Hinterachse Längslenker Lager defekt

Diskutiere Hinterachse Längslenker Lager defekt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, immer wieder lese ich, dass einige Werkstätten das voll auf Kulanz reparieren. Mein Auto wird im März 3 Jahre alt. Allerdings soll ich 50%...

?

Hinterachse Längslenker Lager defekt

  1. Auf Kulanz getauscht

    15 Stimme(n)
    62,5%
  2. 50% Kulanz bekommen

    4 Stimme(n)
    16,7%
  3. mehr als 90000 km und Kulanz

    1 Stimme(n)
    4,2%
  4. mehr als 90000 km und 50% Kulanz

    1 Stimme(n)
    4,2%
  5. voll bezahlt

    8 Stimme(n)
    33,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ohni

    ohni Elchfan

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Marke/Modell:
    B 180 CDI
    Hallo,
    immer wieder lese ich, dass einige Werkstätten das voll auf Kulanz reparieren. Mein Auto wird im März 3 Jahre alt. Allerdings soll ich 50% der Reparatur selbst tragen (ca. 220€), weil ich "schon" über 90000 km drauf habe.
    Es ist doch ein eindeutiger Produktionsfehler, weil die Lager Spiel bekommen wenn Wasser eindringt.
    Das würde doch auch reinkommen, wenn das Fahrzeug weniger fährt ?!.
    DC gibt ja auch zu, dass die neue Version jetzt abgedichtet ist.
    Deswegen würde mich mal interessieren wieviel jemand bezahlt hat oder wie das mit der Kulanzregelung eigentlich funktioniert.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 okoetter, 23.01.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    Hallo Ohni !!

    da fehlt was in der Umfrage ---> kann leider nicht mit abstimmen --> hab noch die ersten drin 45.000 EZ 03/99 *thumbup* ;D

    kann doch interessant sein wer die noch nicht getauscht bekommen hat !!!

    Gruß
     
  4. Rally

    Rally Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich fahr nen A140 Baujahr 11/98 und da wurden die Lager letztes Jahr im Sommer auf Kulanz getauscht, musste gott sei dank nix bezahlen und nen Leihwagen hab ich auch bekommen :)

    Viele Grüße
    Rally 8)
     
  5. Rias

    Rias Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    A 140
    ich hab am Dienstag einen Termin, ich sag euch anschliessend, wie das mit Kulanz aussah. Ich werde aber auf keinen Fall etwas bezahlen. Sonst lass ich rückgängig machen ;)
     
  6. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    möchte mal wissen , wie das mit den unterschiedlichen Lebensdauern zustande kommt , hab auch noch die ersten drin 43000 Km und muss im März zum Tüv werd aber vorher noch mal selber nachsehen das letzte mal hab ich das beim winterreifen aufziehen gemacht.

    Gruss JOJO
     
  7. #6 eddi@AMG, 24.01.2003
    eddi@AMG

    eddi@AMG Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    Meine wurden mit 2 1/2 Jahren getauscht und hatte ca.70000 km gefahren wurde alles von DC bezahlt.
     
  8. AMG A1

    AMG A1 Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BRD
    Marke/Modell:
    A200
    Mutti s Elch ist Bj. 10/97, okay war einer der Allerersten.

    Aber hat jetzt gerade 40TKM runter, neu gekauft, alle Inspektionen. die letzte (B) im Dez. 01 für fast 1000,-DM
    Der Tüv hatte im Oktober 2002 auch keine Beanstandungen.

    jetzt ist sogar eine hintere Feder gebrochen. Insgesamt € 620,- Rechnung. Keine Kulanz.

    Was meint Ihr ? 50% sollte doch locker drin sein?

