Hochfrequentes Geräusch durch ESP???

Diskutiere Hochfrequentes Geräusch durch ESP??? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, mein Elch 8/1998 macht nach dem Start und beim Beschleunigen so ab 60kmh, wenn ich in den 4ten Gang schalte einen ca. 5-6 Sek....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Schnuddel, 27.09.2003
    Schnuddel

    Schnuddel Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin
    Ort:
    Kleve/NRW
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo Leute,
    mein Elch 8/1998 macht nach dem Start und beim Beschleunigen so ab 60kmh, wenn ich in den 4ten Gang schalte einen ca. 5-6 Sek. langen, sehr hoch frequenten Piepton...tippe ich nur kurz die Bremse an, ist es weg...es kommt dann aber nach wenigen Sekunden wieder. Das Spiel kann ich beliebig lange fortsetzten....mein DC Partner in Kleve meint, das käme vom ESP.... *rolleyes* wir haben schon alles mögliche probiert um es evtl. abzudämpfen....mich stört das Geräusch nämlich sehr, da ich einen Tinnitus habe...nur irgendwie gelingt uns das nicht so ganz....kennt jemand dieses Geräusch und hat vielleicht einen Tip?? Wir haben auch schon mal die Magnetventile ausgetauscht...und ne neue Bremsanlage habe ich auch schon bekommen....aber das Geräusch ist sehr hartnäckig... :-/
    Kann mir jemand helfen?

    Gruß Schnuddel
     
  2. Anzeige

  3. #2 Thomasgotschi, 28.09.2003
    Thomasgotschi

    Thomasgotschi Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    170 cdi
    Hallo Schnuddel (wie süß)

    ich würd da mal ein oder sogar zwei zusätzliche Expertenmeinungen von anderen Niederlassungen einholen.

    Könnten ja auch "nur" Schleifgeräusche der Bremsbacken an den Scheiben oder die Trommelbremsen sein... lässt sich das Geräusch vertreiben, wenn du nicht kurz die Bremse, sondern nur die Handbremse anziehst ? Das würde auf die Trommeln deuten.

    oder fährst Du so forsch...dass dein Beifahrer quitscht... das kann DC auch nicht beseitigen ;)
     
  4. #3 Schnuddel, 28.09.2003
    Schnuddel

    Schnuddel Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin
    Ort:
    Kleve/NRW
    Marke/Modell:
    A 140
    Das hochfrequente Piepgeräusch lässt sich provozieren, in dem ich kurz die Bremse antippe...mache ich das nicht, verschwindet es nach ca. 6 Sek. von alleine...tritt aber nach weiterem beschleunigen und schalten erneut auf...der Leiter des Service-Centers hier in Kleve ist wirklich sehr bemüht das wir das Geräusch in den Griff bekommen *thumbup*
    Eine andere Niederlassung kommt für mich eigentlich nicht in Frage...erstmal gibt es meinen DC Partner hier 8 mal am Niederrhein...ich müsste also Gott weiss wo hinfahren dafür...und mein DC Partner in Kleve hat überhaupt schon sehr viel für meinen Elch und mich getan...wir geben die Hoffnung nicht auf, was das Geräusch angeht...trotzdem wäre ich für weitere Tips sehr dankbar.... ;)

    Gruß
    Schnuddel..mit dem Elch-Sorgenkind von Herbrand in Kleve ;D
     
  5. #4 elch2000, 28.09.2003
    elch2000

    elch2000 Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    2
    hi
    hats du schon versucht das ESP auszuschalten ?(Schalter im mittelkonsole!!) ;D
    dann ist deine lampe im tacho an, was macht das geräusch dann ?? ist es immer noch da?????
    dann liegt es nicht am ESP!!!!! wenn es aus ist und das geäusch immer noch da ist, geht es ja gar nicht...

    was hast du für ein getriebe drin????? AKS, automatik oder handgerissen??? :D
    könnte auch das grtriebe quitschen... :-X :-X :-/
     
  6. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    ESP kann man nicht ausschalten. Nur ASR!!!

    Ich hatte auch mal einen hohen Piepton und die Umstände passen in deine Erklärung. Es waren aber letztendlich abgenutzte Bremsbeläge.

    Gruß Beni
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Thomasgotschi, 28.09.2003
    Thomasgotschi

    Thomasgotschi Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    170 cdi
    wird schwierig, ab 60 ist nichts mehr mit ausschalten
     
  9. #7 Schnuddel, 28.09.2003
    Schnuddel

    Schnuddel Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin
    Ort:
    Kleve/NRW
    Marke/Modell:
    A 140
    ESP ausschalten? mmmh...wir haben schon mal in Erwägung gezogen es evtl umzuprogrammieren...ob das geht oder nicht, wird sich in der kommenden Woche entscheiden....der Leiter des Service Centers hält Rücksprache mit Stuttgart und meldet sich dann bei mir...wir haben sogar schon versucht es von aussen irgendwie abzudämpfen...und so habe ich eine Eigenproduktion meines DC Partners unter der Motorhaube ;D um mein ESP herum ist eine Wärmflasche und darunter irgend ein Dämmzeug ??? da soll mal noch einer sagen, das die sich nix einfallen lassen ;) hat nur leider überhaupt nichts genützt....nur das mein Elch garantiert der einzige ist, der mit ner Wärmflasche unter der Motorhaube durch die Gegend fährt *rolleyes*
    Mit den Bremsscheiben..ist bestimmt ne Überprüfung wert....
     
Thema:

Hochfrequentes Geräusch durch ESP???

Die Seite wird geladen...

Hochfrequentes Geräusch durch ESP??? - Ähnliche Themen

  1. w168 bj 2002 SRS und ESP lampe leuchtet

    w168 bj 2002 SRS und ESP lampe leuchtet: zuerst mal ein hallo in die trunde und wie immer, man registriert sich weil man probleme hat mit dem auto so, nun zu dem problem wir haben uns...
  2. Knarrendes Geräusch beim Lenken

    Knarrendes Geräusch beim Lenken: Habe seit längerem ein knarrendes Geräusch beim Lenken.nicht immer, aber mittlerweile doch recht häufig. Man spürt es auch am Lenkrad.Am...
  3. Rasselndes Geräusch an Riemenscheibe.

    Rasselndes Geräusch an Riemenscheibe.: Moin ins Mega Forum. Habe hier schon sehr gute Infos gefunden. Jetzt poste ich Mal selbst da ich mir sonst den Wolf suche . Vor kurzem trat ein...
  4. Geräusche vom Keilriemen im Lauf durch die Aggregate

    Geräusche vom Keilriemen im Lauf durch die Aggregate: Hallo, Habe einen Vaneo, 1,9, Benzin, Schaltung Bei meinem Vaneo habe ich seit ca. 2 Monaten ein nicht definierbares Geräusch (wie ein unrunder...
  5. Rasselndes Geräusch im Motorraum (Leerlauf)

    Rasselndes Geräusch im Motorraum (Leerlauf): Hallo Elchgemeinde, Seit einigen Tagen höre ich ein rasselndes Geräusch im Motorraum, welches nur auftritt, wenn der Wagen kalt ist. Das Geräusch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden