W168 Hinterradaufhängung (beifahrerseite)

Diskutiere Hinterradaufhängung (beifahrerseite) im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hallo zusammen, ich habe heute nen komisches klacken beim grade aus fahren festgestelt . und als ich den elch auf die bühne fuhr und am red...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tody

    Tody Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W 168 - A170
    hallo zusammen,

    ich habe heute nen komisches klacken beim grade aus fahren festgestelt .
    und als ich den elch auf die bühne fuhr und am red hinten wackelte ,habe ich festgestellt das die ganze aufhängung wackelt.

    kann das nen lager sein??

    danke im voraus

    gruss torsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 07.09.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ja. Das Lager kann erneuert werden. Oder du tauscht das Teil komplett.
     
  4. Tody

    Tody Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W 168 - A170
    danke für die schnelle antwort

    Ist das schwer oder kann man das als normalsterblicher ??

    muss ich beim ausbauen was beachten??

    gruss
     
  5. #4 Mr. Bean, 07.09.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn ich mir deine Fage so ansehe, hast du wenig Erfahrung als Schrauber, oder?

    Denn Ansonsten würdest du anders an die Schache herangehen. Ich rate dir, es in einer freien Werkstatt machen zu lassen. Evtl. macht das ja sogar schon die Tanke um die Ecke mit angeschlossener Werkstatt ;)
     
  6. #5 Schleicher, 07.09.2009
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Tody

    Ich mehme an das es sich bei deinem Lagerschaden um die Längslenkerlager handelt.
    Vor kurzem hatte ich das an meinem Elch auch machen lassen. Hatte rund 400Euronen gekostet inkl. Bremsflüssigkeitswechsel. Man hatte mir von einer anderen Werkstatt abgeraten dies in Eigenregie zu wechseln. Da ich aber die gesamte Zeit der Reparatur zugegen war, müsste ich jedoch sagen das man das wenn Schraubererfahrung vorhanden ist auch selbst hinbekommt.
    Das vorhanden sein eines Schraubstock zum einspannen des ausgebauten Längslenkers zum Lager auspressen sowie eventuell eine Hebebühne sind von Vorteil. Die Teile, habe gerade die Rechnung nicht zur Hand Kosten so um die 70 Euro für beide Seiten.
    Für weitere Info`s zb. Arbeitsschritte schreib mal eine PN
    Ansonsten muss ich mich Mr. Bean anschließen.

    Viel Glück

    Gruß Klaus
     
  7. #6 Martin99, 07.09.2009
    Martin99

    Martin99 Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A 160 PreMopf
    Hallo!

    Hast Du mal die Suchfunktion benutzt?
    Ausgeschlagene Längslenker sind so ziemlich das häufigste Problem beim PreMopf Elch. Ich kann mich erinnern, dass in irgendeinem Tread auch eine Reparaturanleitung vorhanden war (die Trommelbremse brauchte dabei nicht abgeklemmt werden--Respekt!).

    Du kannst ja dann selbst entscheiden, ob Du die Reparatur selbst machst. Für einen Anfänger mit einem gewöhnlichen Baumarkt-Werkzeugkoffer ist das aber nix...

    Ich selbst habe diesen "Mangel" noch auf Kulanz repariert bekommen. Wie alt ist Dein Elch denn?

    Gruß
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hinterradaufhängung (beifahrerseite)

Die Seite wird geladen...

Hinterradaufhängung (beifahrerseite) - Ähnliche Themen

  1. A190 klappert und rauscht auf der Beifahrerseite

    A190 klappert und rauscht auf der Beifahrerseite: Moin, ich bin neu hier im forum und wollte euch um Hilfe bitten. Seit gestern habe ich das Problem, dass im Motorraum auf der Beifahrerseite es...
  2. Nach ca. 200km Spannrolle usw tausch...Geräusche Beifahrerseite unten....Lichtmaschine?

    Nach ca. 200km Spannrolle usw tausch...Geräusche Beifahrerseite unten....Lichtmaschine?: Hallo zusammen Ist meine erste A- Klasse und bin noch nicht so ganz Vertraut mit der Materie von der A- Klasse. Mein Problem ist dass Sie seit...
  3. Geräusch Beifahrerseite

    Geräusch Beifahrerseite: Hallo Seit einigen Monaten bemerke ich, nach ca. 10-15 min Fahrzeit, ein immer lauter werdendes, irgendwie pfeifendes Geräusch, das von vorne...
  4. W168 2 Sitze Fahrer.- und Beifahrerseite

    2 Sitze Fahrer.- und Beifahrerseite: Hallo, vor Jahren habe ich mal aus einem verunfallten A 160 Elegance die beiden Sitze vorne ausgebaut. Das muss so ca. 2005 gewesen und aus einem...
  5. Türschloss Beifahrerseite

    Türschloss Beifahrerseite: Hallo, hoffe irgendwer kann mir/uns helfen. Haben seit 3 Monaten einen Vaneo Bj. 01/2004. Schon beim Kauf ging die ZV nicht. Jetzt waren wir bei...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.