W168 hintere Türpinne

Diskutiere hintere Türpinne im W168 Interieur und Elektrik Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo Leute, wie sollte es auch anderst sein, ich hab' schon wieder eine Frage: Kennt jemand eine "einfache" Möglichkeit die hinteren Türpinne zu...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Great-Looser, 05.12.2003
    Great-Looser

    Great-Looser Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Chemie
    Ort:
    Deutschland -Mannheim
    Marke/Modell:
    A 160 - Bj. 99
    Hallo Leute,
    wie sollte es auch anderst sein, ich hab' schon wieder eine Frage:
    Kennt jemand eine "einfache" Möglichkeit die hinteren Türpinne zu wechseln?

    Habe das gesamte Archiv durchgesehen, aber nichts gefunden, dass mir wirklich weiterhilft...

    danke für Eurer Hilfe!
    Great-Looser
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: hintere Türpinne. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulrikus99, 05.12.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Eine einfache Lösung für hinten gibt es nicht. *thumbdown*
    Du musst die Türverkleidung abbauen und die alten Türpins aufschneiden um sie abzubauen, denn sie sind fest mit dem Seilzug verbunden und nicht nur aufgeschraubt.
     
  4. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    was?? das ist mir aber neu. richtig ist dass sie nicht geschraubt sind,aber sind die nicht draufgeklippst?? so irgendwie mit wiederhacken... also ab bekommst du die meines wissens schon...

    mfg, steffen
     
  5. #4 Mr. Bonk, 05.12.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also Sauger hatte die ja mal umgerüstet. Siehe auch unter:

    << AMG DOORPINS hinten >> (wegen DOORPINS hat die Suchfunktion wohl auch nichts gefunden ;) )

    Dort hat er ja auch geschrieben, daß er die Einbaueinleitung bei Gelegenheit mal posten wollte. Bisher ist das aber leider nicht geschehen.

    Am besten Du fragst mal per PN direkt bei ihm nach! *thumbup*


    Aber ich denke mal, daß ulrikus höchstwahrscheinlich Recht behalten wird... :-/
     
  6. #5 ulrikus99, 05.12.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    @ Sauger

    Bitte erläre uns doch mal, wie du die hinteren Türpins gewechselt hast ;)
     
  7. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    Hi

    hab die hinteren Kunstoffpinne einfach abgezogen,Alupinne aufgebohrt draufgesteckt festgeklebt fertig.

    Gruß sauger
     
  8. #7 ulrikus99, 05.12.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Danke Sauger ,
    es scheint also doch eine einfache Möglichkeit zu geben. *thumbup*
     
  9. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    einbau dauert ca 3/4 Stunde pro Seite
     
  10. #9 Great-Looser, 06.12.2003
    Great-Looser

    Great-Looser Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Chemie
    Ort:
    Deutschland -Mannheim
    Marke/Modell:
    A 160 - Bj. 99
    Hallo Sauger!
    Wenn man die Pinne "abzieht" ist dabei etwas besonderes zu beachten?
    Ich meine fällt die "Stange" auf der die Pinne montiert sind nicht runter?
    Wie fest kann man an den Dingern ziehen bevor einem die Tür mit abreißt? ;D

    Wie weit hast Du dann die Alu-Pinns aufgebohrt?
     
  11. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    bei den Alupinnen habe ich das Loch auf 6.5 aufgebohrt,die Kunststoffkappen kannst du auch mit einem Kappmesser einschneiden und abziehen,dann den pinn mit Sekundenkeber eben ankleben,mit feinen Schmiergelpapier eben die Fläche aufrauen Sekundenkleber in den Alupinn draufkleben und fertig,viel spass dabei

    Gruß sauger
     
  12. #11 Great-Looser, 06.12.2003
    Great-Looser

    Great-Looser Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Chemie
    Ort:
    Deutschland -Mannheim
    Marke/Modell:
    A 160 - Bj. 99
    Super vielen Dank... *thumbup*

    Werde das gleich morgen probieren!

