W169 Hitze und Klima ...

Diskutiere Hitze und Klima ... im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Elchtreiber, gehts euch auch so? Wenn ich mit meinem Hobel (A200 aus 1/2009) bei diesen Temperaturen durch die Stadt fahre, kommt mir die...

  1. #1 Leberkäsbaron, 12.07.2010
    Leberkäsbaron

    Leberkäsbaron Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    xx
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200 Automatik
    Hallo Elchtreiber,

    gehts euch auch so? Wenn ich mit meinem Hobel (A200 aus 1/2009) bei diesen Temperaturen durch die Stadt fahre, kommt mir die Kühlleistung arg dünn vor. Habe die Luftaustrittstemperatur gemessen - die ist mit 6 °C absolut OK. Aber selbst mit der höchsten Gebläsestufe wird es nicht wirklich angenehm in dem Kübel.

    Ich hatte vorher einen BMW X5, bei dem fielen bei maximaler Kühlleistung die Eiswürfel aus dem Handschuhfach ;D

    Funktioniert bei jemanden die Klima besser als bei mir?


    Grüsse Fredl
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Babyelch, 12.07.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Ich muss sagen, die Klimaanlage der alten A-Klasse hat wesentlich besser und schneller gekühlt!

    Ich habe einfach mal ein bisschen dran rum gespielt und nun eine ganz gute Einstellung gefunden. Der Pfeil zeigt auf den Kopf des Männchens.
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stadtverkehr ist immer nicht so toll.
    Ohne Drehzahl (also Leerlauf) geht im Normalfall einfach nicht viel.
    Was aber auch noch einen riesen Unterschied macht ist, wie stark das Auto aufgeheizt ist. Oft merkt man das nicht so auf den ersten Blick, aber es macht richtig viel aus.

    gruss
     
  5. #4 Landgraf, 12.07.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    die Klimaanlage der A-Klasse kann doch auch nicht an die eines SUVs oder eines Fahrzeugs der oberen Mittelklasse herankommen.
    Vergleiche doch nur mal die Grundpreise und Motorleistung der Modelle!

    Ich habe noch eine über 20 Jahre alte S-Klasse die ich nur im Sommer fahre - deren Klimaanlage ist auch meilenweit von der des Elchs entfernt.
    So ist das eben!

    Das Gebläse im Elch ist wirklich nicht das Beste - es muss eigentlich immer auf Stufe 2 stehen.

    Vorteilhaft ist die Belüftung des Handschuhfachs zu deaktivieren (Drehrosette). Das Gebläse auf Stufe 2 oder kurzzeitig auf Stufe 3 stellen. Die Lüftungsgitter oben alle auf 2/3 öffnen, den Luftverteilschalter auf 1Uhr stellen und fertig.

    Die Klimaanlage der alten A-Klasse war jedenfalls in keinem Fall besser als die der heutigen Modelle, lass dich nicht von Laien verrückt machen.

    Sternengruß.


    P.S.: die Klimaanlage sollte zwischen 20 und 22°C eingestellt sein, sie kälter zu stellen bringt KEINE schnellere Abkühlung des Fahrgastraumes, erhöht aber auf die Dauer die Gefahr einer Erkältung ;)
     
  6. #5 Scanner, 12.07.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    zudem macht schwarzes kunstleder und innenverkleidung sehr sehr viel aus.

    achtet mal drauf wie lange - trotz laufender klima - das material brennend heiss ist.

    schattenparker haben definitiv eine effektivere kuehlleistung.
     
  7. #6 Leberkäsbaron, 12.07.2010
    Leberkäsbaron

    Leberkäsbaron Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    xx
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200 Automatik
    Yeep, das könnte ein Grund sein. Das Motorle dreht ja kaum über 2000 U/min im Stadtverkehr.

    Naja, wenigstens ist die Heizung OK ... ;D


    Grüsse Fredl
     
  8. #7 General, 12.07.2010
    General

    General Guest

    Kühlleistung ist ok, wenn er aufgeheizt ist braucht er wie jedes andere Auto auch ein paar Minuten vollleistung, die Klimaautomatik macht das selbstständig, die manuelle eben nicht.
    Anschließend bei den derzeitigen Temperaturen auf Stufe 2 oder 3 runterregeln und gut ist.
     