    Danke für die vielen Antworten.

    christoph
     
  9. Chosen

    Chosen Elchfan

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    211.070, 168.033
    Lieber jetzt nen Schaden vortäuschen und noch alles Bezahlt bekommen..... 8)
     
  10. Georg

    Georg Guest

    Also der 140er meiner Tochter ist Bj.04.1998 ,habe den bemängelten Hinterachs Schaden auf Kulanz bekommen. 100% mal was positives von GC.
    Georg *thumbup*
     
  11. Rias

    Rias Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    A 140
    Heute Anruf bekommen:

    100% Kulanz, dafür brauchen sie 2 Tage dafür. Naja hab nen A 170 CDI Classic MOPF. Kann damit Leben :D
     
  12. #11 Ghostdog, 29.01.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Bei mir ist auch noch der erste drin Baujahr 9/00 mit 45tkm
     
  13. #12 Ghostdog, 29.01.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    @ Rias

    Was für ein Baujahr und welchen Kilometerstand hat dein Elch?
     
  14. Rias

    Rias Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    A 140
    10/99, 70.000 eppes Kilometer.
    War überrascht, dass ich nichtmal nach Kulanz fragen musste. Habe den Leihwagen für den ersten Tag auch bezahlt gehabt und habe aber das Geld heute morgen (beim Abholen) sofort zurück auf meine Karte bekommen.

    Ausnahmsweise mal *thumbup* *thumbup* für die NL Mannheim!!!
     
  15. ohni

    ohni Elchfan

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Marke/Modell:
    B 180 CDI
    Mein Elch ist BJ 03/2000 und hat 92000 km drauf.
    Allerdings soll ich 220€ bezahlen ???
    Das muss ich mir schon noch überlegen.
    Die Rechnung liegt schon seit einer Woche da.
     
  16. Jochen

    Jochen Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wegberg
    Marke/Modell:
    A-160 Eleg
    Habe dieses Jahr mit einem Schreck begonnen. Bei meinem A-160 3 1/2j. 45.000km klackerte es in Kurvenfahrten.
    Diagnose Mercedes BEIDE hinteren Achsschenkel defekt.
    Anfrage beim Werk = 100% kULANZ,keine Eigenkosten

    Gruß Jochen
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 elchi160, 18.06.2003
    elchi160

    elchi160 Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A160
    war heute beim Kundendienst
    ( A160,48000km,4/98 )

    Hinterachslager defekt, hintere linke Feder gebrochen
    Vorderachse Drehstab defekt

    Kostenvoranschlag 700 Euro
    Kulanz vom Händler abgelehnt, da Baujahr 98

    aber der Defekt bei den Kilometern !!!

    Hab jetzt nochmal ans Customer-Service gemailt.

    mal sehn was rauskommt

    *mecker*
     
  19. #17 Ghostdog, 18.06.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    das Teil ist immer noch O.K.
     
Thema: Hinterachse Längslenker Lager defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. längslenker defekt

    ,
  2. längslenker lager defekt

Die Seite wird geladen...

Hinterachse Längslenker Lager defekt - Ähnliche Themen

  1. Sicherrubgsstift Mantelrohr - Scheibenwischer Lenkstockhalter wahrscheinlich defekt

    Sicherrubgsstift Mantelrohr - Scheibenwischer Lenkstockhalter wahrscheinlich defekt: Hallo liebes Forum, Auch meine Scheibenwischer sind nun defekt. Relais austauschen hat nicht zu dem gewünschten Erfolg geführt. Habe nun gelesen,...
  2. Kühlschlauch Defekt

    Kühlschlauch Defekt: Hallo liebes Forum, mein W168 (A140 BJ: 1999) hat einen geplatzten Kühlwasserschlauch. Es ist der Schlauch der im Motorraum auf der rechten Seite...
  3. Motorträger und Hinterachse

    Motorträger und Hinterachse: Hallo Fangemeinde, bin auch wieder mal da Hab meine A-Klasse zerlegt, jetzt wird renoviert ,Schnauze voll und radikal ich fang mal unten an den...
  4. Lager Achskörper

    Lager Achskörper: Bei unserem Wagen BJ 6/2000 ist jetzt das Lager zum 4. Mal zerbröselt. Die 1. Achse hielt 3 Jahre (beim TÜV erkannt). Die 2. Achse hielt 5 Jahre,...
  5. Servopumpe defekt

    Servopumpe defekt: moinsen Hab da direkt mal eine Frage passt die Servopumpe vom W168 in einen W414 sieht optisch gleich und die Anschlüsse sind auch identisch
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.