Hinweis auf anstehende Inspektion deaktivieren

Diskutiere Hinweis auf anstehende Inspektion deaktivieren im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Ich fahre wenig und weit überwiegend mittlere bis lange Strecken (höchstens 2-3x im Monat Strecken unter 50km). Deshalb erwäge ich, die im...

  1. #1 Skeptiker, 28.09.2017
    Skeptiker

    Skeptiker Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Heidelberg
    Marke/Modell:
    A 160 CDI BE
    Ich fahre wenig und weit überwiegend mittlere bis lange Strecken (höchstens 2-3x im Monat Strecken unter 50km). Deshalb erwäge ich, die im November anstehende Jahresinspektion bis zum Erreichen des km-Limits aufzuschieben. Das wäre voraussichtlich Mitte kommenden Jahres. (In einem früheren Thread wurde mir vielfach bestätigt, dass die Inspektion nach Zeit [Jahr] nur bei viel Kurzstreckenbetrieb sinnvoll ist: https://www.elchfans.de/threads/jaehrliche-inspektion.47330/. Trotzdem habe ich sie bisher stets - beim MB - machen lassen.)

    Nun habe ich die Inspektions-Warnung bei Überschreiten des I-Termins (damals nur um ein paar Tage) noch sehr nervig im Ohr, und möchte mir das ungern 1/2 Jahr lang antun. Andererseits ist das "Zurücksetzen" des Wartungsintervalls auch kein Zuckerschlecken (https://www.elchfans.de/threads/inspektions-intervall-zuruecksetzen.18066/).

    Kann man nicht einfach den Warnhinweis abstellen? Und wenn JA, WIE? (Meiner Erinnerung nach ertönte zusätzlich zum Hinweis im Display ein hysterisches Piepen, wie bei nicht gelöster Handbremse oder offener Tür).
     
  2. Anzeige

  3. #2 Passauf02, 28.09.2017
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    247
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Mach doch einfach einen Ölwechsel, Sichtprüfung von Rädern und Bremsen selber und bestätige den Service im KI.
    Kauf das Öl, den Filter und eine Pumpe zum Absaugen. Für das Altöl findest du bestimmt noch einen Kanister, wo es hinein gepumpt werden kann. Denn kannst du beim Ölkauf dann dort zurückgeben.
    Dann ist es keine Stunde Arbeit.
     
    Hochstapler und Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Skeptiker, 29.09.2017
    Skeptiker

    Skeptiker Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Heidelberg
    Marke/Modell:
    A 160 CDI BE
    Danke - aber ich kann und will nichts selber machen. (Jedenfalls nichts über das Auswechseln der Scheibenwischer oder Lämpchen und das Nachfüllen von Luft und Waschwasser hinaus.)
     
  5. #4 Hochstapler, 29.09.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    Service in der Fachwerkstatt kostet fett Geld. Selber machen.....dann fallen nur die Ersatzteilkosten an. Servicepieper kann man bestimmt irgendwie deaktivieren. Notfalls zur Mercedeswerkstatt fahren und dort löschen lassen.
     
  6. #5 Skeptiker, 29.09.2017
    Skeptiker

    Skeptiker Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Heidelberg
    Marke/Modell:
    A 160 CDI BE
    Nun - wie bereits geschrieben: Ich kann und WILL nichts selber machen (mit bescheidenen Ausnahmen, s.o.)
     
  7. Hasma

    Hasma Guest

    Die Anwort, wie Warnhinweise abgestellt werden könnten, ist vielleicht technisch möglich, ABER es ist verboten!
     
  8. #7 Skeptiker, 14.10.2017
    Skeptiker

    Skeptiker Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Heidelberg
    Marke/Modell:
    A 160 CDI BE
    Tut mir leid: Das kann ich nicht glauben. Wer sollte das verbieten???
     
  9. #8 Hitra77, 14.10.2017
    Hitra77

    Hitra77 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    55
    Marke/Modell:
    22880 Wedel
    Hallo,
    mein Tip,fahren sie zu einer Slbsthilfewerkstatt.
    Die haben eigentlich alle ein Gerät um sich in das Steuergerät ein zu loggen.
    Lassen sie sich den Wartungsinterwall einfach weiter hinaus schieben.Einfache Kilometerzahl erhöhen.

    Mfg Hitra77
     
  10. #9 Skeptiker, 14.10.2017
    Skeptiker

    Skeptiker Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Heidelberg
    Marke/Modell:
    A 160 CDI BE
    Danke - das klingt im Prinzip gut. Nur dass es bei mir nicht um Kilometer geht (die Kilometergrenze erreiche ich voraussichtlich erst nächsten Sommer), sondern um Monate (nach dem Zeitablauf wäre die I. spätestens Ende Dezember fällig - aber da ich fast nur Mittel- und Langstrecken fahre, wäre eine Inspektion nach km wohl Unsinn: https://www.elchfans.de/threads/jaehrliche-inspektion.47330/
     
  11. #10 Peter Hartmann, 15.10.2017
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    78
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Wie bitte? Die Anleitung zum Rücksetzen gibt es schon hier im Forum, seit es elchfans gibt... Wurde eine zeitlang sogar für harte Euros bei Ebay verkauft... Hier dann entsprechend copy&paste kostenfrei:

    1. Zündschlüssel in Stellung 2, sofort innerhalb 1 Sek. 2 x Umschalt-Taste (0.000) links oben am KI drücken. (Servicesymbol und Restlaufstrecke bzw. Zeit müssen angezeigt werden)

    2. Zündschlüssel in Stellung 0, gleiche Taste wiederum drücken und gedrückt halten.

    3. Zündschlüssel in Stellung 2, gleicheTaste weiterhin gedrückt halten.

    Nach ca. 10 sek. kommt Signalton, neue Restlaufstrecke wird angezeigt.

    Taste loslassen.
     
    MoesBrumBrum, T-hai und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  12. #11 Passauf02, 16.10.2017
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    247
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Soll das zum Bestätigen der Inspektion sein?
    Ich mache das beim W169 anders.
    Steht aber auch an diversen Stellen zu lesen. Geht los mit Zündschlüssel auf Stellung 2, im KI die Kilometeranzeige aufrufen, jetzt die Bestätigungstaste drei mal kurz hintereinander betätigen, und man ist im Servicemenü. usw usw...
    Ist das evtl der Unterschied zwischen W168 und W169?
     
    stuermi gefällt das.
  13. Hasma

    Hasma Guest

    jetzt habe ich EINMAL eine Fragestellung "überflogen" und falsch interpretiert ... oh je, Asche über mein Haupt ... ja, kreutzigt mich!
    Herr Hartmann, ich bitte hiermit offiziell um die Löschung meines Accounts!!!! Lasst euch weiter von Hochstaplern ...
     
    Heisenberg gefällt das.
  14. #13 Peter Hartmann, 18.10.2017
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    78
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Asche auf mein Haupt, falsche Kategorie - die Anleitung ist für den 168er...

    @Hasma Na na, wer wird denn... ;) Müsste Dir doch schon aufgefallen sein, dass ich unerwünschte Posts eindämme...
     
    Heisenberg gefällt das.
  15. Hasma

    Hasma Guest

    Peter. mir ist schon leider in der ganzen Zeit so vieles aufgefallen. Ich könnte theoretisch schon von einem Forum burn out sprechen. Immer wieder ... es heißt, die Hoffnung stirbt zu letzt ...
    ich habe schon seit langem keine mehr gehabt. Siehe jetzt mal Passauf02, Schrottgott, neuerdings auch Heisenberg .... aktive Forumshelfer! Noch!
    Wo sind Mr. Bean, Landgraf etc.? Sie haben jetzt primär andere Baustellen ..
    Eindämmen hilft da wenig, auch eine Löschung des alten Kontos des Users der hoch stapelt brachte nichts, neuer Name und seit dem wieder neuer Unfug!
    Wo sind die Gemeinsamkeiten einen Elch zu fahren hin?
    Treffen 2018=?
    Bowling Elchfans Bayern oder NRW=?
    Sorry, es wird hier immer anonymer ....

    unerwünschte Posts ein zu dämmen sind erst der Tropfen auf dem heißen Stein ...