  9. #8 Scanner, 12.07.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    *spam*

    runterregeln? huch, ja, is ja winter *LOL*

    *spam*

    srry 4 spam :)
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ach die Manuelle tut es genauso!!!
    Die stellt man genauso wie die Automatik auf 21 oder 22°C.
    Danach ist ziehmlich wurscht welche Lüfterstufe man anwählt, außer man würgt den Lüfter fast vollständig ab.
    Ob es nun mäßig stark bläst oder richtig stark, die Klima wird ihr "Kälte" los. Einmal kommt es halt etwas schwächer, dafür kälter raus und einmal etwas stärker dafür wärmer ... unter dem Strich das selbe!

    gruss
     
  11. #10 westberliner, 13.07.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Bei meinem alten Elch schalte ich immer auf 2 oder 3 und maximale Kühlleistung. Blasen lass ich auf alle Öffnungen - da auf die Scheibe nicht viel herauskommt.
     
  12. #11 Landgraf, 13.07.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Und Du erfrierst nicht?

    Wenn ich bei meinem Elch unter 20°C einstelle, dann erfriere ich nach einigen Minuten, auch bei 35°C Aussentemperatur.

    Der Elch hat ja immer schon eine Temperaturautomatik, sprich man stellt auf die Gradzahl die man haben möchte. Wer "LOW" Cooling braucht, der sitzt vielleicht im Asbestanzug hinterm Lenkrad!? ;)
     
  13. #12 Tschammy, 13.07.2010
    Tschammy

    Tschammy Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abkanter
    Ort:
    Geislingen an der Steige
    Ausstattung:
    Radio sound 30, Schiebedach,
    Marke/Modell:
    414. 1.7cdi.
    hm.... also ich bin mit meiner zufrieden

    - kühlt schnell runter....aber stufe 2 muß sein- sonst kommt einfach zuwenig raus. und in der stadt hab ich es immer nur kurz an- da bringt sie einfach zu wenig
     
  14. Paule

    Paule Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Nordheide
    Marke/Modell:
    A 180 Avantgarde
    Moin,

    das sehe ich genauso.
    Über die Kühlleistung kann ich nicht meckern.
    Auf der Landstraße ist Stufe 2 schon fast zu viel. Da schalte ich zwischendurch auch mal wieder aus.
    Bei Gebläse-Stufe 1 friert wohl der Wärmetauscher ein.

    @ Leberkäsbaron:
    Ist der Pollenfilter sauber?

    Schönen Gruß
    Paule
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 westberliner, 13.07.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Nee, im TShirt und kurze Hosen.

    Ich habe auch noch den w168, solltest du das zufällig überlesen haben ;)
     
  17. #15 phil2204, 13.07.2010
    phil2204

    phil2204 Elchfan

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Sieg Kreis
    Marke/Modell:
    a 180 CDI (W169)
    halloechen,

    also ich muss sagen bin mit der klima zufrieden, ok icah gebe zu die meines audi a6 ist beseer, aber auch ein anderes kaliber. ich hatte auch das gefuehl das die meines 168 besser war, mag aber auch am anderen raum liegen.

    sonst gut

    liebe gruesse

    philipp
     
Thema: Hitze und Klima ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheibe friert ein sommer a klasse w169 www.elchfans.de

Die Seite wird geladen...

Hitze und Klima ... - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Klima

    Probleme mit der Klima: Hallo an alle Elch Fans Ich habe eine A-Klasse A140 W168 Bj. 2000 mit klima. Wenn ich die Klima einschalte und die Entfeuchtungsfunktion...
  2. Druckventil an der Klima undicht. ...

    Druckventil an der Klima undicht. ...: Hallo zusammen, war heute bei ATU und das Druckventil ist undicht (Deckel grün vom Kontrastmittel) Die wollten die Anlage endleeren und begasen...
  3. Lima Wechsel W414 1,7 CDI Klima

    Lima Wechsel W414 1,7 CDI Klima: Hallo, Ich brauche einen Rat. Die Batterie Lampe leuchtete nach dem anlassen des Motors, zusätzlich ging die Servolenkung nicht mehr. Erreger...
  4. W169 A150*Klima*Navi*TÜV*Baujahr 2007

    A150*Klima*Navi*TÜV*Baujahr 2007: Biete A150 im sehr guten Zustand, Baujahr 03/2007 aus zweiter Hand. TÜV/ HU bis 03/2018 Km-Stand: 166.200 Leistung (PS): 95 Benziner,...