    Nur noch eine kleine Frage: mußte für das Entfernen der alten Pinne
    die Türverkleidung weg oder klappt das auch so?
     
  13. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Ich denke die Türverkleidung muß weg.
     
  14. #13 Great-Looser, 07.12.2003
    Great-Looser

    Great-Looser Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Chemie
    Ort:
    Deutschland -Mannheim
    Marke/Modell:
    A 160 - Bj. 99
    Da ich bei diesem schönen Wetter nicht dazu gekommen bin, ist es auf die nächste Woche verschoben... ;)

    Was die Türverkleidung angeht, ich denke ja (leider) auch das sie weg muß. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf...
     
  15. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    du mußt die Türverkleidung nicht abbauen ;D
     
  16. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    @ sauger

    sicher?
     
  17. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    @ grisu

    wenn München nicht so weit wär würde ich vorbei kommen und dir helfen ;D

    Gruß sauger
     
  18. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    @ sauger,

    ein paar Bilder wären schon hilfreich.

    Viele Grüße

    grisu
     
  19. #18 ihringer, 10.12.2003
    ihringer

    ihringer Guest

    Hey Sauger
    Einfach abziehen ?
    Ich hab heut selbst mit brachial nicht die Dinger runter bekommen !
    Einfach fest mit dem Zug verbunden !
    Wobei es mir nicht um die Pinne ging, letztendlich um den Zug selbst, der sich im Schließmechanismuss verhackt hat !
    *thumbdown*
    Aber erst mal das hintere Schloss raus bekommen, da komm ich nicht weiter....

    bis denne Ihringer
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Great-Looser, 11.12.2003
    Great-Looser

    Great-Looser Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Chemie
    Ort:
    Deutschland -Mannheim
    Marke/Modell:
    A 160 - Bj. 99
    Hi "ihringer"!

    Ich habe mir das Buch "Jetzt helfe ich mir selbst" gekauft.
    Dort ist in einem Kapitel beschrieben, wie man die Schlösser wechselt -
    allerdings ist nur das Vordere (Fahrertür) beschrieben. Wenn es Dir hilft scanne ich es ein und sende es Dir...
    bye
     
  22. #20 ihringer, 11.12.2003
    ihringer

    ihringer Guest

    Hallo Great Looser
    Danke Dir !
    Die Mühe hat sich schon Kipper gemacht !

    Grüße Ihringer
     
Thema:

hintere Türpinne

Die Seite wird geladen...

hintere Türpinne - Ähnliche Themen

  1. W168 A 210 Bremskolben hinten rein drücken oder rein drehen?

    A 210 Bremskolben hinten rein drücken oder rein drehen?: Hallo, ich möchte mir heute gern mal meine hintere Bremse ansehen. Hat der A 210 Kolben zum drücken oder zum drehen? Danke
  2. W169 PDC nachrüsten hinten, W169-Vormopf aus 2007

    PDC nachrüsten hinten, W169-Vormopf aus 2007: Hallo Gemeinde, ich habe vor mir hinten in meinem W169 aus 2007 ( Vormopf) eine Einparkhilfe hinten nachzurüsten, mit Nachrüst-Kit von Valero....
  3. W414 Trommelbremse hinten = Feststellbremse -Tip

    Trommelbremse hinten = Feststellbremse -Tip: Hier eine mögliche Lösung für W414, W168 und evtl. andere - von Robby64 : ---------- Hi , ihrs, hab Ankerbleche in die Suche eingegeben und bin...
  4. W168 Hilfe!!! Hintere Türpinne ausbauen!

    Hilfe!!! Hintere Türpinne ausbauen!: Hallo zusammen! Habe mir heute bei D&W Door-Pins aus Aluminium für die A-Klasse zugelegt. Konnte die vorderen Türpinne schon auswechseln. Als...
  5. W168 hinteren Türpinne

    hinteren Türpinne: Ich hab für vorne jetzt tolle Aluminium Türpinne, die passen auch perfekt! Aber hinten ist das Problem, dass die Pinne nicht geschraubt sind,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden