ein Phänomen aufgetreten. Im Tüv-Bericht vom 26.08.2016 steht als HINWEIS: Feststellbremse Wirkung links / rechts...
  5. Hilfe mein Elch quietscht

    Hilfe mein Elch quietscht: Ich habe mir im Juli einen A140 gekauft der ca. 2 Wochen später zu "quietschen" anfing. Das Qietschen tritt auf wenn Gas gegeben, weggenommen wird...