Hilfee!!! 1. Gang lässt sich einlegen,läuft aber im Leerlauf & 3. Gang springt raus!!

Diskutiere Hilfee!!! 1. Gang lässt sich einlegen,läuft aber im Leerlauf & 3. Gang springt raus!! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Ihr lieben, bräuchte mal dringend Euren Rat für meine 98er Elch mit AKS :) Alles fing damit an, dass das Rückfahrlich, trotz eingelegtem...

  1. #1 princessalinda82, 19.03.2012
    princessalinda82

    princessalinda82 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    W 168
    Hallo Ihr lieben,

    bräuchte mal dringend Euren Rat für meine 98er Elch mit AKS :)

    Alles fing damit an, dass das Rückfahrlich, trotz eingelegtem Rückwärtsgang nicht leuchtete. Mein Papa vermutete einen Schalter im Innenraum unterm Schalthebel. Hier hat er an diversen "Dingen" rumgeruckelt bis ich ihm, dank Hilfe hier im Forum, von dem Rückfahrlichtschalter am Getriebe erzählt habe. Diesen habe ich gekauft und Papa hat ihn ordnungsgemäß bei eingelegtem Rückwärtsgang gewechselt. Hier funktioniert nun alles :)

    Als ich dann aber fahren wollte habe ich gemerkt das sich zwar alle Gänge einlegen lassen und auch drin bleiben (also Kugelpfanne kann es dann nicht sein) aber der 1. Gang dann sofort wieder in "N" schaltet und leerläuft. Der 3. Gang springt auch sofort wieder raus.

    Da vorher ja alles funktionierte geh ich davon aus das Papa irgendwas am Schalthebel ausgehakt, oder kaputt gemacht hat.

    Was meint Ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thei

    thei Guest

    Hi,

    Ich hab zwar nen Handschalter, aber soviel ich weiß, hat das AKS System am Schalthebel so eine Art Gangerkennungsmodul, damit weiß das AKS wann es die Kupplung (zum schalten) öffnen oder schließen muss. Vielleicht sitzt da der Stecker zum Modul nicht mehr richtig drauf. (Hab bei meinen Elch schon beim Comand Einbau den Stecker vom Klimabedienteil leicht gelöst und schon ging nur noch Stufe 1 oder Stufe 5)

    Bist du sicher das es nicht doch evtl. die Kugelpfanne ist? Als meine kaputt war, konnte ich eigentlich auch alle Gänge einlegen, aber manchmal war´s eben ne ganz schöne Rührerei... ;)
     
  4. #3 Schrott-Gott, 19.03.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Könnte was mit den Kabeln zu tun haben, die die Gänge einlegen.
    Da gibts Plastikteile die ausnudeln (z.B. Kugelpfannen) und Einstellmöglichkeit (Reset).
    Wenn Du englisch kannst (oder Papi) dann gibts hier Hinweise.
    So etwa beim ersten Viertel der Seite gibts auch Bilder.
    Eine super Seite zum *elch* .
    Ist wohl nur Einstellungssache, hoffe ich.
    -
    Grüßgott
    Schrott-Gott
     
  5. #4 princessalinda82, 19.03.2012
    princessalinda82

    princessalinda82 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    W 168
    Kugelpfanne ist eindeutig heile. Ist auch erst 4 Jahre alt ;) müsste also noch halten!

    Tja, habe es eben nochmal versucht ... mal geht der 1. Gang, mal geht er nicht. Das Gleiche mit 3 und 5!
    Habt ihr ne Ahnung wo man da was einstellt oder wie das auszusehen hat? Denke ja auch eher an eine Einstellungssache .... hoffentlich!
     
  6. #5 Schrott-Gott, 19.03.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    -
    Die Seite bezieht sich auf das "normale" Schaltgetriebe, bis auf den Aktuator, der den Fahrer tw. ersetzt, sind die Getriebe gleich!
    Kannst hier nachgucken:
    -
    Lesen!
    -
    Grüßgott
    Schrott-Gott
     
  7. #6 Mr. Bean, 20.03.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.794
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfee!!! 1. Gang lässt sich einlegen,läuft aber im Leerlauf & 3. Gang springt raus!!

Die Seite wird geladen...

Hilfee!!! 1. Gang lässt sich einlegen,läuft aber im Leerlauf & 3. Gang springt raus!! - Ähnliche Themen

  1. W168 springt nicht an

    W168 springt nicht an: Hallo, W168 Bj. 2002 springt nicht immer an. Ich Versuche mal die Startschwierigkeiten zu erläutern. Das Auto springt ohne orgeln sofort an,...
  2. W168 - Scheibwischanlage; vorne betätigen, kommt hinten raus

    W168 - Scheibwischanlage; vorne betätigen, kommt hinten raus: Hallo zusammen, ich habe nun schon länger nach meinem Problem gegoogled, allerdings konnte ich keine Lösung zu meinem Problem finden. Die Suche...
  3. 170 CDI Injektor will nicht raus. Brauche eure Hilfe. Abzieher Tipp?

    170 CDI Injektor will nicht raus. Brauche eure Hilfe. Abzieher Tipp?: Hallo Freunde, ich habe ein Problem mit dem linken (Nr.4) Injektor. Ich bin mit einem undichten dritten Injektor in eine Werkstatt gekommen. Es...
  4. Springt im warmen Zustand nicht an

    Springt im warmen Zustand nicht an: Hallo zusammen, Habe ein Problem mit meinem Vaneo, 1.7CDI, Schalter. EZ 08/2005. Wenn man ihn morgens oder auch wenn er kalt ist starten will,...
  5. 2. Gang springt raus bei Erschütterungen

    2. Gang springt raus bei Erschütterungen: Hallo, bislang hab ich nirgendwo eine Problembeschreibung wie meine gefunden, vielleicht hatte mal jemand das Problem oder kennt sich so gut aus,...