Hochdrehen Ton

Diskutiere Hochdrehen Ton im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, das ist jetzt mal eine Frage an die A170 - CDI Fahrer. wenn ihr eueren Elch schnell hochdreht im 2ten oder 3ten Gang. so auf 3000-4500...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 -Chris-, 11.01.2005
    -Chris-

    -Chris- Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Großhandelskaufmann
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A-170 CDI
    Hallo, das ist jetzt mal eine Frage an die A170 - CDI Fahrer.
    wenn ihr eueren Elch schnell hochdreht im 2ten oder 3ten Gang.
    so auf 3000-4500 Umdrehungen kommt dann bei euch auch a relativ lauter Ton?

    Hört sich irgendwie an wie ein Pfeifen mehr oder weniger

    kann es net genau Beschreiben bin absoluter Lai.
    Kommt euch des bekannt vor?
    An was liegt das? Ist das normal?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    also mit nem Schuß ins blaue würde ich auf Turbolader oder Lichtmaschine Tippen!
    kannst Du den Ton den ein wenig eingrenzen!?

    So ein Pfeifen kommt gerne wenn der Riemen der Lichtmaschine nichtmehr richtig gespannt ist - bei dem Wetter zur Zeit ist das gut möglich dass der Riemen feucht ist und etwas "zieht".
    Andernfalls könnte es auch der Turbolader sein - da solltest Du dich dann aber mal mit einem "Diesler" hier im Forum unterhalten - ich bin nur ein kleiner Benziner *aetsch*

    Ist das Geräusch nur im 3. bzw. 2. Gang!? - unter Last oder immer?
     
  4. #3 Webking, 11.01.2005
    Webking

    Webking Guest

    Also bei mir pfeift nichts.
    Leider, würde gerne "etwas mehr" vom Lader hören. :-/

    Wenn man ihn hochdreht dröhnt und brummt er richtig, pfeifen tut er nicht.


    Hast du das Geräusch schon immer?
     
  5. #4 -Chris-, 11.01.2005
    -Chris-

    -Chris- Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Großhandelskaufmann
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A-170 CDI
    Hab das Geräusch nur wenn ich in den ersten gängen 1-3 sagen wir mal voll ausfahr also ca. 1 millimeter vor dem roten bereich ;)

    Hört sich net kraftvoll an sondern eher schmerzhaft *kratz*
    kann es aber net genau beschreiben... ich fahr donnerstag mal auf den prüfstand und schau obs da auch kommt

    muss mal der kfz-meister hinhören und dann sag ich bescheid

    währenddessen gerne von leuten mit dieseln weitere kommentare ;)
     
  6. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Also ein Pfeifen ist mir noch nie aufgefallen. Bei 3000-4500 U/min klingt er ganz normal, vom Spektrum, nur insgesamt etwas lauter (brummiger).
    Allerdings komme ich beim Fahren in den Gängen 1-3 nur äußerst selten oder nie *kratz* in den Bereich.

    cu
     
  7. #6 Snowman, 12.01.2005
    Snowman

    Snowman Elchfan

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Nordhessen-- ESW
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    dem kann ich mich nur anschliessen....kein Pfeifen,.... *kratz*
     
  8. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    kein pfeifen auch bei mir, dafür mehr dröhnen,

    muss dazusagen, dass ich im ersten oder zweiten oder dritten gang nicht bis 1mm vor rotem bereich hochdrehe! *LOL*

    bei den aklassen hört man den turbo nur sehr sporadisch *mecker* *ulk*
     
  9. #8 hansfranz, 12.01.2005
    hansfranz

    hansfranz Elchfan

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170CDI L
    Ich höre den Turbolader, auch wenn ich eher zu denen gehöre, für die 3000 U/min schon viele U´s sind. Es ist eher ein helles Pfeifen. Insbesondere wenn man dann Gas wegnimmt, fällt der Turbo etwas später ab, als die Motordrehzahl.
    Ein rutschender Keilriemen hört sich schrill und quietschend an und tritt eher im unteren Drehzahlbereich auf.
     
  10. #9 Thomas_IN, 12.01.2005
    Thomas_IN

    Thomas_IN Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt Donau
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Lang
    Hallo,

    vor meiner letzten Reparatur (guckst du hier http://elchfans.szwo.com/wbb2/thread.php?threadid=9407 ) hatte ich auch ein sehr lautes brummen / scheppern im höheren Drehzahlbereich. Fand das aber für den Diesel normal..... Bei der Reparatur vom Turob haben die wie in meinem Beitrag zu lesen auch noch den Klimakompressor ausgetauscht weil da angeblich was ausgeschlagen war, das dann ein Geräusch verursacht hat. Nachdem ich jetzt einige Tage gefahren bin (dauernd ohne Radio um unterschiede zu hören) muß ich sagen das GESAMTE Motorgeräusch ist tatsächlich jetzt anders (also auch anders wie gleich nach dem Kauf) Im oberen Drehzahlbereich ist der Motor eindeutig laufruhiger und leiser geworden, dadurch kann man jetzt eindeutig das pfeifen vom Turbo hören. Es ist aber dennoch ein leises Pfeifen und man hört es nur wenn der Radio / die Lüfung aus ist. Dieses ist aber auch bei höheren Gängen und niedrigeren Drehzahlen zu hören (wie halt für Turob normal). Also denke ich das das bei dir evtl. auch vom Klimakompressor oder Keilriemen oder Lichtmaschine kommt, das was du hörst....
    Würd ich mal prüfen lassen. Aber wie gesagt bei mir war das laute Geräusch schon von anfang an und es hat bis jetzt keiner gemerkt bzw. sich keiner dran gestört. Nur jetzt bei der letzten Reparatur eben der Kompressor gewechselt und seitdem is ruhe.

    Gruß,

    Thomas
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 -Chris-, 12.01.2005
    -Chris-

    -Chris- Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Großhandelskaufmann
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A-170 CDI
    muss eh demnächst mal zu DC wegen meinen Geräusch das im Leerlauf und bei getretener Kupplung auftritt...

    naja mal gucken... vielleicht hängt das ja alles zam *kratz*
    man wird sehen

    Ich danke euch! *daumen*

    Ps:
    Ich sag bescheid was es dann war wenn es soweit ist..
    Aber des wird eh wieder ein Kampf bei meiner tollen Niederlassung *heul*
     
  13. ohni

    ohni Elchfan

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Marke/Modell:
    B 180 CDI
    Hallo,

    da würde ich auch auf den Klimakompressor tippen.
    Der was jedenfalls bei mir defekt.
    Nach drei Werkstattaufenthalten konnte der Fehler endlich gefunden werden.
    Man kann den kürzeren Keilrippenriemen der A-Klasse ohne Klimaanlage einbauen.
    Dann ist der Kompressor nicht mehr angeschlossen und das Geräusch
    sollte verschwinden.
     
Thema:

Hochdrehen Ton

Die Seite wird geladen...

Hochdrehen Ton - Ähnliche Themen

  1. Farbcodes / RAL Töne

    Farbcodes / RAL Töne: Moin Elchfans. Ich habe mir ein Elch aus der Reihe - Mika Häkkinen Edition - zugelegt. Leider hat das Fahrzeug einen Frontschaden sodass die...
  2. W169 Bei Blutoothverbindung kein Ton über orig. FSE Huawei Audio 20

    Bei Blutoothverbindung kein Ton über orig. FSE Huawei Audio 20: Ich habe ein neues Mobiltelefon an das Audio 20 koppeln wollen. Mobiltelefon wird gefunden ich kann übersRadio wählen, Nr. auswählen, nur ich...
  3. Scheiben hinten schwarz tönen im Rhein Main Gebiet

    Scheiben hinten schwarz tönen im Rhein Main Gebiet: Hallo, möchte bei meinem A140 Lang die Scheiben in schwarz tönen lassen (insgesamt 7 Scheiben) - wohne in 65388. Wo kann ich das am Besten und...
  4. Scheiben tönen

    Scheiben tönen: Heyhey, habe schon viel über Scheibentönung gelesen. Wer eignet sich den als Profi, jemand der nur mit Scheiben-Tönung sein Geld verdient oder...
  5. W169 APS 50 kein Ton

    APS 50 kein Ton: Hallo Leute ich habe mein Audio 20 gegen ein Audio 50 Typ BE6088 in meinem w169 getauscht, ging so weit auch alles gut. Die Stecker haben alle...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.