    Gruß
    Hasma
     
  16. #15 Heisenberg, 19.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.425
    Zustimmungen:
    8.373
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Na ja, ich bin wohl scheinbar der einzigste echte Elch Besitzer der seinen W168 seit Bestellung und Erstzulassung sein eigen nennen Darf, ob ich jedoch immer so eine Hilfe bin?

    Ok, ich kann vieles selber machen, werde ich auch in Zukunft..... da ich mir vorgenommen habe meinen Elch zu behalten bis ich mal Umkippe.
    Auf euer Forum (Deutsch) bin ich nur Gestoßen (Google) weil ich ein Klizekleines Problem hatte welches ich nicht lösen konnte, dank euch schon!
    Dann habe ich mal Rumgelesen und gedacht da melde ich mich mal an. Ich kenne ja so die einen oder anderen Probleme aus eigener Erfahrung :D

    Jetzt schau ich jeden Tag mal vorbei :thumbsup:


    Ups, am Thema vorbei!
    Stvo - Tüv - usw. Deutschland eben!
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 stuermi, 20.10.2017
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    667
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Wieso sollte die StVO oder TÜV das verbieten? Es gibt doch keine gesetzliche Verpflichtung einer Inspektion beim Hersteller nachzukommen. Solange mein Auto verkehrssicher ist, bleibt mir das als Besitzer doch völlig unbenommen ob ich z.B. den Luftfilter wechsle oder das Motoröl tausche. Das ist nur eine Sache zwischen dem Hersteller und mir die sich z.B. als Garantieausschluß auswirken kann, wenn ich die Inspektion nicht mache.

    Also nein, das ist nicht verboten. Sonst hätten die Hersteller das auch längst anders gelöst und nicht durch die Kombination von ein paar Tastendrückern im Cockpit.
     
    T-hai und Andiamo gefällt das.
  19. #17 Heisenberg, 20.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.425
    Zustimmungen:
    8.373
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Sollte auch eine Übertreibung sein :D

    Wobei es ja hier auch nur um den Inspektion Hinweis geht.
    Bei echten Warnhinweisen sieht es aber evtl. schon anders aus, allein Versicherungs Technisch.
     
    stuermi gefällt das.
Thema: Hinweis auf anstehende Inspektion deaktivieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Intervall ausschalten a Klasse

    ,
  2. inspektions Hinweis A81 wegmachen

    ,
  3. Mercedes me Inspektion Meldung ausschalten

    ,
  4. a klasse w169 piepston inspektion,
  5. Hinweis w 123 auf anstehende Inspektionen abschalten,
  6. Daimler w123 Inspektion Meldungen abschalten,
  7. mercedes a klasse ölservice ausschalten,
  8. A-Klasse 2001 Wartungs Erinnerung löschen,
  9. mercedes deaktiviert auto inspektion
Die Seite wird geladen...

Hinweis auf anstehende Inspektion deaktivieren - Ähnliche Themen

  1. Lamellendach Hinweise

    Lamellendach Hinweise: Ich habe mir mal die mühe gemacht und ein paar Dokumente zusammen gesucht die bei Bastelleien am Lamellendach hilfreich sein könnten.
  2. Alarmaanlage / EDW deaktivieren

    Alarmaanlage / EDW deaktivieren: Habe hier im Forum folgenden Beitrag gefunden: https://www.elchfans.de/threads/kann-man-die-alarmanlage-deaktivieren.27183/ jedoch kann man...
  3. Rückstellen Ölwechsel-Hinweis

    Rückstellen Ölwechsel-Hinweis: Ich habe seit ein paar Wochen beim Start das blinkende Symbol für einen Ölwechsel (Schraubenschlüssel), dahinter ein -800, d.h. ich bin schon 800...
  4. Inspektionen A170Cdi

    Inspektionen A170Cdi: Servus,ich habe einen A170Cdi vor kurzem gekauft.modeljahr 2002. Automatik. . Würde gerne wissen außer Motoröl Filter etc wie es beim...
  5. Inspektion/Wartung bei 250.000km

    Inspektion/Wartung bei 250.000km: Hallo, Mein Elch rennt langsam aber sicher auf die verdiente Viertelmillion zu, die 249tkm sind schon geknackt *elch* Nun habe ich beim Lesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden