hintere rechte Tür verschließt nicht mehr!

Diskutiere hintere rechte Tür verschließt nicht mehr! im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo liebe Elchgemeinde, gestern ist mir ein Problem bei meinem W169 BJ. 2005 aufgefallen. Ich hatte mein Auto ganz normal abgeschlossen, die...

  1. #1 Arnold200, 18.10.2014
    Arnold200

    Arnold200 Elchfan

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Hallo liebe Elchgemeinde,

    gestern ist mir ein Problem bei meinem W169 BJ. 2005 aufgefallen.

    Ich hatte mein Auto ganz normal abgeschlossen, die hintere rechte Tür bleib aber ohne Verriegelung! Alle Maßnahmen mit Silikonspray blieben bislang ohne Erfolg.
    Drückt man den Pin manuell etwas runter, ist die Tür zu, das Problem kommt aber beim nächsten öffnen wieder.
    Beim Vergleich der linken mit der rechten Problemtür, ist mir aufgefallen, dass sich der Pin an der defekten Seite ganz leicht auf und ab bewegen lässt. An der anderen Seite ist der Pin fest, bzw. wird irgendwie vom Schloss gehalten.
    Kennt jemand dieses Problem? Ich habe so eniges gelesen, vor allem über eine angeblich gebrochene Feder im Schloss.....

    Ich komme jedenfalls ohne eure Hilfe nicht weiter!

    Viele Grüße
    Arnold
     
  2. Anzeige

  3. #2 flockmann, 19.10.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    647
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Aufsperren geht noch? Wenn ja...:
    Mach ein neues Schloss rein und gut ist. Das Thema mit der Feder (wenn die wirklich gebrochen ist) äussert sich eher in schnellem auf- zuschliessen der betroffenen Tür. Btw....diese Feder wurde geändert und die Angebote im Netz wo man diese Feder einzeln kaufen kann passt nicht in allen Fällen!!! Das steht abe rnicht in den Angeboten...!!
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 Arnold200, 19.10.2014
    Arnold200

    Arnold200 Elchfan

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Was muss ich denn machen, um das Schloss auszubauen? Ich habe gesehen, dass das Türmodul genietet ist, Wenn ich die nieten ausbohre, woher bekomme ich diese recht großen Nieten neu? Kann kann das Teil nicht Ersatzweise irgendwie schrauben?

    Hat jemand eine Idee, woher ich eine Beschreibung für den Ausbau des Schosses bekomme?

    Viele Grüße
    Arnod
     
  5. #4 flockmann, 19.10.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    647
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Die Türmodule sind genietet. Diese musst Du ausbohren. Die Nieten kannst Du beim Freundlichen holen. Dann brauchst Du nur noch eine Nietenzange. Das Türschloss ist mit Kunststoffnieten an dem Modul befestigt. Die brauchst Du nicht neu. Verschrauben würde ich das ganze nicht...sollte aber mit Blechschrauben der richtigen Grösse und Länge als Notlösung auch zu machen sein...
    Grüsse vom F.
     
  6. #5 Arnold200, 28.11.2014
    Arnold200

    Arnold200 Elchfan

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Danke noch einmal an Flockmann.

    Ich habe mich trotzdem getraut und es ist vollbracht!

    Das Schloss funktioniert wieder. Man muss schon einiges zerlegen, aber dank der vielen guten Anleitungen im Netz ging es.
    Mit den Federn stimmte übrigens, die von mir bei ebay ersteigerten Federn passten erst nicht. Der Händler war aber sehr nett und hat passenden Ersatz geschickt. Scheinbar hat Daimler wohl unterscheidliche Schlösser eingebaut.

    Mal sehen was jetzt an dem Auto noch alles kaputt geht!!!!???!!!!
     
Thema: hintere rechte Tür verschließt nicht mehr!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a-klasse türmodul niete

    ,
  2. w169 hintere tür verriegelt nicht

Die Seite wird geladen...

hintere rechte Tür verschließt nicht mehr! - Ähnliche Themen

  1. Rechter Frontscheibenwischer funktioniert nicht

    Rechter Frontscheibenwischer funktioniert nicht: Hallo Ihr Lieben Elchfans, bei meinem A 140 funktioniert der rechte Scheibenwischer nicht. Hat jemand eine Ahnung wie man das reparieren kann...
  2. W168 Passen 16er in die hinteren Türen?

    Passen 16er in die hinteren Türen?: Huhu, ihr Wissenden! :-) Ich habe noch vier 165mm Kickbässe von Blizzard hier liegen. Passen vom Baujahr prima zur Elchfriede. Aber passen die...
  3. Wer kann helfen weis nicht mehr weiter

    Wer kann helfen weis nicht mehr weiter: Hallo mein A140 mimt kein Gas an. Folgendes würde gemacht. Steuergerät eingeschickt und Luftmassenmesser repariert . Danach musste das Steuergerät...
  4. Dämmkeil hinten rechts

    Dämmkeil hinten rechts: Hallo W169-Experten, ich bin neu hier und auch sonst kein Forenexperte und hoffe, dass ich nicht irgendwas falsch mache oder Forenregeln...
  5. ZV reagiert nicht mehr auf den Funkschlüssel

    ZV reagiert nicht mehr auf den Funkschlüssel: Hallo Community, letztens wollte ich mit dem Funkschlüssel den Wagen öffnen, was nicht funktionierte. Als ich dann den Wagen manuell geöffnet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden