Hinterachse Achskörper Lagerung

Diskutiere Hinterachse Achskörper Lagerung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Habe vorgestern die Längslenkerlager W168 2004 gewechselt, das Schlimmste waren die unteren Schrauben der Stoßdämpfer, habe sie schließlich...

  1. #1 displex, 11.04.2016
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Enzkreis
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 170tkm
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    Habe vorgestern die Längslenkerlager W168 2004 gewechselt, das Schlimmste waren die unteren Schrauben der Stoßdämpfer, habe sie schließlich abgeflext. Die Lager Tauschen ging dann einigermassen gut.
    Nun habe ich gesehen dass die Achskörper Lagerung, also die 4 Gummilager auch nicht mehr gut sind.
    Jemand eine Ahnung wie man die gut rausbekommt, den Träger werd ich dazu noch ausbauen, muss nur noch der Auspuff, die hintere rechte Unterbodenverkleidung und die Bremleitung ab, dann sollte alles frei sein.

    Eine Bastelanleitung gibt es nur für die hinteren Lager,
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=46478
    evtl. gibts da was neues?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    409
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A190 + S202 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    Hallo,

    ich habe die vier Silentbuchsen des hinteren Hilfsrahmen im letzten Jahr ersetzt. Ich habe dien Rahmen nicht ausgebaut. Wenn der Rahmen ausgebaut ist ist die Arbeit um einiges leichter, weil man besser rankommt. Die alten und neuen Buchsen lassen sich dann am besten mit einer Presse und passenden Druckstücke aus- bzw. einpressen. Man kann sich aber auch selbst ein " Pressgerät " mit Gewindestangen basteln.

    Klaus
     
    displex gefällt das.
  4. #3 displex, 12.04.2016
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Enzkreis
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 170tkm
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    Habe gestern den Achsträger ausgebaut und mit einem 24 tlg. Silentlager Werkzeug (Abzieher Ausdrücker) versucht.

    Musste mir dann aber noch eine Dicke große U-Scheibe zurechtflexen, also auf einer Seite abflachen,dass die gerade
    von unten noch durch den Träger am hinteren Lager passt.
    Dann braucht man noch eine Anstützung für oben die am Träger abstützt aber das Lager nicht nach oben behindert,
    habe die größte Abdrückerbuchse die ich hatte etwas bearbeitet, dann hat die Demontage recht problemlos geklappt.

    Hier mal Bilder vom Original Werkzeug.

    Auf dem 2. Bild unten Links sieht man die Form der Scheibe, ohne diese Scheibe zerlegt es nur das Lager komplett
     

    Anhänge:

    elchtobi und Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 displex, 19.04.2016
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Enzkreis
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 170tkm
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    Nochmal ergänzend,
    zwar kann man die Lager wechseln, auch wenn der Träger nicht komplett ausgebaut wird, aber dann seht ihr auch nicht die versteckten Roststellen an der Ober und Innenseite.

    Ich würde die Chance nutzen, bzw. habe das gemacht und alles entrostet.
    Die Filzmatte auf dem Träger und über dem Träger am Bodenblech entfert, ebenso die Abweisbleche, hinter denen sich jede Menge Dreck sammeln kann.
     

    Anhänge:

    doko, Michael_J_Quin, elchtobi und einer weiteren Person gefällt das.
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hinterachse Achskörper Lagerung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. achskörper w168 tauschen

Die Seite wird geladen...

Hinterachse Achskörper Lagerung - Ähnliche Themen

  1. A170CDI schaukelt nach Stossdämpfertausch an der Hinterachse

    A170CDI schaukelt nach Stossdämpfertausch an der Hinterachse: Habe an der Hinterachse die Stossdämpfer erneuert. Jetzt schaukelt der Elch und ist fast unbeherrschbar. Was ist die Ursache? Der Km-Stand ist...
  2. A140 bj1998 kein Tüv, Achskörper vorne durchgerostet

    A140 bj1998 kein Tüv, Achskörper vorne durchgerostet: Hallo, bin neu und habe nichts passendes gefunden. A140 , W168 , Bj: 1998 ( WDB1680311J060713 ) , halbautomatik, 165.000 km , Heute kein Tüv...
  3. Probleme Sturz Hinterachse!!

    Probleme Sturz Hinterachse!!: Schönen guten abend bin neu hier im forum und bin seit längerer zeit auf der suche nach antworten bezüglich dem Sturz auf der Hinterachse mein...
  4. Hinterachse, Längslenkerlager, Achsträger, Stoßdämpfer

    Hinterachse, Längslenkerlager, Achsträger, Stoßdämpfer: Hallo, lange habe ich es vor mir her geschoben, aber nun ist es soweit, mein Elch wird an der Hinterachse instandgesetzt. Radlager an der...
  5. Motorträger und Hinterachse

    Motorträger und Hinterachse: Hallo Fangemeinde, bin auch wieder mal da Hab meine A-Klasse zerlegt, jetzt wird renoviert ,Schnauze voll und radikal ich fang mal unten an den...